Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Projekt soll Techniken für…

DU bist Terrorist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DU bist Terrorist

    Autor: BT90 24.09.09 - 17:47

    http://www.youtube.com/watch?v=SGD2q2vewzQ

    Bringt's auf den Punkt

    In diesem Sinne:
    Klar machen zum Ändern!
    [x] Piratenpartei

  2. Re: DU bist Terrorist

    Autor: Terriorist aus Leidenschaft 24.09.09 - 19:19

    Es ist wirklich traurig!

    Die Piratenpartei hat noch lange nicht den Status einer Partei die man ernsthaft wählen kann. Sie sind viel zu unerfahren. ABER ich bin seit Rot-Grün/Schröder in der Situation dass keine Partei mehr meine Standpunkte vertritt.

    CDU/CSU: war für mich nie wählbar, macht alles genau aners als ich das will

    SPD: ist wie die CDU, erzählt aber sie wäre anders, hat den größten Sozialabbau in deutschland zu verantworten

    Die Grünen: Sind die selben lobbygeschierten Taschenvollstopfer wie die CDU udn die SPD. Haben in der Rot-Frünen regierung ihre Ideale vergessen, das Maul gehalten und Otto Schilys Überwachungsmaßnahmen ohne Protest abgenickt

    Die Linken: an der Parteispitze die selben Demagogen wie die anderen Volksparteien. An der Basis durchaus glaubhaft, aber die Spitze eben nicht. An sich freut es mich dass es in Deutschland endlich eine Kraft links der Sozialdemokraten gibt, aber wählbar finde ishc sie eher nicht, leider

    FDP: windige Labersäcke, die nichts weiter können als groß die Klappe aufreisen und am ende nur an die Macht zu denken, endlich wieder mitregieren, Steigbügelhalter der Union, weiter nichts. CDU wählen für Leute die sich nicht eingestehen wollen das sie konservativ und reaktionär sind

    Und hier sind wir nun.

    Alle rechten Parteien scheiden natürlich erstrecht aus, wenn für mich die CDU schon unwählbar ist.

    Da bleiben nun nur noch die Piraten. Sie thematisieren ein Thema das mir personlich sehr wichtig ist, für das sich die anderen gar nicht oder nur alibimäßig einsetzen.

    Ich will das dieses Thema bedeutung hat in der Politik. Also geht meien Stimme an eine Partei die zu recht belächelt wird. Aber auf lange sicht könnte es etwas bewirken, das ist es mir wert. Das muss es mir wert sein! Es ist das einzig richtige das ich tun kann.

  3. Re: DU bist Terrorist

    Autor: piratsphäre 24.09.09 - 21:23

    Ich bin Pirat und du?

  4. Re: DU bist Terrorist

    Autor: priatos 24.09.09 - 22:34

    richtig, die einzige wahl die wir haben. die einzige möglichkeit auf veränderung, die einzige möglichkeit den wahnsinn zu stoppen.

    piraten, ich bin einer unter millionen

  5. Re: DU bist Terrorist

    Autor: TheTank 25.09.09 - 09:25

    Fight the power, Yarr!

  6. Re: DU bist Terrorist

    Autor: lalala 25.09.09 - 10:51

    Ich bin ja mal gespannt wieviel von uns am Sonntag hinter der Pappwand ihr wort Halten und wirklich die Piraten Wählen. Und wieviel sich als heuchler rausstellen ..

    Ich fürchte das es wie immer ist .. wenn es drauf ankommt dann kneifen viele und wählen doch das CDU Pack oder so.


    Naja wir werden sehen .. meine stimme haben sie .. auch hinter der Pappwand

  7. Re: DU bist Terrorist

    Autor: Mitterrorist 25.09.09 - 12:03

    Schön zusammengefasst leidenschaftlicher Terrorist ;). Genau so siehts mit den großen Parteien aus und deswegen bekommen die Piraten meine Stimme. @Nörgler: Sie sollen ja auch nicht regieren sondern die "Volksparteien" mal kräftig wachrütteln!

  8. Re: DU bist Terrorist

    Autor: danebod 25.09.09 - 18:22

    Am Sonntag ist der Vlap-Tag!

    http://www.votelikeapirateday.com/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Clariant SE, Frankfurt, Sulzbach
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. ALBA Nordbaden GmbH, Karlsruhe
  4. Dataport, Verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

  1. Mobilfunk: Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
    Mobilfunk
    Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen

    Die Telekom hat begriffen, dass ein Netzbetreiber allein 5G nicht finanzieren kann. Darum wird der Aufruf zur Zusammenarbeit ausgeweitet.

  2. Software: 15 Jahre altes Programm der Berliner Polizei stürzt oft ab
    Software
    15 Jahre altes Programm der Berliner Polizei stürzt oft ab

    In Eigenregie entwickelte ein Berliner Polizist eine Software, die seit 15 Jahren im Land Berlin eingesetzt wird. Das Problem: Das Programm stürzt häufig ab, und da der Beamte mittlerweile in Pension ist, sind Updates schwierig umsetzbar.

  3. Wübben-Stiftung: Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch
    Wübben-Stiftung
    Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch

    Kinder und Eltern sind für den Einsatz von IT in den Schulen, 50 Prozent der Lehrer und Schulleiter sind eher dagegen. Sie halten die digitale Bildung im Unterricht für überbewertet.


  1. 18:36

  2. 18:09

  3. 16:01

  4. 16:00

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:09

  8. 13:40