Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dorothee Bär: Netzbetreiber…

Kann ich bestätigen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann ich bestätigen

    Autor: dome1994 08.02.18 - 22:15

    Ich richte FTTH Anschlüsse ein und selten wird 100 oder 200 MBit/s gewählt.
    Meistens läuft das dann mit 16 oder 50 MBit/s ...

  2. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: GenXRoad 09.02.18 - 15:38

    dome1994 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich richte FTTH Anschlüsse ein und selten wird 100 oder 200 MBit/s
    > gewählt.
    > Meistens läuft das dann mit 16 oder 50 MBit/s ...


    Bei mir dürftest du gern 100Gbits schalten.

    Leider gibt mir die Telekom nur 16Mbits, der DSLAM steht direkt vorm „Haus“ angeklemmt werden wir dennoch nicht ans VDSL

  3. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: elknipso 09.02.18 - 23:45

    dome1994 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich richte FTTH Anschlüsse ein und selten wird 100 oder 200 MBit/s
    > gewählt.
    > Meistens läuft das dann mit 16 oder 50 MBit/s ...

    Wenn der Preis in einem vernünftigen Rahmen ist, werden auch schnellere Anschlüsse gebucht.

  4. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: neocron 10.02.18 - 00:27

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der Preis in einem vernünftigen Rahmen ist, werden auch schnellere
    > Anschlüsse gebucht.
    Was genau soll bitte dieser ominöse "vernünftige Rahmen" sein?
    Preise entstehen am Markt ... es hat nichts mit Vernunft zu tun sondern schlicht mit individuellen Zahlungsbereitschaften!
    Es gibt keinen "vernünftigen Rahmen" entweder man ist bdreit das Angebot anzunehmen, oder nicht ...

  5. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: dome1994 10.02.18 - 07:29

    In den meisten Fällen besteht einfach kein Interesse an mehr Bandbreite als 50MBit/s.
    Am Preis kann es nicht liegen, wenn nicht einmal danach gefragt wird.

    @GenXRoad hmm das ist komisch, eventuell ist es ein MfG von einem regionalen Anbieter?

  6. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: GenXRoad 10.02.18 - 09:11

    dome1994 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In den meisten Fällen besteht einfach kein Interesse an mehr Bandbreite als
    > 50MBit/s.
    > Am Preis kann es nicht liegen, wenn nicht einmal danach gefragt wird.
    >
    > @GenXRoad hmm das ist komisch, eventuell ist es ein MfG von einem
    > regionalen Anbieter?

    Nein es ost Telekom, das Problem liegt wohl aber so denke ich in der Größe des Gebäude > 100 Wohneinheiten, sowie ca 40. Geschäftseinheiten.

    Ich gehe davon aus das im Gehäuse einfach zu wenig „Platz“ ist für alle Anschlüsse, zumal alle anderen auf der Strasse VDSL 100 bekommen können, der einzigste weisse „Fleck“ ist mein Gebäude ohne VDSL. FTTH wirds so schnell auch nicht geben, da der/die Eigentümer kein Geld in die Hand nehmen wollen für die Inhouse Verkabelung, soviel hab ich von der Telekom erfahren.

    Wieso aber kein VDSL geschaltet wird bekommt man von der Telekom keine Antwort und vom Eigentümer nur so viel: Telekom will nicht.


    Aktuell bin ich aber mit Vodafone/KDL zufrieden hab schnelle Entstörzeiten, hab 24/7 meinem Speed...

    Es könnte halt mehr sein ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.18 09:11 durch GenXRoad.

  7. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: elknipso 10.02.18 - 09:21

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elknipso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn der Preis in einem vernünftigen Rahmen ist, werden auch schnellere
    > > Anschlüsse gebucht.
    > Was genau soll bitte dieser ominöse "vernünftige Rahmen" sein?
    > Preise entstehen am Markt ... es hat nichts mit Vernunft zu tun sondern
    > schlicht mit individuellen Zahlungsbereitschaften!
    > Es gibt keinen "vernünftigen Rahmen" entweder man ist bdreit das Angebot
    > anzunehmen, oder nicht ...

    Mit einem günstigeren Preis steigt aber auch die Nachfrage danach. Ist doch vollkommen logisch.

  8. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: PMaffay 10.02.18 - 10:22

    50 MBit gebucht und zu den Stoßzeiten, also wenn ich auch mal zuhause war, keinen ganzen MBit bekommen.

    Durfte dann immerhin den Vertrag fristlos kündigen und bin zurück zum alten Provider mit 16 MBit - läuft!

    Werde ich nochmal den Fehler machen und über 16 MBit buchen? Pah. (Vielleicht probiere ich es einige Jahre später noch einmal...)

  9. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: SJ 10.02.18 - 11:11

    dome1994 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In den meisten Fällen besteht einfach kein Interesse an mehr Bandbreite als
    > 50MBit/s.

