1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DVB-T2: Nach Kritik werden…

Qualitätsunterschied

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Qualitätsunterschied

    Autor: DebugErr 12.07.16 - 15:47

    - Kaum spürbar
    - Nicht aufnehmbar bei privaten
    - Programm immer noch scheiße

  2. Re: Qualitätsunterschied

    Autor: John2k 12.07.16 - 15:52

    DebugErr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Kaum spürbar


    Wird vermutlich das selbe Signal wie bei Sat sein. Es ist ja schon mal topp, dass die nicht mehr MPEG 2 als Codec haben.

  3. Re: Qualitätsunterschied

    Autor: mushid0 12.07.16 - 15:53

    schon gar nicht wenn rtl so alte sachen wie nikola wieder ausgräbt und das als klassiker verkauft und sich darauf abfeiert dass das wieder im tv kommt.... hat wahrscheinlich ein praktikant mit nem alten vhs/dvd kombigerät von medion digitalisiert. und das wird dann per upscaling in was auch immer dvbt2 senden mag ausgestrahlt. nur peinlich.

  4. Re: Qualitätsunterschied

    Autor: Nogul 12.07.16 - 15:54

    Warum nicht lassen wenn sie Harakiri begehen wollen?

    Wenn sie es nicht besser wissen, dann haben sie eine Lektion verdient und wenn sie es doch wissen, dann haben sie sie doppelt verdient.

  5. Re: Qualitätsunterschied

    Autor: linux-macht-glücklich 13.07.16 - 18:18

    DebugErr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Kaum spürbar
    > - Nicht aufnehmbar bei privaten
    > - Programm immer noch scheiße

    Zu 1: Ich kann schon seit einiger Zeit, schon vor dem offiziellen Beginn der Pilotphase die 4 Privaten in HD sehen die dort dabei sind (RTL, Vox, SAT1, pro7), der Bildqualitätsunterschied ist im direkten umschalten von DVB-t1 SD meines TVs zum über HDMI angebundenen Xoro 8720 für mich sehr deutlich zu sehen!
    Alte Sachen wie Nikola z.B. finde ich, wenn überhaupt, nur in der HD Version von der BQ her noch erträglich.

    zu 2: Ich kann aufnehmen, habe den Xoro 8720. Und in einem IT Forum den Punkt als Problem bzw. Einschränkung benennen ??

    zu 3: Ja das trifft auch meine Meinung überwiegend, denn nie hab ich soviel vom Nachmittags und Vorabend-Programm der Privaten mitbekommen, als in der Umstellungstestphase bei mir, die letzten Monate.
    Ich picke mir die Rosinen raus und ignoriere den Rest, was einfach ist, da ich den TV normalerweise eh erst ab 20 Uhr oder später mal an mache.

    MfG vom glücklichen Linuxer

  6. Re: Qualitätsunterschied

    Autor: TC 13.07.16 - 21:06

    klar, DVB-T1 war ja auch ein Witz... SVCD Qualität
    DVB-C HD ist aber momentan trotzdem schärfer ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg
  2. enowa AG, Raum Düsseldorf
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  4. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-74%) 15,50€
  3. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

  1. Siemens: Ingenieure sollten programmieren können
    Siemens
    Ingenieure sollten programmieren können

    Siemens will von Bewerbern Grundkenntnisse in Programmiersprachen, Machine2Machine und im Umgang mit der Cloud. Doch das ist noch nicht alles.

  2. Internet: Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen
    Internet
    Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen

    Läden und Einkaufszentren sind oft teilweise funkdicht. Das Gratis-WLAN beim Discounter Aldi soll das Problem lösen. Durch die Anzahl der versorgten Filialen wird damit ein großes kostenloses Hotspot-Netz geschaffen.

  3. Google: Chrome 79 warnt vor gehackten Zugangsdaten
    Google
    Chrome 79 warnt vor gehackten Zugangsdaten

    Die aktuelle Version 79 von Chrome warnt Nutzer aktiv vor gehackten Zugangsdaten und fordert dazu auf, diese zu ändern. Außerdem wird der Phishing-Schutz deutlich ausgeweitet.


  1. 14:53

  2. 14:28

  3. 13:54

  4. 13:25

  5. 12:04

  6. 12:03

  7. 11:52

  8. 11:40