Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU und Microsoft einigen sich im…

Safari in OSX

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Safari in OSX

    Autor: DominikAT 16.12.09 - 16:13

    ich kann den IE auch nicht ausstehen...

    Und alle Alternativen (inkl. Safari) sind besser, als IE...

    Aber auf der anderen Seite finde ich diese Aktion einen Schwachsinn - da kann man bei MacOS das gleiche Fordern. Da is auch der Safari mit dabei, und ein Feature, aber kein Muss...

    Man sollte lieber was gegen den scheiss IE6 machen... - der IE8 gefällt mir imho ganz gut - auch was die Darstellung und den Aufbau der Seiten angeht, ist er nicht schlecht...

    was das Monopol angeht: merkt man aber, das alle die was davon verstehen, auch auf einen ordentlichen Browser umsteigen.
    Besser währe ein Gesetzt das MS dazu zwingt, einen Web-Standard kompatiblen Browser zu veröffentlichen...

  2. Re: Safari in OSX

    Autor: Fummer 16.12.09 - 16:20

    DominikAT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besser währe ein Gesetzt das MS dazu zwingt, einen Web-Standard kompatiblen
    > Browser zu veröffentlichen...

    Wenns gleich noch das Gesetz gibt, dass man gezwungen wird Windows als betriebssystem zu erwerben, kann ich diese Idee verstehen. Wozu sonst eien Firma der Privatwirtschaft zwingen etwas auf ihre Kosten umzusetzen?

  3. Re: Safari in OSX

    Autor: DominikAT 16.12.09 - 16:31

    weil man sich gerade als marktführer - imho (vl liege ich ja falsch) - sollte man sich an gesetzte standards halten. - vor allem wenn mans nicht schafft diesen zu kippen, egal wie lange man sich dagegen wehrt...

  4. Re: Safari in OSX

    Autor: leser123456789 16.12.09 - 17:29

    Warum? MS muss garnix. MS kann leider auf Standards pfeifen. Solange es diese Lemminge von usern gibt, die nicht in der Lage sind zu begreifen dass MS auch schlechte Browser hat, solange wird sich daran auch nix ändern.

  5. Re: Safari in OSX

    Autor: browser_0815 17.12.09 - 07:45

    DominikAT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber auf der anderen Seite finde ich diese Aktion einen Schwachsinn - da
    > kann man bei MacOS das gleiche Fordern. Da is auch der Safari mit dabei,
    > und ein Feature, aber kein Muss...

    so sehe ich das auch, dann solle man apple im gleiche sinne an den pranger stellen und wir mit ms dazu "zwingen" mindesten eine ähnliche auswahlform zu treffen ...

  6. Re: Safari in OSX

    Autor: iMäc 17.12.09 - 07:56

    Der IE ist mit dem OS verzahnt. Safari nicht. Zumindest nicht in dem Maße. Microsoft hat sich auch lange geweigert, Zugeständnisse zu machen. Zudem hat Apple einen unglaublich geringen Marktanteil weltweit im direkten Vergleich zu Microsoft. Der Vergleich hinkt also aus mehreren Gründen.

    Ich finde es aber auch affig, dass sich erst jetzt jemand Gedanken über die Dominanz von MS im Browsermarkt macht. Das hätte vor 10 Jahren schon passieren müssen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Norderney, Norderney
  2. Sahle Baubetreuungsgesellschaft mbH, Greven
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Concardis GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 157,90€ + Versand
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 289€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben