Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dirk Wössner: Deutsche Telekom…

Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: M.P. 13.06.18 - 17:06

    Möglich wären maximal 400/40.
    Die Telekom liefert maximal 16/1

    Wenn es "schon mal eng" wird, messe ich manchmal 60/3.
    Das ist schon mal nicht so eng, wie das, was mir die Telekom an meinem Standort liefern kann.
    Sobald die Telekom meine Straße ausbaut, und zumindest VDSL 50 liefert, bin ich gerne bereit, zu testen ob es bei der Telekom in unserer Straße abends neuerdings nicht mehr "eng" wird.

    Damals (2014) gab es bei der Telekom für unsere Straße wohl nur einen der berüchtigten ATM-DSLAMs.
    Inklusive der hier geschilderten abendlichen Bandbreiteneinbrüche..

    > ... abends und am Wochenende oft nur 2-3 Mbit/s real möglich obwohl 16 Mbit/s gebucht sind und mit 17691 kbit/s stabil und ohne Abbrüche oder CRC Fehler synchronisiert wird. Erst ab Mitternacht stabilisiet sich das wieder und ab 1 Uhr morgens sind dann wieder volle 15.12 Mbit/s im Download möglich (in etwa der erreichbare Maximalwert abzüglich Overhead).
    > Wie zu erwarten ist, klappt der Upload jederzeit problemlos mit 1 Mbit/s, da von der Überlast nicht in dem Maße betroffen.

  2. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: PiranhA 13.06.18 - 17:11

    Also wir haben in der neuen Wohnung jetzt auch Unitymedia mit 150/10. Sind zwar noch nicht eingezogen aber die ersten Messungen war sehr ernüchternd. Einmal früh morgens kam die volle Bandbreite an, die anderen Messungen waren immer nachmittags oder Wochenende. Da kam immer nur 30 bis 40 MBit an. Dann doch lieber 100/40 von der Telekom. Die kommt aktuell recht zuverlässig an.

  3. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: Kaldra 13.06.18 - 17:13

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Möglich wären maximal 400/40.
    > Die Telekom liefert maximal 16/1
    >
    > Wenn es "schon mal eng" wird, messe ich manchmal 60/3.
    > Das ist schon mal nicht so eng, wie das, was mir die Telekom an meinem
    > Standort liefern kann.
    > Sobald die Telekom meine Straße ausbaut, und zumindest VDSL 50 liefert, bin
    > ich gerne bereit, zu testen ob es bei der Telekom in unserer Straße abends
    > neuerdings nicht mehr "eng" wird.
    >
    > Damals (2014) gab es bei der Telekom für unsere Straße wohl nur einen der
    > berüchtigten ATM-DSLAMs.
    > Inklusive der hier geschilderten abendlichen Bandbreiteneinbrüche..
    >
    > > ... abends und am Wochenende oft nur 2-3 Mbit/s real möglich obwohl 16
    > Mbit/s gebucht sind und mit 17691 kbit/s stabil und ohne Abbrüche oder CRC
    > Fehler synchronisiert wird. Erst ab Mitternacht stabilisiet sich das wieder
    > und ab 1 Uhr morgens sind dann wieder volle 15.12 Mbit/s im Download
    > möglich (in etwa der erreichbare Maximalwert abzüglich Overhead).
    > > Wie zu erwarten ist, klappt der Upload jederzeit problemlos mit 1
    > Mbit/s, da von der Überlast nicht in dem Maße betroffen.

    Vor zwei Jahren hatte ich bei Kabeldeutschland/Vodafone monatelang zu Stoßzeiten Einbrüche auf unter 10MBit - bei einer 100 MBit Leitung. Das Einzige was man an der Hotline zu hören bekam: "Wir bauen aus, sie bekommen den halben Monatspreis erstattet."

    Im Moment funktioniert glücklicherweise alles, auch schon über einen längeren Zeitraum stabil. Dennoch kann es eigentlich nicht sein dass die die Leitungen derart überbuchen dass sowas passiert.

