Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Parlament…

Wie bitte?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie bitte?

    Autor: floziii 14.07.17 - 12:43

    Kann mir dieses Geschwurbel jemand übersetzen?

    "Mit einem eigenen Recht für diese Verlage wollen wir im Grunde Qualitätsjournalismus auch vor diesem Phänomen der weit verbreiteten gefälschten Nachrichten im Internet auch ein bisschen versuchen mit abzusichern"

    Und:
    "Ein Haftungsausschluss nach der E-Commerce-Richtlinie soll immer nur abgestuft irgendwie dann auch entsprechend gelten"

  2. Tja

    Autor: azeu 14.07.17 - 12:50

    Und solche Nasen, die noch nicht mal merken, wenn sie Unsinn erzählen, bekommen i.d.R. dann fürstliche Gehälter und dürfen ihre Freizeit auf Golfplätzen verbringen.

    ... OVER ...

  3. Re: Tja

    Autor: Chiram 14.07.17 - 13:38

    Können diese Nasen sich bitte nur noch auf Golfplätzen rumtreiben und den Rest anderen Menschen überlassen? Alleine die Formulierung... "ein bisschen versuchen" Was soll das denn sein? Ich hab mal ein bisschen versucht zu bremsen um meinem Vordermann nicht draufzufahren?!

  4. Re: Tja

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 15.07.17 - 17:02

    Chiram schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alleine die Formulierung... "ein bisschen versuchen"
    > Was soll das denn sein? Ich hab mal ein bisschen versucht
    > zu bremsen um meinem Vordermann nicht draufzufahren?!

    Falls es hilft: Ich fühle mich auch ein bisschen versucht, dass für Schwachsinn zu halten.

    Es wäre natürlich möglich, dass der gute Mann diesen Kommentar unvorbereitet und/oder durch andere Dinge abgelenkt gegeben hat und er deshalb so verschwurbelt-nichtssagend ist. Recht häufig ist es aber auch ein Zeichen für komplette Ahnungslosigkeit oder - was womöglich noch schlimmer wäre - für ein schlechtes Gewissen, weil man selbst nicht so ganz überzeugt von dem ist, was man gerade vehement durchboxt.

  5. Re: Wie bitte?

    Autor: FreiGeistler 15.07.17 - 23:20

    floziii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mir dieses Geschwurbel jemand übersetzen?

    :~$ Voss |grep -vf Buzzword.list
    (stille)


    Ergo: nö

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Meierhofer AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. 59,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
    Age of Empires Definitive Edition Test
    Trotz neuem Look zu rückständig

    Am liebsten würde Microsoft PC-Spieler einfach mit einem beherzten "Wololo" dazu bekehren, die Definitive Edition von Age of Empires zu kaufen. Am Ende versuchen sie es aber auch mit neuer Grafik. Wir finden aber, das reicht nicht. Selbst Nostalgiker sollten sich den Kauf gut überlegen.

  2. Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
    Axel Voss
    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

    Der CDU-Politiker Axel Voss ist Verhandlungsführer des Europäischen Parlaments bei der Reform des Urheberrechts. Im Interview mit Golem.de verteidigt er die Pläne für ein europäisches Leistungsschutzrecht, obwohl er selbst einräumt, dass es nicht die beste Idee sei. Eine Zwangsabgabe für Google schließt er nicht aus.

  3. Bayern: Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet
    Bayern
    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

    Auf einigen unbewirtschafteten Autobahnparkplätzen entlang der A9 gibt es jetzt kostenloses WLAN. Erprobt wird, ob das Angebot angenommen wird und ausgebaut werden sollte.


  1. 09:01

  2. 07:05

  3. 06:36

  4. 06:24

  5. 21:36

  6. 16:50

  7. 14:55

  8. 11:55