Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ersatzteile für alle: Apple soll…

Von der US-Justiz können alle noch etwas lernen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Von der US-Justiz können alle noch etwas lernen

    Autor: Signator 16.02.17 - 12:44

    Das ist eigentlich schade dass es dazu dann so eine Regierung gibt ;D

  2. Re: Von der US-Justiz können alle noch etwas lernen

    Autor: JohnStones 16.02.17 - 16:52

    Signator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist eigentlich schade dass es dazu dann so eine Regierung gibt ;D

    Gesetzgebung ist nicht das Aufgabenfeld der Justiz, sondern von Regierung(Verordnungen)/Parlament(Gesetze). Aber hey, der halbgebildete Bürger kommt wohl bei keinem Thema ohne das übliche Trump-Bashing aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.17 16:52 durch JohnStones.

  3. Re: Von der US-Justiz können alle noch etwas lernen

    Autor: Signator 16.02.17 - 17:30

    Gesetze und Urteile...
    Bitte informiere dich selbst bitte auch erst einmal, bevor du andere der Bildungsarmut beschimpfst...

  4. Re: Von der US-Justiz können alle noch etwas lernen

    Autor: JohnStones 16.02.17 - 17:40

    Signator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gesetze und Urteile...
    > Bitte informiere dich selbst bitte auch erst einmal, bevor du andere der
    > Bildungsarmut beschimpfst...

    Im Artikel geht es um einen Gesetzentwurf. Weiß nicht, was das jetzt für ein billiger Versuch von dir ist, von deinem dummen Kommentar abzulenken.

  5. Re: Von der US-Justiz können alle noch etwas lernen

    Autor: tokiox 17.02.17 - 18:50

    Schuldig bis man seine Unschuld bewiesen hat finde ich nicht erstrebenswert!

  6. Re: Von der US-Justiz können alle noch etwas lernen

    Autor: Niyak 21.02.17 - 18:06

    tokiox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schuldig bis man seine Unschuld bewiesen hat finde ich nicht
    > erstrebenswert!
    Auch in den USA gilt die Unschuldsvermutung und die Beweislast liegt beim Staatsanwalt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. BWI GmbH, Munster
  3. ZELTWANGER Automation GmbH, Dußlingen
  4. Continental AG, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Elex 44,99€, Witcher 3 GotY 19,95€)
  2. (-8%) 45,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Virtual Reality: Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen
    Virtual Reality
    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

    Weg von stationären oder mobilen Headsets hin zu einer Cloud-Lösung: Huawei und TPCast planen Virtual Reality über den 5G-Standard. Auch Augmented Reality und Mixed Reality sollen so in Zukunft komplett drahtlos umgesetzt werden.

  2. Wayland-Desktop: Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API
    Wayland-Desktop
    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

    Seit rund eineinhalb Jahren arbeitet Nvidia an einem einheitlichen Speicher-API für den Linux-Grafikstack. Damit soll dann auch Wayland auf dem proprietären Nvidia-Treiber laufen. Für die bisherige Eigenlösung bittet der zuständige Entwickler James Jones bei der Community um Entschuldigung.

  3. Kabelnetz: Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung
    Kabelnetz
    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

    Vodafone will seine Radiohörer im Kabelnetz mit der Analogabschaltung nicht verärgern und bietet ihnen einen DVB-C-Digitalreceiver. In der Pilotregion beginnt die Abschaltung bereits im Januar.


  1. 16:06

  2. 15:51

  3. 14:14

  4. 12:57

  5. 12:42

  6. 12:23

  7. 11:59

  8. 11:50