Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Urheberrechtsreform: Die…

Vertreter Deutschlands ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vertreter Deutschlands ...

    Autor: blaub4r 06.02.19 - 17:05

    Wer ist das ? Wissen die was Internet ist ?

    Ich rate mal irgend welche Opas ab 60+ ?

    Warum entscheiden immer Welt fremde Rentner über die Zukunft ?

  2. Re: Vertreter Deutschlands ...

    Autor: deadjoe 06.02.19 - 17:26

    ich glaube da gabs bestimmt evetuell vieleich ne fixe powerpoint zu :-) von daher keine sorge -alles EXPERTEN

  3. Re: Vertreter Deutschlands ...

    Autor: Seismoid 06.02.19 - 17:29

    deadjoe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich glaube da gabs bestimmt evetuell vieleich ne fixe powerpoint zu :-) von
    > daher keine sorge -alles EXPERTEN
    Jo, die Sorte Experten die die Bytes nachzählen lässt um Datendiebstahl festzustellen - und dann gibt's Taschenkontrolle bei den Mitarbeitern, damit man herausfindet wer die fehlenden Bytes eingesteckt hat XD

  4. Re: Vertreter Deutschlands ...

    Autor: Macros 06.02.19 - 17:29

    Hier findest du sie aufgelistet, gleich schön mit Abstimmungsergebnis zu Artikel 13:
    https://saveyourinternet.eu/de/

  5. Re: Vertreter Deutschlands ...

    Autor: MrAnderson 06.02.19 - 17:40

    Danke für den Link

  6. Re: Verräter Deutschlands ...

    Autor: Crossfire579 06.02.19 - 18:04

    kwt

  7. Re: Vertreter Deutschlands ...

    Autor: lincoln33T 06.02.19 - 18:26

    Das sind die Helden die von der Mehrheit gewählt wurden. Und bei der nächsten Wahl werden die gleichen Helden gewählt. Das vernebelte Volk will es nicht anders.

  8. Re: Vertreter Deutschlands ...

    Autor: Vaako 06.02.19 - 19:09

    Macros schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier findest du sie aufgelistet, gleich schön mit Abstimmungsergebnis zu
    > Artikel 13:
    > saveyourinternet.eu


    mindestens 70% CDU warum wundert mich das nicht

  9. Re: Vertreter Deutschlands ...

    Autor: SirFartALot 07.02.19 - 09:19

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer ist das ? Wissen die was Internet ist ?
    >
    > Ich rate mal irgend welche Opas ab 60+ ?
    >
    > Warum entscheiden immer Welt fremde Rentner über die Zukunft ?

    Dafuer gibts Lobbies, die denen dann erklaeren was sie besser tun sollten. Diesen Service gibts fuer ein fuerstliches Entgelt natuerlich.

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  10. Re: Vertreter Deutschlands ...

    Autor: DreiChinesenMitDemKontrabass 07.02.19 - 10:32

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer ist das ? Wissen die was Internet ist ?
    >
    > Ich rate mal irgend welche Opas ab 60+ ?
    >
    > Warum entscheiden immer Welt fremde Rentner über die Zukunft ?

    Die für Uploadfilter sind sind im Schnitt knapp 3,5 Jahre älter als die dagegen. Angabe ohne Gewähr. Das war nur fix copy paste von der ersten wiki Seite.
    54% der Uploadvoter sind 60+, 48% von denen dagegen.

    https://imgur.com/zV1EW7G

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel
  2. SWB-Service- Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft mbH, Mülheim an der Ruhr
  3. Technische Universität Dresden, Dresden
  4. ilum:e informatik ag, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. 279,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Samsung: 11-Milliarden-Dollar-Investition in Quantum-Dot-OLEDs
    Samsung
    11-Milliarden-Dollar-Investition in Quantum-Dot-OLEDs

    Weg von QLEDs und Micro-LEDs hin zu Quantum-Dot-OLEDs: Samsung investiert viel Geld in seine Q1-Linie, um dort Panels für 4K-HDR-Fernseher zu produzieren. Ab 2021 soll es losgehen.

  2. Huawei: "No Fiber - No Future"
    Huawei
    "No Fiber - No Future"

    Auf einem Forum der Festnetzbetreiber erklärt Huawei, dass 5G ohne Glasfaser keine Grundlage habe. Glasfaser sei die beste, vielleicht die einzige Wahl.

  3. OpenAI: Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
    OpenAI
    Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig

    Zuerst in Tausenden parallelen Simulationen, dann in der echten Welt: Der Roboterarm von OpenAI kann bereits einen Zauberwürfel einhändig lösen. Gesteuert wird er von einer Software, die sich den Ablauf selbst beigebracht hat. Trotzdem ist das in der echten Welt noch eine Herausforderung.


  1. 11:13

  2. 11:00

  3. 10:51

  4. 10:35

  5. 10:13

  6. 10:09

  7. 10:00

  8. 08:10