  4. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: M.P. 13.06.18 - 17:45

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann doch lieber 100/40 von der Telekom.

    100/40 von der Telekom an meinem Standort ist Science Fiction.
    Ich würde ja von den Vogonen auf Alpha Centauri Internet nehmen - das soll noch stabiler sein.
    Ist aber genau solche Science Fiction...

  5. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: marcometer 13.06.18 - 17:47

    Ich bin seit vielen Jahren bei Unitymedia und habe alle Geschwindigkeitsstufen durch.
    Von 32 über 64, 128 und 200 MBit bis jetzt zu den 400.
    Immer kamen die bestellten Bandbreiten auch an, zu jeder Tages und Nachtzeit, auch am Wochenende usw.
    Mal von den üblichen paar Stündchen pro Jahr Totalausfall abgesehen, die es bei jedem Anbieter gibt. (Blitzeinschläge irgendwo, Stromausfälle bla bla)
    Aber ist das Gerät synchronisiert kommt immer die Maximalgechwindigkeit an.
    Aktuell schreibt die FritzBox "verbunden, 450.6 Mbit/s 42 Mbit/s"

    Speedtest von gerade im Moment...

  6. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: HeroFeat 13.06.18 - 18:03

    Also das vertraglich festgelieferte liefern sie bei mir eigentlich zu jeder Tageszeit.

    Das sind 100 Down und leider nur 5 Mbit/s Up. Schwanken tut es eigentlich erfreulicherweise kaum.

    Allerdings gibt es natürlich Server die das überhaupt nicht liefern kann. Ich vermute dahinter aber eigentlich dann meistens eine Limitierung durch den Server Betreiber und eher kein Peering Problem oder eine Überlastung des Netzwerkes, da die Server der großen Anbieter auch zu diesem Zeitpunkt mit vollen 100 Mbit/s liefern können.

    Allerdings sind die 5 Mbit/s und DS Lite schon sehr nervig. Und der kombinierte Festnetz Anschluss (den ich persönlich nicht nutze) macht von Zeit zu Zeit Probleme. Da rauscht es dann wohl und die Übertragung hat Aussetzer. Das lässt sich aber interessanterweise durch einen Neustart des Technicolor TC 7200 beheben. Das Teil ist halt schon nicht gut. Auch da es nach Updates teilweise nicht wieder online kommt. Da bedarf es dann auch einer Trennung der Stromzufuhr.
    Das kommt aber zum Glück nur relativ selten vor.

    Im Sommer läuft der UM Vertrag aus, ggf. wird dann gewechselt. Die Telekom hat hier mittlerweile auch Vectoring mit 100 Mbit/s verfügbar. Glasfaser wird aber wohl noch auf viele Jahre ein Traum bleiben.

  7. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: masel99 13.06.18 - 19:03

    HeroFeat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also das vertraglich festgelieferte liefern sie bei mir eigentlich zu jeder
    > Tageszeit.
    >
    > Das sind 100 Down und leider nur 5 Mbit/s Up. Schwanken tut es eigentlich
    > erfreulicherweise kaum.

    Gibt es bei dir keine monatlich kündbare Upload Option 50 mit "bis zu" 50Mbit/s Upload für 2,99¤ im Monat?

  8. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: marcometer 13.06.18 - 19:06

    masel99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HeroFeat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also das vertraglich festgelieferte liefern sie bei mir eigentlich zu
    > jeder
    > > Tageszeit.
    > >
    > > Das sind 100 Down und leider nur 5 Mbit/s Up. Schwanken tut es
    > eigentlich
    > > erfreulicherweise kaum.
    >
    > Gibt es bei dir keine monatlich kündbare Upload Option 50 mit "bis zu"
    > 50Mbit/s Upload für 2,99¤ im Monat?
    Bei Unitymedia gibt es eine Verdoppelung zu dem Preis.
    Also zum Beispiel bei mir von 20 auf 40.
    50 bieten sie gar nicht an.

