Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DVB-T2: Nach Kritik werden…

DVB-T2: Nach Kritik werden andere Freenet-TV-Preise geprüft

Neben dem als zu hoch kritisierten Jahrespreis von 69 Euro für Freenet TV soll es alternative Angebotsformen geben. Dabei könnten Preise, Laufzeit und Umfang für DVB-T2 anders aussehen, erklärte Media Broadcast. Das Abo gilt jedoch nur für ein Gerät, und bisher lassen sich private Sender nicht aufnehmen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Fragen.... 4

    ibsi | 12.07.16 18:26 21.03.17 05:18

  2. Niemals zahle ich für werbe tv 1

    CYBERSCHISS | 12.10.16 06:50 12.10.16 06:50

  3. Keine Aufnahme der Privaten 1

    Trips | 14.07.16 06:44 14.07.16 06:44

  4. Erkenntnisse 3

    petermsao | 13.07.16 08:58 13.07.16 21:17

  5. Qualitätsunterschied 6

    DebugErr | 12.07.16 15:47 13.07.16 21:06

  6. Hatte es schon alles gekauft... 2

    romolusi | 12.07.16 21:33 13.07.16 20:59

  7. Luxus Abzocke 15

    Koto | 12.07.16 16:30 13.07.16 18:08

  8. Keine Aufnahme möglich? 6

    linux-macht-glücklich | 12.07.16 20:55 13.07.16 18:04

  9. Also muss ich jetzt für jedes Gerät 69¤ im Jahr zahlen? 3

    blue_think | 13.07.16 12:20 13.07.16 17:45

  10. Das Debakel ist nicht mehr zu retten 1

    Keridalspidialose | 13.07.16 13:55 13.07.16 13:55

  11. Zu spät, zu teuer, Trend verschlafen 2

    Nahkampfschaf | 12.07.16 22:39 13.07.16 10:08

  12. Aufzeichnungen "im üblichen Umfang" möglich 7

    nate | 12.07.16 17:00 13.07.16 09:42

  13. Da abonniere ich lieber ... 1

    mmarcel | 12.07.16 22:20 12.07.16 22:20

  14. Kostenlos oder es wird kein Erfolg. 16

    John2k | 12.07.16 15:56 12.07.16 21:07

  15. Privat HD nicht empfangbar 6

    triplekiller | 12.07.16 17:53 12.07.16 20:58

  16. Andere Modelle Monatlich zahlen? 1

    robinx999 | 12.07.16 19:23 12.07.16 19:23

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  3. Volkswagen Zubehör GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Pilotprojekt am Südkreuz: De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung
    Pilotprojekt am Südkreuz
    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

    Die Bundesregierung ist sehr zufrieden mit der automatisierten Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz. Nun soll der Test um sechs Monate verlängert werden.

  2. Spielebranche: WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch
    Spielebranche
    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

    Das neue Call of Duty und - trotz der Diskussionen um Mikrotransaktionen - Star Wars Battlefront 2 sind die meistverkauften Konsolenspiele im November 2017 in den USA. Im Duell Playstation 4 gegen die Xbox One gibt es zwei Gewinner.

  3. Bauern: Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH
    Bauern
    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

    Um günstig FTTH zu bekommen, haben die Bauern im westfälischen Münsterland selbst die Leerrohre verlegt. Sie kommen auf 16 bis 18 Kilometer am Tag.


  1. 16:17

  2. 15:50

  3. 15:25

  4. 15:04

  5. 14:22

  6. 13:00

  7. 12:41

  8. 12:04