Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Personalausweis: Praktisch…

Ich hatte auf Alternachweis und Bankunterstützung gehofft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hatte auf Alternachweis und Bankunterstützung gehofft.

    Autor: Hotwheels 01.11.11 - 19:49

    Ein paar Firmen/Banken habe ich angeschrieben. Antwort immer: "Nicht geplant/Nicht vorgesehen". Für mich war der Ausweis bisher ein Flop.

  2. Re: Ich hatte auf Alternachweis und Bankunterstützung gehofft.

    Autor: Sermon 01.11.11 - 23:21

    Firmen und Banken anzuschreiben, ob die eine
    E-perso Anwendung planen...Hallo ?

    Hast du eigentlich nichts besseres zu tun ?

  3. Re: Ich hatte auf Alternachweis und Bankunterstützung gehofft.

    Autor: ploedman 02.11.11 - 00:22

    Wieso? Für Banken wäre es sinnvoll, mit einer zusätzlichen PUK fürs Login.

  4. Re: Ich hatte auf Alternachweis und Bankunterstützung gehofft.

    Autor: Amminger 02.11.11 - 08:25

    Die Banken wollen den ePerso aber nicht und ignorieren ihn bewusst.
    Sie haben mit ihrer EC-Karte ja schon mehr oder weniger das was der ePerso leisten soll. Altersverifikation und Vorbereitung für elektronsiche Signatur.

    Generell ist das mal wieder dieses typisch deutsche Henne-Ei Problem.

    Der Deutsche sagt: "Iiiihh, da ist was Neues, da muss ich erst mal warten bis mein Nachbar das hat um zu schauen ob das gut ist und außerdem ist neu und fortschrittlich bestimmt was schlechtes .... Für was elektronische Signatur - das klingt gefährlich - und online ..... man hört immer so schlimme Dinge darüber."

    Industrie/Komunen: "Solange es keiner möchte, brauch ich auch keine Anwendungen dafür zur Verfügung zu stellen. Außerdem, wenn es nicht nach einer Woche Gewinn erwirtschaftet ist es eh völlig uninteressant."

    Der Deutsch: "So lange es keine Anwendungen dafür gibt brauch

  5. Re: Ich hatte auf Alternachweis und Bankunterstützung gehofft.

    Autor: Komischer_Phreak 02.11.11 - 09:36

    Amminger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Deutsch: "So lange es keine Anwendungen dafür gibt brauch

    Ich hasse unvollständige S

  6. Re: Ich hatte auf Alternachweis und Bankunterstützung gehofft.

    Autor: elitezocker 02.11.11 - 10:51

    Komischer_Phreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Amminger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Deutsch: "So lange es keine Anwendungen dafür gibt brauch
    >
    > Ich hasse unvollständige S

    Warum?
    Auch mit halben Sätzen kann man

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ

  7. Re: Ich hatte auf Alternachweis und Bankunterstützung gehofft.

    Autor: Hotwheels 02.11.11 - 10:58

    Sermon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Firmen und Banken anzuschreiben, ob die eine
    > E-perso Anwendung planen...Hallo ?
    >
    > Hast du eigentlich nichts besseres zu tun ?

    Hallo ? Warum schreibst du diese Mail ?

    Hast du eigentlich nichts besseres zu tun ?

  8. Re: Ich hatte auf Alternachweis und Bankunterstützung gehofft.

    Autor: S-Talker 03.11.11 - 18:51

    Hotwheels schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sermon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Firmen und Banken anzuschreiben, ob die eine
    > > E-perso Anwendung planen...Hallo ?
    > >
    > > Hast du eigentlich nichts besseres zu tun ?
    >
    > Hallo ? Warum schreibst du diese Mail ?
    >
    > Hast du eigentlich nichts besseres zu tun ?

    Owned :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NOVENTI Health SE, Mannheim (Home-Office möglich)
  2. KION Group IT, Hamburg
  3. JOB AG Technology Service GmbH, Münster
  4. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-64%) 35,99€
  2. 3,40€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Cloud Computing: AWS sponsert Open-Source-Projekte mit Gutschriften
    Cloud Computing
    AWS sponsert Open-Source-Projekte mit Gutschriften

    Mit Gutschriften für die eigene Cloud-Platform will Amazon große und wichtige Open-Source-Projekte sponsern. Neben Java- und Cloud-Technik hebt Amazon dabei zunächst vor allem die Sprache Rust hervor.

  2. 16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
    16K-Videos
    400 MByte für einen Screenshot

    Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.

  3. Antivirus-Hersteller: US-Beteiligungsgesellschaft möchte Sophos übernehmen
    Antivirus-Hersteller
    US-Beteiligungsgesellschaft möchte Sophos übernehmen

    Mehr als 3,9 Milliarden US-Dollar möchte sich die Beteiligungsgesellschaft Thoma Bravo das britische Sicherheitsunternehmen Sophos kosten lassen. Thoma Bravo hält auch Anteile an der Sicherheitsfirma McAfee.


  1. 10:16

  2. 09:00

  3. 08:28

  4. 16:54

  5. 16:41

  6. 16:04

  7. 15:45

  8. 15:35