1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Kommissionspräsident…

Was bildet sich Juncker ein?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was bildet sich Juncker ein?

    Autor: AlexanderSchäfer 07.11.16 - 10:31

    Auch wenn ich den Aussagen von Oettinger nichts abgewinnen kann, geht es doch eindeutig zu weiten, wenn Juncker ihm nun die öffentliche Meinungsäußerung verbieten möchte. Ein Politiker sollte sich doch generell zu allen Dingen äußern können, die er möchte.

    Und wenn Juncker meint, dass Oettinger sich damit für ein politisches Amt disqualifiziert hat, dass soll er gefälligst seinen Rücktritt fordern.

  2. Re: Was bildet sich Juncker ein?

    Autor: TrollNo1 07.11.16 - 10:57

    Er hat wahrscheinlich schon mal heimlich in Berlin angefragt, wen er bekommt, wenn er Ötti rausschmeißt. Die Antwort muss so verheerend gewesen sein, dass er den Rausschmiss unter allen Umständen verhindern will.

    Gäb ja noch so einige unfähige ehemalige (fast-)Ministerpräsidenten in BaWü: Mappus, Wulf oder Wolf oder wie der da neulich hieß.

  3. Re: Was bildet sich Juncker ein?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.11.16 - 11:06

    AlexanderSchäfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn ich den Aussagen von Oettinger nichts abgewinnen kann, geht es
    > doch eindeutig zu weiten, wenn Juncker ihm nun die öffentliche
    > Meinungsäußerung verbieten möchte. Ein Politiker sollte sich doch generell
    > zu allen Dingen äußern können, die er möchte.
    >
    > Und wenn Juncker meint, dass Oettinger sich damit für ein politisches Amt
    > disqualifiziert hat, dass soll er gefälligst seinen Rücktritt fordern.

    Das ein Politiker sich frei äußern darf gibt Ihm aber nicht das Recht gegen andere zu hetzen (egal ob Aufgrund von Aussehen, Herkunft oder Wohlstand) - ebensowenig gibt es dieses Recht für jeden anderen Bürger.

    Das ein Politiker sich in Bezug auf internationale Beziehungen im allgemeinen eigentlich auch eher vorsichtig ausdrücken sollte dürfte auch bekannt sein.

    Ich weiß spontan nicht wie EU Kommissare von Ihren Positionen enthoben/freigestellt werden können - vor diesem Hintergrund ist eine öffentliche Rüge durchaus ganz wirksam da es den einen oder anderen zum Rücktritt bewegen kann. Dazu setzt es prinzipiell auch ein Zeichen welches es bei der nächsten Entgleisung einfacher macht den Übeltäter aus dem Amt zu entfernen - sei es via Rücktritt, Amtenthebung etc.

    Ob das jetzt bei Oettinger wirken wird... ich bezweifele das eher da er ja schon vorher nicht gerade positiv aufgefallen ist...

  4. Juncker hat jedes Recht dazu.....

    Autor: DooMRunneR 07.11.16 - 11:43

    Erstens ist Junker als Kommissionspräsident Oettingers Chef, in dieser Funktion hat er auch die Möglichkeit, einen EU-Kommissar zu entlassen.
    Zweitens sind die EU-Kommissare keine Politiker, jedenfalls nicht im eigentlichen Sinn, sondern Beamte und für die gilt die Pflicht zur Zurückhaltung und ein Mäßigungsgebot, dies schränkt nicht die Meinungsfreiheit der Beamten ein, soll aber verhindern, dass ein Beamter solch Blödsinn verzapft.

  5. auf geht's !

    Autor: Anonymer Nutzer 07.11.16 - 11:45

    DooMRunneR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erstens ist Junker als Kommissionspräsident Oettingers Chef, in dieser
    > Funktion hat er auch die Möglichkeit, einen EU-Kommissar zu entlassen.

    Wieso ist dieser Oettinger dann immer noch da?

    .



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.16 11:47 durch cicero.

  6. Re: Was bildet sich Juncker ein?

    Autor: s.bona 07.11.16 - 11:47

    AlexanderSchäfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn ich den Aussagen von Oettinger nichts abgewinnen kann, geht es
    > doch eindeutig zu weiten, wenn Juncker ihm nun die öffentliche
    > Meinungsäußerung verbieten möchte. Ein Politiker sollte sich doch generell
    > zu allen Dingen äußern können, die er möchte.
    >
    > Und wenn Juncker meint, dass Oettinger sich damit für ein politisches Amt
    > disqualifiziert hat, dass soll er gefälligst seinen Rücktritt fordern.

