Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Emulation: Sony patentiert…

Wäre ideal für die PS4 Pro

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wäre ideal für die PS4 Pro

    Autor: redbullface 10.10.18 - 21:19

    Das wäre eine ideale Gelegenheit und Technik für die PS4 Pro gewesen. Schade das es so verspätet kommt. Aber vielleicht wird das Sony per Software Update in die PS4 Pro integrieren. Damit gäbe es einen weiteren Grund von der alten auf die neue Version der Konsole umzusteigen.

    https://forum.golem.de/nutzungsbedingungen.php

  2. Re: Wäre ideal für die PS4 Pro

    Autor: John2k 11.10.18 - 08:00

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wäre eine ideale Gelegenheit und Technik für die PS4 Pro gewesen.
    > Schade das es so verspätet kommt. Aber vielleicht wird das Sony per
    > Software Update in die PS4 Pro integrieren. Damit gäbe es einen weiteren
    > Grund von der alten auf die neue Version der Konsole umzusteigen.


    Alleine schon weil die PS4 Pro, zumindest bei mir, leiser ist, hat es sich gelohnt.

  3. Re: Wäre ideal für die PS4 Pro

    Autor: 0xDEADC0DE 11.10.18 - 08:26

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alleine schon weil die PS4 Pro, zumindest bei mir, leiser ist, hat es sich
    > gelohnt.

    Wäre schön wenn ich das von meinem Fön, äh PS4 Pro, auch behaupten könnte...

  4. Re: Wäre ideal für die PS4 Pro

    Autor: John2k 11.10.18 - 08:50

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > John2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Alleine schon weil die PS4 Pro, zumindest bei mir, leiser ist, hat es
    > sich
    > > gelohnt.
    >
    > Wäre schön wenn ich das von meinem Fön, äh PS4 Pro, auch behaupten
    > könnte...

    Ich hab vor ca. einem Jahr die damals gleich frische Revision gekauft. Welches Modell genau, weiß ich nicht, es war aber ein anderes Design des Kartons. Mehr bläulich. Das Alte Modell war heller.
    Stand bestimmt 20 Minuten im Markt und hab gegoogelt bezüglich Vor- und Nachteilen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)
  4. wfv Werkzeug-, Formen- und Vorrichtungsbau GmbH, Lampertheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
  3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

  1. Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
    Honor View 20 im Test
    Schluss mit der Wiederverwertung

    Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.

  2. Play Store: Google will App-Updates auch ohne Google-Konto erlauben
    Play Store
    Google will App-Updates auch ohne Google-Konto erlauben

    Google will App-Updates über den Play Store auch dann ermöglichen, wenn der Nutzer nicht mit einem Google-Konto angemeldet ist. Wer sein Android-Gerät partout ohne Google-Konto betreiben möchte, ist demnach nicht länger von Updates abgehängt.

  3. Pedelec: General Motors baut Elektrofahrräder
    Pedelec
    General Motors baut Elektrofahrräder

    General Motors hat unter der Marke Ariv zwei Fahrräder mit Elektroantrieb vorgestellt, die vernetzt und mit selbst entwickelten Motoren ausgerüstet sind.


  1. 09:00

  2. 08:29

  3. 07:48

  4. 07:35

  5. 07:20

  6. 13:49

  7. 13:20

  8. 12:53