    Was der User aber mal machen sollte ist auf einen Tarif mit FritzBox (Telefon Komfort Option!!) wechseln.
    Dann gibts auch eine echte, eigene IPv4 und man wird dieses komische Modem los ohne in die Traufe mit der Connect Box zu kommen.

  9. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: katze_sonne 13.06.18 - 20:51

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Möglich wären maximal 400/40.
    > Die Telekom liefert maximal 16/1
    >
    > Wenn es "schon mal eng" wird, messe ich manchmal 60/3.
    Finde ich schon ziemlich schwach, um ehrlich zu sein. Vor allem der Upload ist ein Witz. Ist vermutlich das Minimum, was TCP für die ACK-Pakete braucht ^^

    Such mal nach dem Produktinformationsblatt deines Tarifs. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die 60 Mbit/s als nicht mehr akzeptabel durchgehen. Aber was willst du machen? Dich beschweren könnte was bringen. Aber kündigen / wechseln? Geht ja nicht... Mist :/

    > Das ist schon mal nicht so eng, wie das, was mir die Telekom an meinem
    > Standort liefern kann.
    Damit hab ich mich auch "getröstet". "Wenn von den 400 Mbit/s nur noch 80 Mbit/s ankommen, dann ist das immer noch schneller als die VDSL50, die die Telekom hier anbietet" (inzwischen ist hier dank Vectoring VDSL100 verfügbar). Bin von dieser Sichtweise aber ganz schnell abgekommen, nachdem 2-3 Monate später die Einbrüche meistens eher auf 30 mbit/s, im Extremfall auf 1,2 Mbit/s vorkamen.

    Und als wären die Einbrüche der Bandbreite nicht schon schlimm genug, ging bei mir der Ping massiv hoch (nicht dauerhaft, aber er schwankte dann extrem bis hin zu Package Loss), auch wenn noch "ganze 80 Mbit/s" ankamen. Damit wäre in meinem Fall auch das 50 Mbit/s VDSL besser nutzbar gewesen als das "meistens etwas schneller Kabelinternet"...

    Das Problem scheint bei Unitymedia aber nicht so ausgeprägt zu sein wie bei Vodafone (viel Spaß in Zukunft ;))

    > Sobald die Telekom meine Straße ausbaut, und zumindest VDSL 50 liefert, bin
    > ich gerne bereit, zu testen ob es bei der Telekom in unserer Straße abends
    > neuerdings nicht mehr "eng" wird.
    Definitiv, würde ich dir sehr empfehlen - ich bin mir relativ sicher, dass diese Überlastprobleme abends dann kein Problem mehr wären. Bei deiner derzeitigen Situation würde ich aber auch erstmal bei Unitymedia bleiben.

    > Damals (2014) gab es bei der Telekom für unsere Straße wohl nur einen der
    > berüchtigten ATM-DSLAMs.
    > Inklusive der hier geschilderten abendlichen Bandbreiteneinbrüche..
    Ich will hier nichts schön reden, aber das ist eigentlich Vergangenheit - zumindest wenn VDSL50 oder VDSL100 ausgebaut wurde, also auch richtige Glasfaser zum DSLAM liegt. Dass dieses 16 Mbit/s DSL nichts ist, darüber brauchen wir nicht diskutieren.

    > > ... abends und am Wochenende oft nur 2-3 Mbit/s real möglich obwohl 16
    > Mbit/s gebucht sind und mit 17691 kbit/s stabil und ohne Abbrüche oder CRC
    > Fehler synchronisiert wird. Erst ab Mitternacht stabilisiet sich das wieder
    > und ab 1 Uhr morgens sind dann wieder volle 15.12 Mbit/s im Download
    > möglich (in etwa der erreichbare Maximalwert abzüglich Overhead).
    > > Wie zu erwarten ist, klappt der Upload jederzeit problemlos mit 1
    > Mbit/s, da von der Überlast nicht in dem Maße betroffen.
    Wie gesagt, alles was ausgebaut wurde, sollte diese Art von Problemen nicht mehr haben. Wenn aber die Kabelnetzbetreiber derzeit ausbauen, heißt das noch lange nicht, dass die Probleme langfristig gelöst werden. Liest man oft genug, dass es bei den Leuten nach jahrelangem Warten auf den Ausbau nach 1-2 Jahren wieder zu Überlastsituationen kommt.

