Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erfolglose Spionageabwehr: Die…

Hinzu kommt dass

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hinzu kommt dass

    Autor: Keridalspidialose 02.06.16 - 17:57

    der Verfassungsschutz seine Mitarbeiter sowieso lieber mit den Neonazi-Größen abhängen lässt und diese gerne auch finaziell unterstützt.

    Sollte dabei etwas schief gehen werden einfach Beweismittel und Akten vernichtet.

    Der Verfassungsschutz hat gar keine Zeit sich sich um Spionageabwehr im Bereich IT zu kümmern.

    ___________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.16 17:59 durch Keridalspidialose.

  2. Re: Hinzu kommt dass

    Autor: Eheran 03.06.16 - 08:49

    Wobei das Aktenvernichten digitalisiert wieder deutlich schneller geht. Da dürften große Kapazitäten frei werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. GK Software SE, Sankt Ingbert, Köln, Schöneck
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 22,50€
  2. 25,99€
  3. (-80%) 9,99€
  4. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


      1. Zouzoucar: Elternfahrten sollen durch Bündelung effizienter werden
        Zouzoucar
        Elternfahrten sollen durch Bündelung effizienter werden

        Eltern fahren ihre Kinder mit dem Auto zur Schule, zum Kindergarten, Sportverein und zu Freunden und verursachen damit jede Menge Verkehr. Mit Zouzoucar können sie ihre Fahrten bündeln.

      2. RISC-V: Western Digitals SweRV-Kern ist für SSDs gedacht
        RISC-V
        Western Digitals SweRV-Kern ist für SSDs gedacht

        Mit den SweRV hat Western Digital den ersten eigenen RISC-V-Kern für SSD-Controller entwickelt. Das Design soll schneller sein als ARMs Cortex-A15, zudem hilft die vertikale Integration, mehr Effizienz zu erreichen.

      3. Autonomes Fahren: Tesla-Autopilot soll Ampeln und Kreisverkehre verstehen
        Autonomes Fahren
        Tesla-Autopilot soll Ampeln und Kreisverkehre verstehen

        Tesla-Chef Elon Musk hat neue Funktionen für das Assistenzsystem der Elektroautos angekündigt, die Ampeln, Haltestellen und Kreisverkehre erkennen und darauf reagieren sollen. Am Ende soll das vollständige autonome Fahren stehen.


      1. 08:06

      2. 07:54

      3. 07:42

      4. 07:22

      5. 13:30

      6. 12:24

      7. 11:45

      8. 11:15