    Du hast anscheindend eine merkwürdige Auffassung von "öffentlicher Meinungsäußerung". Wenn man öffentlich sassistische Äußerungen macht, fällt das etweder unter Beleidigung oder Hetze. Je nach dem, was und wie es gesagt wurde. So etwas gehört sich generell nicht und schon gar nicht von einem Politiker.

    Bei Herrn Öttinger ist der Rücktritt längst fällig, erst durch inkopentenz auffallen und nun das. Er hat eindeutig bewiesen, dass er nicht zum Politiker taugt.

  7. Meinungsäußerung != Beleidigung

    Autor: Nikolai 07.11.16 - 12:15

    Erschreckend und beschämend das es tatsächlich Leute gibt die das nicht kapieren!

  8. Re: Was bildet sich Juncker ein?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.11.16 - 12:15

    Eine Beleidigung ist keine Meinung. Und schon gar nicht, wenn sie von einer öffentlichen Person ausgeht.

  9. Re: Was bildet sich Juncker ein?

    Autor: chewbacca0815 07.11.16 - 13:19

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er hat wahrscheinlich schon mal heimlich in Berlin angefragt, wen er bekommt, wenn er Ötti rausschmeißt. Die Antwort muss so verheerend gewesen sein, dass er den Rausschmiss unter allen Umständen verhindern will.

    Das Dob-Rind wäre allemal würdig, die Nachfolge Öttingers anzutreten.

  10. Re: Was bildet sich Juncker ein?

    Autor: TrollNo1 07.11.16 - 14:09

    Oder Wowereit, als Spitze gegen Ötti nen Schwulen, inhaltlich sind die allerdings recht ähnlich (leer)

  11. Re: Was bildet sich Juncker ein?

    Autor: matok 07.11.16 - 15:07

    Vor allem ist es auch sehr bezeichnend, was Juncker da von ihm fordert. Er trifft den Kern überhaupt nicht. Es geht nicht darum, zu was sich Oettinger geäußert hat, sondern wie er sich geäußert hat. Aber nungut, Dummheit kann er ihm schlecht verbieten.

  12. Re: Was bildet sich Juncker ein?

    Autor: amie 07.11.16 - 17:54

    Wobei er das ja nicht wirklich öffentlich gesagt hat. Die Tatsache, dass das geleakt wurde ist bei ihm aber um so lustiger: von wegen "Datenschutz abschaffen" "Daten sind die neuen Rohstoffe" "Ich habe doch nix zu verbergen" bla bla bla... das sollte DIESEN Politikern ne Lehre sein.

  13. Re: Was bildet sich Juncker ein?

    Autor: Seismoid 07.11.16 - 21:48

    amie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei er das ja nicht wirklich öffentlich gesagt hat.
    Jo, Oettinger findet, dass Rassismus Privatsache ist

  14. Re: Was bildet sich Juncker ein?

    Autor: AllDayPiano 07.11.16 - 22:08

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er hat wahrscheinlich schon mal heimlich in Berlin angefragt, wen er
    > bekommt, wenn er Ötti rausschmeißt. Die Antwort muss so verheerend gewesen
    > sein, dass er den Rausschmiss unter allen Umständen verhindern will.
    >
    > Gäb ja noch so einige unfähige ehemalige (fast-)Ministerpräsidenten in
    > BaWü: Mappus, Wulf oder Wolf oder wie der da neulich hieß.

    Oder Merkel, oder viel schlimmer Steinmeier

  15. Re: Was bildet sich Juncker ein?

    Autor: Flobee 08.11.16 - 07:34

    Vor allem, wenn man schon mal volltrunken die Staatschefs begrüßt (leicht bei youtube zu finden)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, deutschlandweit
  2. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD für 699€, MateBook X Pro 2020 13,9...
  2. (u. a. HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168,68€, Microsoft Surface Pro X für 898,89€)
  3. (u. a. Cyberpunk 2077 für 29,99€, Monster Train für 15,99€, Nioh - The Complete Edition...
  4. (u. a. Knives Out für 8,88€, Das Boot - Director's Cut für 8,88€, Angel has Fallen für 9...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de