    Von daher meiner Meinung nach nicht vergleichbar.

  10. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: katze_sonne 13.06.18 - 20:52

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wir haben in der neuen Wohnung jetzt auch Unitymedia mit 150/10. Sind
    > zwar noch nicht eingezogen aber die ersten Messungen war sehr ernüchternd.
    > Einmal früh morgens kam die volle Bandbreite an, die anderen Messungen
    > waren immer nachmittags oder Wochenende. Da kam immer nur 30 bis 40 MBit
    > an.
    Gerade vor dem Umzug... das klingt sehr nach W-LAN-Messung?

    > Dann doch lieber 100/40 von der Telekom. Die kommt aktuell recht
    > zuverlässig an.
    Definitiv!

  11. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: PiranhA 13.06.18 - 21:21

    Ja, ist aktuell noch WLAN, daher will ich da noch keine finale Entscheidung treffen. Aber wenn ich nicht einmal wirklich die volle Bandbreite gehabt hätte, würde ich auch noch die Schuld auf das WLAN schieben. Der Empfang ist wirklich klasse da. Die anderen Messungen waren auch sehr konstant.

  12. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: katze_sonne 13.06.18 - 23:03

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ist aktuell noch WLAN, daher will ich da noch keine finale Entscheidung
    > treffen. Aber wenn ich nicht einmal wirklich die volle Bandbreite gehabt
    > hätte, würde ich auch noch die Schuld auf das WLAN schieben. Der Empfang
    > ist wirklich klasse da. Die anderen Messungen waren auch sehr konstant.
    Kann halt sein, dass da viele andere WLANs in der Umgebung sind - und die werden natürlich auch hauptsächlich Abends verwendet. Entsprechend kann es dadurch dann auch an dieser Stelle zu Einbrüchen kommen. Hat auch etwas gedauert, bis ich das gecheckt hatte. Bei mir war es dann aber tatsächlich Vodafone und nicht das W-LAN :p

  13. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: M.P. 13.06.18 - 23:12

    Naja, wenn die Alternativen fehlen... Wie gesagt, bei der Telekom gibt es nur 16/1 oder Hybrid ...

    Reicht mir aber eigentlich. Was braucht man bei DSLite einen hohen Upload? Cloud Dienste oder Online-Speicherplatz nutze ich nur sehr sporadisch ...

  14. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: marcometer 14.06.18 - 08:14

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ist aktuell noch WLAN, daher will ich da noch keine finale Entscheidung
    > treffen. Aber wenn ich nicht einmal wirklich die volle Bandbreite gehabt
    > hätte, würde ich auch noch die Schuld auf das WLAN schieben. Der Empfang
    > ist wirklich klasse da. Die anderen Messungen waren auch sehr konstant.
    WLAN ist nahezu immer der Flaschenhals.
    Mach mal ein paar vernünftige Messungen via LAN.

  15. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: chefin 14.06.18 - 09:56

    Unabhängig von Einzelfällen sind Kabelanschlüsse deutlich schlechter scalierbar. Bei klemmenden Bandbreiten nutzt es nichts, wenn man noch eine Glasfaser mehr an die Kopfstation legt. Man muss eine neue Kopfstation dazu bauen, um das Problem zu lösen und das ist richtig schweine teuer.

