Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eco: Leistungsschutzrecht bringt…

Warum eigentlich IMMER die LINKE?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum eigentlich IMMER die LINKE?

    Autor: deutscher_michel 30.01.13 - 16:59

    Es ist schon krass wie häufig "kleine Anfragen" der Linken die Regierung ins Schwimmen bringen.. warum kommt sowas nicht von den Grünen, den Piraten oder sonst wem..macht nur so weiter und ich wähle das nächste mal die Linken..ihr Deppen!

  2. Re: Warum eigentlich IMMER die LINKE?

    Autor: Regenbogenlilli 30.01.13 - 17:01

    Ja die Linke scheint wohl die einzige verbliebene Opposition im Parlament zu sein. Kein Wunder, dass die anderen gerne mal schreien und versuchen sie zu verbieten.

  3. Re: Warum eigentlich IMMER die LINKE?

    Autor: Tantalus 30.01.13 - 17:08

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum kommt sowas nicht von den Grünen, den Piraten
    > oder sonst wem..

    Die Piraten sind nicht im Bundestag, bei allen anderen kannst Du gerne den Abgeordneten Deines Vertrauen z.B. hier dazu fragen.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: Warum eigentlich IMMER die LINKE?

    Autor: Sharra 30.01.13 - 17:39

    Weil die Linke derzeit nichts zu verlieren hat. Also kann man getrost unbequem sein.
    Die FDP muss sich der CDU/CSU Fraktion zwangsweise anbiedern. Hier oder da ein wenig aufmucken geht in Ordnung, um den Schein der Eigenständigkeit zu wahren. Aber wirkliche Probleme dürfen sie nicht machen, sonst versohlt ihnen Mama Merkel den Hintern, und lässt sie nicht mehr mit im Sandkasten buddeln.

    Und das Gleiche gilt im Prinzip für den Juniorpartner der SPD (auch bekannt als die Grünen)

  5. Re: Warum eigentlich IMMER die LINKE?

    Autor: Hundgeburt 30.01.13 - 18:18

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist schon krass wie häufig "kleine Anfragen" der Linken die Regierung
    > ins Schwimmen bringen.. warum kommt sowas nicht von den Grünen, den Piraten
    > oder sonst wem..macht nur so weiter und ich wähle das nächste mal die
    > Linken..ihr Deppen!

    Das fällt mir allerdings auch immer wieder auf. Und es fällt auf, dass die Regierung dabei immer ziemlich skandalöse Sachen zugeben muss, obwohl sie dies lieber umgehen würde. Ich freu mich immer. Auf den allgemeinen Wähler scheint das aber keinen Effekt zu haben, der bekommt diese untragbaren Fehltritte nicht mit.

  6. Re: Warum eigentlich IMMER die LINKE?

    Autor: Nephtys 30.01.13 - 19:08

    Regenbogenlilli schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja die Linke scheint wohl die einzige verbliebene Opposition im Parlament
    > zu sein.
    Opposition ist das Stichwort, denn da sind sie gut drin.

    Die Linke wäre heutzutage sogar gegen die PDS, wenn die sich wieder aufstellen würde...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Hochschule für angewandte Wissenschaften, Fachhochschule Rosenheim, Rosenheim
  4. xbAV Beratungssoftware GmbH, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  2. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen
  3. Vision E Skoda will elektrisch überzeugen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

  1. Mobilfunk: Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter
    Mobilfunk
    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

    Achtung, Patenttroll! Apple und mehrere Mobilfunkanbieter sind in den USA verklagt worden, weil sie vier Patente von Nokia verletzt haben sollen. Kläger ist aber nicht Nokia selbst, sondern ein bekannter Patentverwerter.

  2. Privatsphäre: Bildungsrechner spionieren Schüler aus
    Privatsphäre
    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

    Computer in der Schule können den Schülern beim Lernen helfen. Sie spionieren die Schüler aber auch aus, wie die US-Bürgerrechtsorganisation EFF herausgefunden hat.

  3. Raumfahrt: Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an
    Raumfahrt
    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

    Erfolg für Chinas Raumfahrtprogramm: Der Raumfrachter Tianzhou hat an der Raumstation Tiangong angedockt. Automatische Kopplungsmanöver gelten als schwierig.


  1. 15:19

  2. 13:40

  3. 11:00

  4. 09:03

  5. 18:01

  6. 17:08

  7. 16:43

  8. 16:15