Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drohnenführerschein: Wer den…

Registrierungspflicht sinnvoller

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Registrierungspflicht sinnvoller

    Autor: ChrisPower 28.01.16 - 11:03

    Ich betrachte eine Registrierungspflicht für Copter mit Anbringung der Registrierungsnummer - ähnlich wie in den USA - als sinnvoller, zusammen mit den bisherigen Regeln für den Drohnenflug m.M nach völlig Ausreichend.

    http://drohnentest24.de/rechtliche-fragen-beim-drohnen-flug/

  2. Registrierungspflicht unsinnig

    Autor: TheBigLou13 29.01.16 - 11:58

    ChrisPower schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich betrachte eine Registrierungspflicht für Copter mit Anbringung der
    > Registrierungsnummer - ähnlich wie in den USA - als sinnvoller, zusammen
    > mit den bisherigen Regeln für den Drohnenflug m.M nach völlig Ausreichend.
    >

    Warum sollte man überhaupt sein fliegendes Fernlenkauto registrieren müssen oder einen Führerschein dafür machen? Warum versuchen immer Leute alles einzuschränken und künstlich zu benachteiligen? Menschen schränken Menschen ein - dann können Menschen sich auch gegen Menschen widersetzen.

    Der einzige Grund warum solche Regelungen gefordert werden (wie bei allen Verboten und Kriminalisierungen) ist, weil sich durch das Aufrechterhalten von Verboten so viel Geld verdienen lässt.

    Hoffentlich erkennt die Bildlesende breite Masse das noch solange die Regierung nicht wieder die absolute Vollmacht hat (da bewegt sie sich ja mit nachdruck hin solange sie es noch kann).

  3. Re: Registrierungspflicht unsinnig

    Autor: schuppeste 31.01.16 - 18:38

    Das Grundproblem liegt darin das es Neuland ist und immer mehr Vollidioten ohne Vor und Grundwissen mit den Dingern losfliegen.

    Schon in gut besuchten Foren wird falsch gewarnt und falsch diskutiert.

    Ich wohne Luftlinie 800m neben einem Militärflugplatz.. und trotzdem hab ich hier schon Drohnen fliegen sehen.. ich persöhnlich halte mich an die offizielle Flugverbotszone und muss 5km rausfahren um mal auf nem Abseits liegendem feld Wildzufliegen.

    Der echte Modellbau den es immer schon gibt ist nicht damit zu vergleichen.. niemand bastelt 1Jahr ohne Mitwisser an einem Modell und fliegt dann unbedacht an der nächsten Stelle rum.. dazu kommen bei den Multicoptern noch die gefährliche Regelung die Flyaways auslösen kann und Carbonpropeller mit 12000 umdrehungen..

    Ich könnte jetzt einen noch viel längeren Text schreiben aber das ist ja hier nicht der Sinn.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  3. TUI InfoTec GmbH, Berlin
  4. Stadt Regensburg, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,95€
  2. 4,99€
  3. 12,49€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

  1. Wissenschaft: Die Neuvermessung der Welt
    Wissenschaft
    Die Neuvermessung der Welt

    Das Kilogramm wird abgeschafft, beinahe. Das System der Maße für Zeit, Länge, Masse, Stromstärke, Temperatur, Stoffmenge und Leuchtkraft wird auf eine neue Basis gestellt, die ganz ohne das Urkilogramm auskommt. Golem erklärt, was sich ändert und warum.

  2. Entertainment-Plus-Abo: Sky-Q-Kunden bekommen Netflix-Abo vergünstigt
    Entertainment-Plus-Abo
    Sky-Q-Kunden bekommen Netflix-Abo vergünstigt

    Netflix wurde direkt in den Pay-TV-Dienst Sky Q integriert. Ein neu aufgelegtes Sky-Abo bringt Netflix zu einem vergünstigten Preis. Allerdings müssen sich Sky-Kunden immer für zwei Jahre binden, während Netflix monatlich kündbar ist.

  3. Elon Musk: Tesla will mit Mercedes-Benz einen Elektro-Sprinter bauen
    Elon Musk
    Tesla will mit Mercedes-Benz einen Elektro-Sprinter bauen

    Tesla-Chef Elon Musk will Daimler die Zusammenarbeit an einer Elektroversion des Sprinters vorschlagen. Beide Unternehmen haben schon einmal zusammengearbeitet.


  1. 09:06

  2. 08:49

  3. 07:34

  4. 07:16

  5. 15:30

  6. 15:11

  7. 14:55

  8. 12:40