1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Taxonomie: Ampel…

Gas als "grün" einstufen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Gas als "grün" einstufen

    Autor: Darklord 03.01.22 - 14:48

    Also normalerweise sollte jeder, der ein Mindestmaß an Schulbildung genossen hat, wissen, dass Gas ganz sicher nicht als grün einstufbar ist, weil es eben ein fossiler Brennstoff ist. Daran ändert auch "neue Technik" nichts.

    Dass das in der breiten Masse bei den Verantwortlichen offenbar nicht bekannt ist lässt sehr tief blicken welche Flachpfeifen da aktuell am Ruder sitzen. Vielleicht wäre zukünftig mindestens ein abgeschlossener Schulabschluss oder wenigstens ein IQ über dem Level eines Toastbrots eine sinnvolle Mindestvorraussetzung.

  2. Re: Gas als "grün" einstufen

    Autor: oldmcdonald 03.01.22 - 17:33

    Ganz Deiner Meinung! Schön und gut, wenn jemand meint, irgendwelche Übergangslösungen zu brauchen. Kann man ja machen, wenn man meint, man kommt anders nicht aus. Aber den atomaren oder fossilen Kram sich dann auch noch subventionieren zu lassen, anstatt direkt in die Zukunftstechnologie zu investieren, das ist schon eine unglaublich dreiste Herangehensweise.

  3. Re: Gas als "grün" einstufen

    Autor: ChMu 03.01.22 - 20:12

    Darklord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also normalerweise sollte jeder, der ein Mindestmaß an Schulbildung
    > genossen hat, wissen, dass Gas ganz sicher nicht als grün einstufbar ist,
    > weil es eben ein fossiler Brennstoff ist. Daran ändert auch "neue Technik"
    > nichts.

    Kar. Aber hier geht es Politik, nicht Physik.

    > Dass das in der breiten Masse bei den Verantwortlichen offenbar nicht
    > bekannt ist lässt sehr tief blicken welche Flachpfeifen da aktuell am Ruder
    > sitzen. Vielleicht wäre zukünftig mindestens ein abgeschlossener
    > Schulabschluss oder wenigstens ein IQ über dem Level eines Toastbrots eine
    > sinnvolle Mindestvorraussetzung.

    Nein, genuegend Geldkoffer aendern jede Meinung. Egal wie smart oder dumm die Leute sind. Und man kann es ihnen nicht mal uebel nehmen. Sie betrifft das doch eh nicht mehr, die wollen eben auch was vom Kucken abhaben. Wenn der Grips nicht reicht um es selber zu schaffen, holt man sich die Kohle eben in der Politik. Steht jedem offen. Schliesslich wurden sie gewaehlt, sehen das also als Bestaetigung. Jeder ist so gruen wie es nur sein kann, bis es einen selber in irgendeiner Form betrifft. Auf einmal ist man DER Sonderfall der die Ausnahmen braucht. Egal was.

  4. Re: Gas als "grün" einstufen

    Autor: Clown 04.01.22 - 12:45

    Diese Leute sind allesamt nicht Dumm. Du willst nur noch nicht wahr haben, für wen da Politik gemacht wird.

    If they have to advertise it, you either don't need it or it's crap.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker oder Informatiker (w/m/d) für Medizinische Fachsysteme und ehealth - Schwerpunkt ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg
  2. IT Engineer (m/w/d) Anwendungen
    STAHL CraneSystems GmbH, Künzelsau
  3. IT-Administrator (m/w/d)
    Klöckner Pentaplast Europe GmbH & Co. KG, Montabaur
  4. Fullstack Entwickler (m/w/d)
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (u. a. Civilization 6 - Platinum Edition für 13,99€, XCOM 2 - Ultimate Collection für 12,99€)
  3. 35,99€ statt 39,99€
  4. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Update-Installation dauert: Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben
    Update-Installation dauert
    Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben

    Es gibt ein Update, um die Zahlungsstörungen mit Giro- oder Kreditkarte zu beseitigen. Die Verteilung des Updates braucht aber noch Zeit.

  2. 30 Jahre Alone in the Dark: Als der Horror filmreif wurde
    30 Jahre Alone in the Dark
    Als der Horror filmreif wurde

    Alone in the Dark feiert Geburtstag. Das Horrorspiel war ein Meilenstein bei der filmreifen Inszenierung von Games. Wie spielt es sich heute?

  3. Hassrede: Bayern will soziale Netzwerke bestrafen
    Hassrede
    Bayern will soziale Netzwerke bestrafen

    Der bayrische Justizminister fordert, bei der Verbreitung von Hassrede auch die Betreiber von sozialen Medien stärker zur Verantwortung zu ziehen.


  1. 10:33

  2. 09:00

  3. 14:26

  4. 13:24

  5. 12:55

  6. 12:00

  7. 09:00

  8. 00:14