Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DVB-T2: Bundesländer werden DVB…

Besser für freie Nutzung freigeben! =>Freifunk

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Besser für freie Nutzung freigeben! =>Freifunk

    Autor: DjNDB 12.06.14 - 20:02

    Damit könnte man wunderbar ein neues Netz mit hoher Reichweite schaffen zum privaten Internet sharing wie bei Freifunk.
    Kostenloses mobiles Internet ohne Drosselung.

    Davon hätten wir viel mehr, als von noch mehr Internetdiensten von Providern zu Mondpreisen.

  2. Re: Besser für freie Nutzung freigeben! =>Freifunk

    Autor: Jonnie 12.06.14 - 21:33

    Eine Art freies WLAN-TO-GO das von der Störerhaftung befreit ist, offen ist (also auf allen Routern funktioniert, eine hohe Reichweite hat und Standardmäßig aktiviert ist (also ein opt-out modell, kein opt-in wie bei WLAN-TO-GO, den opt-in ist bei solchen Sachen Schwachsinn)

  3. Re: Besser für freie Nutzung freigeben! =>Freifunk

    Autor: plutoniumsulfat 13.06.14 - 09:29

    :D:D doch nicht in Deutschland, wo kämen wir denn da hin? Zu armen Providern? Gibt es sowas überhaupt? :D

    Spaß beiseite, das wäre natürlich eine feine Sache. Aber dafür ist die Lobby zu groß.

  4. Re: Besser für freie Nutzung freigeben! =>Freifunk

    Autor: MarioWario 13.06.14 - 09:50

    1+ - das macht bloß die Kanzlerin/Marionette von Springer und Burda nicht mit…

    Merkwürdig ist die zeitweilige Abschaltung von DVB-t in Berlin, offenbar sollen die Fernsehgucker in Abo's getrieben werden.

    Vllt. sollte man eine generelle Verschlüsselung einführen, WENN man dafür die GEZ-Steuer einsparen kann - sehr, sehr KORRUPT unser politisches System.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. Hays AG, Fürth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 114,99€ (Release am 5. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19