Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Urheberrechtsreform: Droht…
  6. Thema

Bald nur noch mit VPN ins Internet

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Bald nur noch mit VPN ins Internet

    Autor: chefin 08.11.18 - 09:17

    justanotherhusky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kondom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie soll ein VPN bei eine Upload-Filter helfen?
    >
    > In dem es hier momentan um EU Problematik geht. Anderes Ursprungs Land,
    > andere Contentmafia, andere Regeln.

    Und anderer Content. Oder interessiert dich wie nigerianische Autofahrer ihre Stadt unsicher machen. Oder wie Saudi-Arabische Moschen von innen aussehen. Wenn alles wegfällt, was aus Europa kommt, bleibt nicht mehr viel über weswegen man überhaupt VPN benötigen würde.

  2. Re: Bald nur noch mit VPN ins Internet

    Autor: Voutare 08.11.18 - 09:40

    > Wie soll ein VPN bei eine Upload-Filter helfen?

    Es könnte vermutlich erst mal beim anschauen Helfen
    der chance ist groß das YouTube erstmal praktisch alles für EU blockt wie für GEMA

    https://en.wikipedia.org/wiki/Blocking_of_YouTube_videos_in_Germany

    Wenn der Lösung eine Lizenzvereinbarung sein soll, erhöht dies ziemlich der druck auf der andere Seite.

  3. Re: Bald nur noch mit VPN ins Internet

    Autor: Richard Wahner 08.11.18 - 21:13

    Vaako schrieb:
    > da ist es einfacher eine Gruppe Söldner anzuheuern und
    > die sich um das Lobbyisten kümmern zu lassen und die
    > Politiker die ihren hörig sind.

    Du plädierst allen Ernstes dafür, Interessenvertreter der "Industrie" und Politiker zu ermorden, um Deine Sicht der Dinge durchzusetzen? Nur weil Du nicht mehr fremde Inhalte veröffentlichen darfst? Wenn ja: Das ist das übliche Procedere von Nazis, Stalinisten und IS-Junkies: Tötet alle, die gegen uns sind.

    Wenn Golem so etwas hier stehen lässt, dann muss ich Dir ja auch Deine Maske wegnehmen dürfen. Pfui!

  4. Re: Bald nur noch mit VPN ins Internet

    Autor: Richard Wahner 08.11.18 - 21:21

    xw76psx1 schrieb:
    [Veröffentlichung fremder Inhalte]
    > Dir ist aber schon klar, das in solche Fällen das Video entweder
    > automatisch gesperrt wird oder, sofern der Inhaber der Verwertungsrechte es
    > erlaubt hat, das Video online bleibt und er sämtliche Anteile an
    > Werbeeinahmen die das Video generiert erhält.
    > (Im Gegensatz zum Uploader, der bekommt nix).

    Wenn es um das tanzende Kleinkind geht: Nein. (Schrieb ich aber schon.) Wenn der eigene Beitrag zur Veröffentlichung nur marginal ist: Dann reicht eine Sperre des Uploads oder eine Umleitung der Erträge nicht. Der "Dieb" sollte bestraft werden. 30 Tagessätze hier, 20 Tagessätze da: Der wird's schon lernen.

  5. Preistipp. NordVPN aus Panama

    Autor: ckerazor 09.11.18 - 20:04

    Ob es den 30$ pro Jahr Tarif noch gibt, weiß ich nicht. Performance ist okay. Features wie doppelte VPN, also durch zwei Länder oder anderer Kram sind auch dabei. Zusätzlich darf man das nicht nur auf dem PC, sondern natürlich auch auf allen Tablets und Smartphones die man hat nutzen.

    Ich bin da seit 2015 oder so Kunde und sehr zufrieden. *Aluhut aufsetz*

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Aximpro GmbH, Freising bei München
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. SYCOR GmbH, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,00€
  2. (u. a. Mario Kart 8 Deluxe, New Super Mario Bros. U Deluxe)
  3. 89,99€
  4. (aktuell u. a. Silverstone RGB LED Hub 20,99€, Lenovo IdeaPad 449,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Software: SAP gibt 886 Millionen Euro für Stellenabbau aus
    Software
    SAP gibt 886 Millionen Euro für Stellenabbau aus

    Trotz guter Ergebnisse erzielt SAP Verluste durch ein Abfindungsprogramm. "Wir haben ein starkes Kerngeschäft", sagte der Konzernchef.

  2. Actionspiel: Bioware ändert die Roadmap von Anthem
    Actionspiel
    Bioware ändert die Roadmap von Anthem

    Gilden und die Cataclysm-Großereignisse sind verschoben, dafür kümmert sich Bioware so schnell wie möglich um grundlegende Schwächen von Anthem. Ein neues Update bringt schon mal Verbesserungen - vor allem für Spieler, denen das Rumgerenne in Fort Tarsis auf die Nerven geht.

  3. Nasa: Erstes Marsbeben nachgewiesen
    Nasa
    Erstes Marsbeben nachgewiesen

    Die Sonde Mars Insight hat erstmals ein Beben auf einem anderen Planeten nachgewiesen. Wo das Beben stattfand, können die Forscher allerdings nicht sagen.


  1. 13:25

  2. 13:10

  3. 13:00

  4. 12:50

  5. 12:40

  6. 12:25

  7. 12:09

  8. 12:05