1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erdbeben in Japan…

Fukuleaks?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fukuleaks?

    Autor: Keridalspidialose 30.03.11 - 13:52

    Tepco hat zu keinem Zeitpunkt bewust getäuscht. Es ist unverschämt was da für eine Hetzjagt in den Medien veranstaltet wird.

    Ich gründe vorsorglich schonmal einen Facebook-Gruppe...

    :)

  2. Re: Fukuleaks?

    Autor: admin666 30.03.11 - 14:06

    Du solltest deinen Beitrag als Satire kennzeichnen!
    Sie haben nicht gelogen... sie haben nur nichts gesagt!?!

    Von mir aus sollen alle Aktionäre der Firma mit Hand anlegen, anstelle arme Feuerwehrleute zu "verheitzen"!

    Und der Vorstand sollte vorne weg marschieren... und wehe die lächeln/strahlen nicht !

  3. Zum Thema TEPCO

    Autor: Headhunter 30.03.11 - 14:27

    Das japanische Unternehmen Tokyo Electric Power Company TEPCO, ihm wurden erhebliche Mängel bei Inspektion und Wartung seiner AKW`s nachgewiesen, ist wohl mit großem Abstand das kriminellste, umweltschädlichste und verantwortungsloseste Unternehmen der Welt.

    Ich bitte darum, wo in Japan zigtausend Menschen umgekommen, verletzt, wohnungslos und extrem gefährdet sind, sich Witze oder SATIRE zu sparen!

    https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Tepco



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.03.11 14:30 durch Headhunter.

  4. Re: Zum Thema TEPCO

    Autor: neocron 30.03.11 - 18:14

    Headhunter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das japanische Unternehmen Tokyo Electric Power Company TEPCO, ihm wurden
    > erhebliche Mängel bei Inspektion und Wartung seiner AKW`s nachgewiesen, ist
    > wohl mit großem Abstand das kriminellste, umweltschädlichste und
    > verantwortungsloseste Unternehmen der Welt.
    >
    > Ich bitte darum, wo in Japan zigtausend Menschen umgekommen, verletzt,
    > wohnungslos und extrem gefährdet sind, sich Witze oder SATIRE zu sparen!
    wer bist du um zu behaupten was lustig ist und was nicht, bzw worueber man scherzen darf?
    soweit kommts noch ... ueberlies es halt, wenns nicht in deine heile welt passt ...
    ich fass es ja nicht!

  5. @neocron

    Autor: Headhunter 30.03.11 - 20:09

    Du bist weniger als NICHTS mit deinem aufgeregtem Geseiber.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadminstrator (m/w/d)
    VIVAVIS AG, Bochum, Ettlingen, Koblenz (Home-Office möglich)
  2. (Junior-) Referent (m/w/d) Anwendungsmanagement im Team IT-Management und Services
    Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  3. Datenbankentwickler:in (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein, Bad Segeberg
  4. Senior Operations Architect ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neue iPhones und mehr: Apple macht ein Päuschen
Neue iPhones und mehr
Apple macht ein Päuschen

Apple hat neue Produkte vorgestellt - Bahnbrechendes war nicht dabei. Selbst die Apple-Manager machten einen lustlosen Eindruck.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. NSO-Trojaner Apple schließt Sicherheitslücke in iOS, MacOS und WatchOS
  2. Apple Event für iPad und Macs soll später folgen
  3. Arbeitsplatz Apple feuert Managerin, die sich gegen Missstände aussprach

Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
Raumfahrt
Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
  2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
  3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimakrise Staatenallianz will Ende von Öl- und Gasförderung
  2. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden