1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ermittlungen: Snowdens…

Snowden ist und bleibt ein Held der bürgerlichen Freiheit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Snowden ist und bleibt ein Held der bürgerlichen Freiheit

    Autor: Kasabian 15.12.13 - 18:04

    Und es ist mehr als erschreckend wie unsere Politik und ebenso große Teil des GEZ/TV verblödeten Volkes mit diesem Thema umgeht und sich treu, blöd, dämlich den USA zum Arschtritt förmlich anbietet.

  2. Re: Snowden ist und bleibt ein Held der bürgerlichen Freiheit

    Autor: Anonymer Nutzer 15.12.13 - 18:24

    Ja traurig wie die deutschen Marionetten damit umgehen.

    Aber schau halt die andere Seite. Die US Wirtschaft hat einen Milliardenschaden und den gönne ich den Stasikanern von Herzen. Das beste wann man jetzt machen kann, einfach auf europäische Dienste zurückzugreifen. Das ändert erstmal an der Sicherheit nicht viel, aber ich gebe Posteo (aus Berlin) lieber 1¤ im Monat als auf Google und co. zu setzen. Und genau der Schaden trifft die Amis wiederum viel härter. Wenn das genügend User machen fehlt den irgendwann die Kohle dazu. Aber das letztere bleibt wohl eher ein Traum.

  3. Re: Snowden ist und bleibt ein Held der bürgerlichen Freiheit

    Autor: pylaner 15.12.13 - 19:48

    Hier hilft nur Aufklärung.
    Wenn 3/4 Deutschlands sich weiter vom Hirnfick ARD / ZDF / Privaten und Konsorten berieseln lassen, ändert sich nichts.
    Dies ist der Ursprung allen Übels.

  4. Re: Snowden ist und bleibt ein Held der bürgerlichen Freiheit

    Autor: xtrem 15.12.13 - 21:42

    Genau lass unsere Bildung lieber das dem Darknet herholen

  5. besser wär's

    Autor: Anonymer Nutzer 15.12.13 - 22:46

    zumindest könnte dann wirklich jeder mit Computern und Internet umgehen...

  6. Re: Snowden ist und bleibt ein Held der bürgerlichen Freiheit

    Autor: Shadow27374 15.12.13 - 23:17

    xtrem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau lass unsere Bildung lieber das dem Darknet herholen

    Ist gar keine so schlechte Idee, dort sind Informationen wenigstens frei zugänglich und nicht zensiert oder verfälscht.

  7. Re: Snowden ist und bleibt ein Held der bürgerlichen Freiheit

    Autor: Kasabian 16.12.13 - 08:26

    eben ;)

    TV ist aber wirklich Volksverblödung. Und dass was die ÖR machen/senden unterscheidet sich nur im Alter des Publikums, nicht aber vom eigentlichen Inhalt (wenn man hier überhaupt von Inhalten schreiben darf).

  8. Re: Snowden ist und bleibt ein Held der bürgerlichen Freiheit

    Autor: Endwickler 16.12.13 - 08:48

    Shadow27374 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xtrem schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Genau lass unsere Bildung lieber das dem Darknet herholen
    >
    > Ist gar keine so schlechte Idee, dort sind Informationen wenigstens frei
    > zugänglich und nicht zensiert oder verfälscht.

    Es gibt keine freie Information. Alles, was durch einen Menschen ging, ist von diesem praktisch schon verfälscht.

  9. Re: Snowden ist und bleibt ein Held der bürgerlichen Freiheit

    Autor: muggi 16.12.13 - 09:19

    DaveRockZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das beste
    > wann man jetzt machen kann, einfach auf europäische Dienste
    > zurückzugreifen. Das ändert erstmal an der Sicherheit nicht viel, aber ich
    > gebe Posteo (aus Berlin) lieber 1¤ im Monat als auf Google und co. zu
    > setzen. Und genau der Schaden trifft die Amis wiederum viel härter.

    Da kann ich nicht wirklich zustimmen. Posteo ist auch nur vermeintlich "sicherer", ehrlich gesagt traue ich den Deutschen Spy-Brüdern tatsächlich fast noch weniger wie
    der NSA (und das mag was heißen ;)). Es ist ein Irrglaube anzunehmen, dass die Daten hier besser aufgehoben wären (deutest Du ja an). Ich kann mir sogar vorstellen, dass es schwieriger ist (und nun vor allem wird), Daten über Dich bei Google abzuziehen als dies bei Posteo der Fall ist.

    Google ist nicht Amerika. Google ist ein Unternehmen. Und ich denke, dass meine Daten generell (!) bei Google wesentlich besser aufgehoben sind - auch bezüglich anderer Einflüsse (Hacks, Serverzuverlässigkeit etc).