    Ich brauche 95% von Tag auch nicht mehr also vielleicht 4-5MBit... aber dennoch will ich die 1000MBit nicht mehr missen.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  10. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: elknipso 10.02.18 - 12:37

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dome1994 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In den meisten Fällen besteht einfach kein Interesse an mehr Bandbreite
    > als
    > > 50MBit/s.
    >
    > Ich brauche 95% von Tag auch nicht mehr also vielleicht 4-5MBit... aber
    > dennoch will ich die 1000MBit nicht mehr missen.

    So geht es mir auch, meine Leitung reize ich natürlich ebenfalls nicht ständig aus, aber wenn ich mal größere Datenmengen habe bin ich über die 100 Mbit/s sehr froh, vor allen Dingen über den größeren Upload.

  11. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: neocron 10.02.18 - 15:20

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit einem günstigeren Preis steigt aber auch die Nachfrage danach. Ist doch
    > vollkommen logisch.
    Na dann. Verschenken ... höher geht die Nachfrage dann wohl kaum ...

  12. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: neocron 10.02.18 - 15:29

    Die frage ist aber nicht ob man ihn missen möchte, sondern ob man bereit ist auch überall das notwendige Geld zu bezahlen um es uu bekommen ...
    1000 MBit sind derzeit so gut wie nicht auszureizen ... womit " man möchte es nicht missen wollen" schlicht etwas unglaubwürdig klingt wenn 500 MBit so ziemlich den gleichen Nutzen stiften ...

  13. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: SJ 10.02.18 - 15:31

    Na ja, ich krieg bei den Backups zwischen Büro und Zuhause meist einen Speed von 700-800mbit via Wireguard VPN

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  14. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: elknipso 10.02.18 - 18:35

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elknipso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mit einem günstigeren Preis steigt aber auch die Nachfrage danach. Ist
    > doch
    > > vollkommen logisch.
    > Na dann. Verschenken ... höher geht die Nachfrage dann wohl kaum ...

    Sind hier nur noch Kinder im Forum unterwegs?

  15. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: eXXogene 11.02.18 - 11:08

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > elknipso schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wenn der Preis in einem vernünftigen Rahmen ist, werden auch
    > schnellere
    > > > Anschlüsse gebucht.
    > > Was genau soll bitte dieser ominöse "vernünftige Rahmen" sein?
    > > Preise entstehen am Markt ... es hat nichts mit Vernunft zu tun sondern
    > > schlicht mit individuellen Zahlungsbereitschaften!
    > > Es gibt keinen "vernünftigen Rahmen" entweder man ist bdreit das Angebot
    > > anzunehmen, oder nicht ...
    >
    > Mit einem günstigeren Preis steigt aber auch die Nachfrage danach. Ist doch
    > vollkommen logisch.

    Viele nutzen nicht mal 16mbit aus weil sie lediglich surfen und Mails lesen sowie Netflix in FHD schauen. Diese Kunden werden immer den günstigsten Tarif nehmen, egal wie billig 100+ MBit ist...

  16. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: elknipso 11.02.18 - 11:10

    eXXogene schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elknipso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > neocron schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > elknipso schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Wenn der Preis in einem vernünftigen Rahmen ist, werden auch
    > > schnellere
    > > > > Anschlüsse gebucht.
    > > > Was genau soll bitte dieser ominöse "vernünftige Rahmen" sein?
    > > > Preise entstehen am Markt ... es hat nichts mit Vernunft zu tun
    > sondern
    > > > schlicht mit individuellen Zahlungsbereitschaften!
    > > > Es gibt keinen "vernünftigen Rahmen" entweder man ist bdreit das
    > Angebot
    > > > anzunehmen, oder nicht ...
    > >
    > > Mit einem günstigeren Preis steigt aber auch die Nachfrage danach. Ist
    > doch
    > > vollkommen logisch.
    >
    > Viele nutzen nicht mal 16mbit aus weil sie lediglich surfen und Mails lesen
    > sowie Netflix in FHD schauen. Diese Kunden werden immer den günstigsten
    > Tarif nehmen, egal wie billig 100+ MBit ist...

    Diese Kundengruppe wirst Du nicht erreichen mit solchen Tarifen, das stimmt. Aber derart anspruchslose Nutzer werden immer weniger.

  17. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: CallyBre 11.02.18 - 11:15

    Bezüglich Kosten, sollte man sich mal in Norwegen umsehen.

    Da gibt es 200/200 Sync Fibre (Glasfaser) Leitungen + Telefon Flat (EU) umgerechnet zu 30¤. Mit TV sind es dann erst 40¤ (aber dort ist dann HD, reales FullHD mit 1080p und nicht wie bei uns 720p (ÖR) oder 1080I (Privaten).
    Also stimmt mit unseren Preisen doch was nicht. Und Norwegen IST allgemein teurer als wir.

