1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drohnen: US-Regierung…

Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll

    Autor: plutoniumsulfat 19.02.15 - 08:35

    > Die unbemannten Fluggeräte der USA (Unmanned Aerial Vehicle, UAV, oder Unmanned Aerial System, UAS) sollen nur an Verbündete verkauft werden.

    Wirklich? Nicht an Feinde? Nordkorea hätte bestimmt Interesse.

    > So dürften die Kampfdrohnen nur im Einklang mit dem Völkerrecht und den Menschenrechten eingesetzt werden.

    Weil die USA so eine gute Vorbildsfunktion haben.

    > "Da ist es eine gute Sache, solche Richtlinien zu haben"

    Toll, ein Stück Papier.

    Im Prinzip wollen sie einfach auch was vom Kuchen abhaben und dann noch ihr Image verbessern. Ja, wir verkaufen nur gute Drohnen oder so?

  2. Re: Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll

    Autor: Donk 19.02.15 - 09:26

    Ich hätte die Punkte nicht besser zusammenfassen können.
    Ich entscheide mich für das Lachen. Um genau zu sein fürs Auslachen falls die das wirklich ernst meinen. Drohnenkrieg und Völkerrecht als kompatibel zu deklarieren ist
    meiner Meinung nach der beste Witz den ich seit langem gehört habe.

  3. Re: Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll

    Autor: Jastol 19.02.15 - 10:09

    Für mich klingt das alles irgendwie nach "Kauf unsere Drohnen, gebt uns Geld, aber setzt sie bloß nicht ein außer wir wollen dass Ihr sie einsetzt! PS: kauft bloß nicht in China!".

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software- / System-Architekt (m/w/d)
    ifm-Unternehmensgruppe, Tettnang
  2. Leitung des Sachgebiets Datennetze und Telekommunikation (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. Data Manager (m/w/d)
    Techtronic Industries Central Europe GmbH, Hilden
  4. (Senior) Product Owner (m/f/d) Visual Inspection Software
    Körber Pharma Packaging GmbH, Markt Schwaben

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nokia LED-TV 58 Zoll 4K UHD für 449€)
  2. (günstig wie nie: u. a. LG OLED TV, Microsoft Surface, Lenovo Laptop)
  3. 1.732,72€ (günstig wie nie, UVP 3.499€)
  4. (u. a. Nintendo Switch Online - 12 Monate für 15,99€, Xbox Live Gold - 3 Monate für 7,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


2FA: Wie sicher sind TOTP, Fido, SMS und Push-Apps?
2FA
Wie sicher sind TOTP, Fido, SMS und Push-Apps?

Zwei- oder Multi-Faktor-Authentifizierung soll uns sicherer machen. Wir erklären, wie TOTP, Fido & Co. funktionieren und wovor sie schützen.
Von Moritz Tremmel

  1. Lapsus$ Hackergruppe umgeht 2FA mit einfachem Trick
  2. Phishing Kriminelle umgehen 2FA mit Bots

Directus: Schneller zur Backend-API mit dem Headless CMS
Directus
Schneller zur Backend-API mit dem Headless CMS

Web-, Mobile- oder gar Print-Frontends können sehr verschieden sein. Eine Backend-API mit einem Headless CMS vereinfacht das. Directus zeigt, wie.
Eine Anleitung von Jonathan Schneider


    Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
    Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
    Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

    Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
    2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
    3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger