Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DMCA: USA stellen Entsperren von…

DMCA: USA stellen Entsperren von Handy-SIM-Locks unter Strafe

Seit dem Wochenende ist in den USA das Brechen von SIM-Locks verboten. Laut Digital Millennium Copyright Act (DMCA) drohen Strafen bis maximal 2.500 US-Dollar für private Nutzer.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Mein Besitz, mein Eigentum, meine Regeln? (Seiten: 1 2 3 ) 43

    derPhiL | 28.01.13 19:25 30.01.13 01:58

  2. SIM-Lock sollte unter strafe stehen 12

    ubuntu_user | 28.01.13 20:51 29.01.13 17:25

  3. Müsste doch einfach zu umgehn sein. 5

    Quantumsuicide | 28.01.13 20:15 29.01.13 17:11

  4. ich kann das geschimpfe nicht verstehen 8

    neocron | 29.01.13 09:00 29.01.13 13:30

  5. bei uns würde 2

    smueller | 29.01.13 11:05 29.01.13 11:33

  6. Die beste Demokratie... 4

    Lokalpatriot | 28.01.13 20:05 29.01.13 08:59

  7. Widersprüchlich? 1

    Guardian | 29.01.13 08:27 29.01.13 08:27

  8. Angerichteter Schaden...? 6

    Tsh1298 | 28.01.13 19:44 28.01.13 23:25

  9. Der letzte Absatz 4

    BLi8819 | 28.01.13 20:00 28.01.13 20:48

  10. Was hat denn SIM-Lock eigentlich mit Urheberrechten/Copyright zu tun? (kwT) 3

    Spaghetticode | 28.01.13 20:07 28.01.13 20:25

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. QSC AG, Frankfurt, Hamburg, Oberhausen
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  4. Syna GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  1. Digitale Assistenten: LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt
    Digitale Assistenten
    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

    LGs G6 wird wohl mit einem digitalen Assistenten erscheinen. Welcher es sein wird, ist noch unklar. Im Vorfeld soll LG sowohl mit Google als auch mit Amazon verhandelt haben. Für LG gab es einen klaren Favoriten.

  2. Instant Tethering: Googles automatischer WLAN-Hotspot
    Instant Tethering
    Googles automatischer WLAN-Hotspot

    Google will WLAN-Tethering mit einem Android-Smartphone komfortabler machen. Ein Smartphone kann automatisch einen WLAN-Hotspot für andere Geräte bereitstellen. Dabei soll keine lästige Kennworteingabe erforderlich sein.

  3. 5G-Mobilfunk: Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen
    5G-Mobilfunk
    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

    Das Bundesland Baden-Württemberg will den Aufbau neuer Mobilfunkmasten unterstützen. Mobilfunkunternehmen sollen Unterstützung bei der Suche nach Standorten für die Antennen erhalten. Damit sollen zügig Funklöcher geschlossen werden.


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02