    DSL hingegen hat von der Kopfstation oder hier dem DSLAM seperate Adern zum Kunden. Wird die Bandbreite enger kann man eine Faser mehr ziehen. Ist allerdings noch kein Glasfaser gelegt sondern nur ATM auf Kupferbasis entsteht der Flaschenhals genauso wie bei jedem anderen Medium. Hier muss dann erstmal Glasfaser hingelegt werden. Allerdings, auch bei Kabelanschlüsse sind die Kopfstationen nicht immer an Glasfaser angebunden und haben an diesem Punkt die selben probleme wie DSL.

    DSL ist also preisgünstiger scalierbar. Jedoch...das ganze Internet baut am Ende auf shared Verbindungen auf. Keine Verbindung ist ausreichend dick, alle denkbaren peaks aufzunehmen.

    Tendenziell sind also Kabelanschlüsse schlechter, im Einzelfall aber können sie aufgrund der technisch höheren Bandbreite vor Ort besser sein.

  16. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: bombinho 14.06.18 - 20:02

    ATM ist ATM, da geht auch ueber Glasfaser nur 155Mbps.
    Da muss dann schon leider ein Rundumschlag mit neuem Gehaeuse usw. her.
    Rein theoretisch sollte sich eine ATM Faser weiternutzen lassen.

    Allerdings lasse ich mich gerne belehren, ob es mal einen DSLAM mit wahlweisem Betrieb ueber Ethernet und/oder ATM gab.

  17. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: sneaker 14.06.18 - 23:40

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist
    > allerdings noch kein Glasfaser gelegt sondern nur ATM auf Kupferbasis
    > entsteht der Flaschenhals genauso wie bei jedem anderen Medium. Hier muss
    > dann erstmal Glasfaser hingelegt werden.
    Es gibt bei der Telekom keine DSLAM-Standorte, die keine Glasfaser-Anbindung haben. Auch bei ATM nicht.

  18. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: bombinho 15.06.18 - 02:41

    sneaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt bei der Telekom keine DSLAM-Standorte, die keine
    > Glasfaser-Anbindung haben. Auch bei ATM nicht.
    Was zu belegen waere. Es gibt vermutlich Keine mit laengerer Anbindung.

  19. Re: Ich bekomme von Unitymedia 100/5 fast immer geliefert

    Autor: PiranhA 20.06.18 - 07:34

    Fyi. Stellt sich raus, dass ein Nachbar sich bereits bei Unitymedia beschwert hatte und im Hausanschluss irgendwelche Parameter noch nicht optimal waren. Seitdem läuft es sehr viel besser.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Thorlabs GmbH, Dachau
  2. Rhenus Office Systems GmbH, Holzwickede
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 31,99€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

  1. Android: Google startet Beta-Programm für Youtube
    Android
    Google startet Beta-Programm für Youtube

    Android-Nutzer können sich als Betatester für Googles Youtube-App eintragen lassen und damit künftig neue Funktionen testen. Gedacht ist der Beta-Channel für Android-Entwickler, anmelden kann sich jeder.

  2. BVG: Wi-Fi für 600.000 Euro in 180 Berliner Bussen
    BVG
    Wi-Fi für 600.000 Euro in 180 Berliner Bussen

    Die Ausstattung von Bussen mit WLAN kommt in Berlin gut an. Jetzt werden 180 Linienbusse in der Innenstadt mit Internet versorgt.

  3. Mit und ohne Vertrag: Mobilcom-Debitel bietet Xiaomi-Smartphones an
    Mit und ohne Vertrag
    Mobilcom-Debitel bietet Xiaomi-Smartphones an

    Offiziell vertreibt Xiaomi seine Smartphones in Deutschland nicht, der Mobilfunkanbieter Mobilcom-Debitel nimmt allerdings vier Geräte in sein Sortiment auf. Verfügbar sind Einsteiger- und Topgeräte, sowohl über eine Vertragsfinanzierung als auch ohne Vertragsabschluss.


  1. 17:05

  2. 15:18

  3. 15:02

  4. 14:43

  5. 13:25

  6. 13:10

  7. 12:54

  8. 12:34