Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Kommission: ISP-Überwachung…

EU-Kommission: ISP-Überwachung gegen illegale Downloads wird geprüft

Die EU-Kommission prüft offenbar eine Gesetzesänderung, um Internet Service Provider zu zwingen, gegen illegale Downloads vorzugehen. Dazu soll spanisches Recht übernommen werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Recht auf Privatkopie keine Existenzberechtigung 11

    cyborg | 12.05.11 21:55 16.05.11 08:45

  2. Und was dann? 14

    Trockenobst | 12.05.11 21:36 13.05.11 23:13

  3. User müssen viel zu viel für illegale Downloads zahlen 2

    N.B.E.-01 | 13.05.11 13:48 13.05.11 23:10

  4. Was ist ein illegaler Download ? 8

    dabbes | 13.05.11 10:50 13.05.11 23:06

  5. Downloads sind doch gar nicht illegal... 8

    samy | 13.05.11 08:22 13.05.11 23:00

  6. Woher sollen ISPs die Legalität eines Downloads kennen? 1

    /mecki78 | 13.05.11 13:59 13.05.11 13:59

  7. .. . bereits existierendes spanisches Gesetz übernommen werden kann... 8

    mumble | 12.05.11 21:55 13.05.11 13:24

  8. Guter Vorschlag

    shakroxxx | 13.05.11 14:58 Das Thema wurde verschoben.

  9. Dummheit 2

    Elvenpath | 13.05.11 10:24 13.05.11 11:47

  10. Hintergründe zur Person Maria Martin-Prat 4

    ark | 12.05.11 20:54 13.05.11 11:47

  11. Von langer Hand geplant 2

    morecomp | 13.05.11 10:45 13.05.11 11:12

  12. EU Austritt sofort 8

    Anarcho_Kommunist | 12.05.11 22:09 13.05.11 09:24

  13. Netzneutralität? Datenschutz? 1

    Flasher | 13.05.11 09:12 13.05.11 09:12

  14. verstöße an der quelle 2

    Seasdfgas | 12.05.11 23:46 13.05.11 09:02

  15. Geschwindigkeitseinbußen? 3

    Sharra | 13.05.11 02:04 13.05.11 08:55

  16. Da freut sich dann ein ausländischer VPN Dienstleister.... 1

    zyx | 13.05.11 07:43 13.05.11 07:43

  17. Michel Barnier, EU-Kommissar für Binnenmarkt und Dienstleistungen 1

    Anonymer Nutzer | 13.05.11 07:20 13.05.11 07:20

  18. Die EU-Kommission... 5

    fuzzy | 12.05.11 19:47 12.05.11 23:48

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. PROTAKT Projekte & Business Software AG, Bad Nauheim
  2. über experteer GmbH, Hannover
  3. Infokom GmbH, Karlsruhe
  4. über duerenhoff GmbH, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 6,37€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 16,82€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

  1. Amazon: Echo Show mit Browser, Skype und großem Display
    Amazon
    Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    Amazon hat die zweite Generation des Echo Show vorgestellt. Das neue Modell erhält ein deutlich größeres Display, soll besser klingen, kann auch mit Skype verwendet werden und bekommt gleich ein Smart-Home-Hub dazu. Am Preis ändert sich nichts.

  2. Smart Plug: Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt
    Smart Plug
    Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt

    Amazon hat seine erste eigene smarte Steckdose vorgestellt. Die Steckdose benötigt keinen Hub und kann direkt mit Alexa-Lautsprechern gesteuert werden.

  3. Echo Plus und Echo Dot: Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon
    Echo Plus und Echo Dot
    Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon

    Amazon hat zwei neue Echo-Lautsprecher vorgestellt. Der Echo Dot bleibt Amazons preiswerter Einstieg in die Welt smarter Lautsprecher, der neue Echo Plus ist für Käufer gedacht, die einen besseren Klang wünschen.


  1. 22:26

  2. 21:22

  3. 21:16

  4. 20:12

  5. 20:09

  6. 19:11

  7. 18:50

  8. 18:06