Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor…

Mehr Ärzte und Ingenieure braucht das Land

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mehr Ärzte und Ingenieure braucht das Land

    Autor: Gandalf2210 21.01.18 - 13:39

    IT Fachkräfte aus Nordafrika.
    Und natürlich den Niedriglohn Sektor weiter ausbauen. Der hat mehr Zukunft als so Technik Gedöns.

  2. Re: Mehr Ärzte und Ingenieure braucht das Land

    Autor: itse 21.01.18 - 20:45

    Gandalf2210 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IT Fachkräfte aus Nordafrika.
    > Und natürlich den Niedriglohn Sektor weiter ausbauen. Der hat mehr Zukunft
    > als so Technik Gedöns.

    schon, nur ist der monetäre anreiz in deutschland recht gering, etwas aus sich zu machen - im internationalen vergleich.

    der steigende niedriglohnsektor ist auch eine folge der gewerkschaftslöhne, eine kaste von arbeitnehmern, die sich für dieselbe tätigkeit jedes jahr etwas mehr geld gönnt - obwohl wir keine inflation haben.
    wie also die steigenden gewerkschaftslöhne in firmen finanzieren? das geht nur durch ausbeutung aller, die nicht auf der gewerkschafts-insel leben.
    so einfach ist das.
    und deshalb werden die leute ohne gescheite ausbildung in relation zum 'durchschnittslohn' immer weniger bekommen - und gleichzeitig drücken die gewerkschafts-löhne das allgemeine lohnniveau, indem firmen sich seltsamerweise streng danach richten auch ohne gewerkschaftsbindung...
    wer richtig gut ist, flieht in die schweiz, usa oder england ...

    mfg



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.18 20:46 durch itse.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp System Engineering GmbH, Hohenstein-Ernstthal, Heilbronn
  2. Viessmann Group, Berlin
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  4. Deloitte, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 5,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-10%) 89,99€
  4. 22,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  2. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.

  3. Live Captions: Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
    Live Captions
    Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

    Mit dem Pixel 4 führt Google seine neue Funktion Live Captions ein: Sobald ein Video oder eine Audiodatei auf dem Smartphone startet, können automatisch erzeugte Untertitel angezeigt werden. Transkribiert wird komplett auf dem Gerät selbst - bisher aber nur auf Englisch.


  1. 17:41

  2. 16:29

  3. 16:09

  4. 15:42

  5. 15:17

  6. 14:58

  7. 14:43

  8. 14:18