    VIEL wichtiger als solche Gedanken (welcher Emailprovider bla blubb) wäre es, dass die Deutschen endlich mal die Eier hätten, zu diesem Thema auf die Straßen zu gehen. Aber was passiert? Gar nichts. Wie immer. Wir waren nie ein Volk der Revolutionen.

    Das ganze Netz ist voll mit Diskussionen zu dem Thema, jeder Hinzu und Kunz schreibt dazu unter jeden neuen Newsartikel. Aber Petitionen unterschreiben? Pah. Auf Demos gehen? Nö. Geschweige denn, sowas zu organisierren.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 16.12.13 09:23 durch muggi.

  10. Re: Snowden ist und bleibt ein Held der bürgerlichen Freiheit

    Autor: wmayer 16.12.13 - 10:05

    Genau, dann machen wir auch Urlaub in Neuschwabenland, dorthin fliegen wir natürlich mit den Reichsflugscheiben. Die machen auch keine bösen Chemtrails.

  11. Re: Snowden ist und bleibt ein Held der bürgerlichen Freiheit

    Autor: Kasabian 16.12.13 - 14:24

    Was die deutsche STASI betrifft muss ich dir zustimmen. Nur mit dem Trauen oder nicht vertrauen happert es bei mir ein wenig. Wer so derartig Datensätze sammelt, der hat selbst etwas zu verbergen und damit Dreck am Stecken.

    Ich vermisse Moral und Anstand in unserer Gesellschaft und habe schön öfter beobachten können dass diese eigentlich positiven Eigenschaften sich auch nach dem Geld richten, also käuflich zu erwerben sind.

  12. Re: Snowden ist und bleibt ein Held der bürgerlichen Freiheit

    Autor: muggi 16.12.13 - 14:57

    Kasabian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer so derartig
    > Datensätze sammelt, der hat selbst etwas zu verbergen und damit Dreck am
    > Stecken.

    Das ist eben der Knackpunkt: Es steht ausser Frage, was Google mit den Daten macht. Man WEIß es - und das macht Google hat (und in diesem Kontext einfach wesentlich weniger angreifbar als viele andere Unternehmen). Google verkauft Deine Daten nicht, gibt sie nicht weiter etc - sondern nutzt sie ausschließlich selbst (und scheffelt damit Kohle). Die Kunden bekommen überhaupt nichts von Deinen Daten mit - ihre Werbung wird einfach geschaltet. Je mehr Daten Google von Dir hat, desto mehr Kohle machen sie damit. Aber NUR sie.

    Und ein weiterer großer Unterschied: Du kannst im Google Dashboard alle Daten steuern, ansehen und löschen - jederzeit, völlig unkompliziert. Weg ist weg. Aber das wird von Google Bashern stets ignoriert (oder sie wissen es einfach nicht? - damit meine ich übrigens nicht Dich!!).

  13. Re: Snowden ist und bleibt ein Held der bürgerlichen Freiheit

    Autor: xtrem 17.12.13 - 08:15

    Ihr chrckt es nicht, wenn nicht welche für Informationssammlung und bewertung beauftragt werden (journalisten), kann sich jeder seine news ausdenken. Ihr seht doch jetzt schon wie viel Falschmeldungen durch irgendwelche Blogs entstehen. Und wo ihr eure Informationnen herbekommt kann jeder selbst entscheiden (RTL, Erste, Arte, Sky, Bild, Guardian, Diskussion mit anderen Menschen usw)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. ING Deutschland, Nürnberg
  3. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€
  2. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
    Next-Gen
    Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

    Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
    2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
    3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
    3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    1. Privater Hotspot: Telekom schafft WLAN To Go im Heimrouter ab
      Privater Hotspot
      Telekom schafft WLAN To Go im Heimrouter ab

      Mit einem Speedport-Firmware-Update löscht die Deutsche Telekom eine Funktion, die den Heimrouter als privaten Hotspot für WLAN To Go öffnet. Die Funktion wird nicht mehr vermarktet.

    2. Deutsche Welle: Müssen wegen Störungen durch 5G "dringend handeln"
      Deutsche Welle
      Müssen wegen Störungen durch 5G "dringend handeln"

      Die Deutsche Welle hat enorme Probleme durch Frequenzüberschneidungen von 5G mit ihren Programmen über C-Band-Satelliten. Das kostet 3 Millionen Euro Steuergeld.

    3. 300-mm-Wafer: Global Wafers kauft Siltronic für 3,75 Milliarden Euro
      300-mm-Wafer
      Global Wafers kauft Siltronic für 3,75 Milliarden Euro

      Der drittgrößte Wafer-Hersteller der Welt übernimmt den viertgrößten, um sich gegen die japanischen Marktführer besser zu positionieren.


    1. 16:36

    2. 14:42

    3. 14:19

    4. 14:00

    5. 13:07

    6. 12:46

    7. 12:01

    8. 11:56