    Und die Bekannte die das hat, lebt auf dem Land, und nicht in der Stadt. Dort sind bis zu 1GBit möglich.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 11.02.18 11:19 durch CallyBre.

  18. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: elknipso 11.02.18 - 11:21

    CallyBre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bezüglich Kosten, sollte man sich mal in Norwegen umsehen.
    >
    > Da gibt es 200/200 Sync Fibre (Glasfaser) Leitungen + Telefon Flat (EU)
    > umgerechnet zu 30¤. Mit TV sind es dann erst 40¤ (aber dort ist dann HD,
    > reales FullHD mit 1080p und nicht wie bei uns 720p (ÖR) oder 1080I
    > (Privaten).
    > Also stimmt mit unseren Preisen doch was nicht. Und Norwegen IST allgemein
    > teurer als wir.

    Das wollte ich auch gerade noch dazu schreiben, Norwegen ist allgemein ERHEBLICH teurer als bei uns. War selbst schon dort, nur mal so zur Orientierung. Kleiner Pack Salami beim Discounter -> umgerechnet ab 4,50 Euro.

    Die haben dort allgemein gesalzene Preise, dafür verdient die Bevölkerung aber auch entsprechend. Und vor dem Hintergrund, müsste ein solcher Anschluss bei uns im Verhältnis gesetzt vielleicht die Hälfte kosten...

  19. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: Cöcönut 11.02.18 - 12:34

    Frankreich hier, 100 MBit/s symmetrisch, inkl. Telefon gratis in die meisten Länder der Welt (Europa, Russland, China, die meisten Länder in den Amerikas, Australien,...) Fernsehen. Man bekommt sogar die SIP Zugangsdaten so dass man auch von unterwegs mit dem Handy telefonieren kann wie man lustig ist.
    36 ¤ monatlich., gegen Aufpreis auch mit mobiler Simkarte.
    Mittlerweile gibts das Angebot aber so nicht mehr. Verfügbar ist jetzt "nur noch" das gleiche Angebot aber mit Gigabit symmetrisch.
    Achso, den eigenen Router darf man sich übrigens auch an den Glasfaserendpunkt klemmen wenn man will, der ISP schaltet das ohne zu mucken frei, ganz ohne entsprechendes Gesetz.

  20. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: sneaker 11.02.18 - 13:21

    GenXRoad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein es ost Telekom, das Problem liegt wohl aber so denke ich in der Größe
    > des Gebäude > 100 Wohneinheiten, sowie ca 40. Geschäftseinheiten.
    >
    > Ich gehe davon aus das im Gehäuse einfach zu wenig „Platz“ ist
    > für alle Anschlüsse, zumal alle anderen auf der Strasse VDSL 100 bekommen
    > können, der einzigste weisse „Fleck“ ist mein Gebäude ohne
    > VDSL.
    Könnte sein, daß das Gebäude schlicht nicht über den KVz vorm Gebäude angeschlossen ist, sondern z.B. ein eigenes, durchgängiges Kabel (A0) zur Vermittlung hat.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PTV GROUP, Karlsruhe
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  3. Höfelmeyer Waagen GmbH, Georgsmarienhütte
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,95€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. (-50%) 4,99€
  4. (-66%) 6,80€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Nach Skandal-Rede: Verschwörungstheoretiker Maaßen in den Ruhestand versetzt
Nach Skandal-Rede
"Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

  1. Geheimdienstkontrolle Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt
  2. Koalitionsstreit beendet Maaßen wird Sonderberater Seehofers
  3. Nach Chemnitz-Äußerungen Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

  1. FTTH/B: Nur 8,5 Prozent der deutschen Haushalte haben Glasfaser
    FTTH/B
    Nur 8,5 Prozent der deutschen Haushalte haben Glasfaser

    Besonders in Bundesländern ohne kommunale Netzbetreiber sieht die Glasfaserversorgung (FTTB/H) schlimm aus. Das belegen aktuelle Angaben der Bundesregierung. Schleswig-Holstein steht wegen seiner klugen Förderpolitik am besten da.

  2. Buglas: Stadtnetzbetreiber wollen Open Access für 5G-Netze
    Buglas
    Stadtnetzbetreiber wollen Open Access für 5G-Netze

    Kommunale Netzbetreiber haben eigene Pläne für lokale Mobilfunknetze. Anderen Netzbetreibern will man Open-Access-Zugang gewähren.

  3. Förderung: Verzicht auf Vectoring kostet viele Millionen Euro
    Förderung
    Verzicht auf Vectoring kostet viele Millionen Euro

    Das Upgrade von Vectoring auf Glasfaser für die Kommunen kostet einige hundert Millionen Euro. Doch auch andere Kosten steigen stark an.


  1. 22:01

  2. 21:24

  3. 20:49

  4. 20:12

  5. 18:52

  6. 18:05

  7. 17:57

  8. 17:27