Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor…

Mehr Ärzte und Ingenieure braucht das Land

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mehr Ärzte und Ingenieure braucht das Land

    Autor: Gandalf2210 21.01.18 - 13:39

    IT Fachkräfte aus Nordafrika.
    Und natürlich den Niedriglohn Sektor weiter ausbauen. Der hat mehr Zukunft als so Technik Gedöns.

  2. Re: Mehr Ärzte und Ingenieure braucht das Land

    Autor: itse 21.01.18 - 20:45

    Gandalf2210 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IT Fachkräfte aus Nordafrika.
    > Und natürlich den Niedriglohn Sektor weiter ausbauen. Der hat mehr Zukunft
    > als so Technik Gedöns.

    schon, nur ist der monetäre anreiz in deutschland recht gering, etwas aus sich zu machen - im internationalen vergleich.

    der steigende niedriglohnsektor ist auch eine folge der gewerkschaftslöhne, eine kaste von arbeitnehmern, die sich für dieselbe tätigkeit jedes jahr etwas mehr geld gönnt - obwohl wir keine inflation haben.
    wie also die steigenden gewerkschaftslöhne in firmen finanzieren? das geht nur durch ausbeutung aller, die nicht auf der gewerkschafts-insel leben.
    so einfach ist das.
    und deshalb werden die leute ohne gescheite ausbildung in relation zum 'durchschnittslohn' immer weniger bekommen - und gleichzeitig drücken die gewerkschafts-löhne das allgemeine lohnniveau, indem firmen sich seltsamerweise streng danach richten auch ohne gewerkschaftsbindung...
    wer richtig gut ist, flieht in die schweiz, usa oder england ...

    mfg



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.18 20:46 durch itse.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Syna GmbH, Frankfurt am Main, Neuwied, Ilsfeld
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. ista International GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  2. 169,00€
  3. 54,00€
  4. 19,99€ (Release am 1. August)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  2. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  3. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. Elektroauto: Opel Corsa-e soll 330 km weit kommen
    Elektroauto
    Opel Corsa-e soll 330 km weit kommen

    Vor der Vorstellung des Opel Corsa-e am 4. Juni hat der deutsch-französische Konzern bereits erste Details des kommenden Elektroautos bekanntgegeben.

  2. SpaceX: 60 von 12.000 Satelliten sind im Orbit
    SpaceX
    60 von 12.000 Satelliten sind im Orbit

    Die Starlink-Konstellation soll weltweit Internetverbindungen mit Satelliten möglich machen. Am Freitag sind die ersten Prototypen gestartet. Golem erklärt, was es mit der Konstellation auf sich hat.

  3. Günther Schuh: Streetscooter-Gründer will Unternehmen zurückkaufen
    Günther Schuh
    Streetscooter-Gründer will Unternehmen zurückkaufen

    Der Elektroautohersteller Streetscooter steht offenbar vor dem Verkauf. Der Aachener Maschinenbauprofessor und Mitbegründer Günther Schuh will das Unternehmen angeblich von der Deutschen Post zurückerwerben.


  1. 08:45

  2. 08:26

  3. 07:30

  4. 07:11

  5. 07:00

  6. 19:15

  7. 19:00

  8. 18:45