Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Urheberrechtsreform: Droht…
  6. Thema

Urheberrechtsreform: droht der Europäischen Union das aus?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Urheberrechtsreform: droht der Europäischen Union das aus?

    Autor: Kakiss 08.11.18 - 01:38

    waldschote schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Reichsbürgergeschwafel hat das wenig zu tun.
    >
    > de.wikipedia.org
    >
    > D.h. sie könnte definitiv Konkurs anmelden, wie jede andere GmbH auch. Wird
    > aber nicht passieren nur weil sich die EU auflöst :)


    Das Niveau macht einen einfach nur sprachlos, weiter oben hat jemand zur Genüge erklärt.

    Bitte kommt nicht mit halbgaren Infos und dichtet diese hoch.

  2. Re: Urheberrechtsreform: droht der Europäischen Union das aus?

    Autor: waldschote 08.11.18 - 01:44

    Wer hat was genau erklärt?

  3. Re: Urheberrechtsreform: droht der Europäischen Union das aus?

    Autor: AllDayPiano 08.11.18 - 07:05

    Hä? Dein erster Link sagt doch ganz klar:

    [ständiger] Versuch, Zustand der Beeinflussung von Abgeordneten durch Interessengruppen

    Es geht hier um Beeinflussung. Ein Politiker ist aber kein Beeinflusser, sondern ein (Meinungs-)Vertreter.

    Das ist doch ein himmelweiter Unterschied.

    Abgesehen davon finde ich die Folgediskussion schon lustig. Warum sollte man das Oxfort als Referenz der englischen Sprache als Referenz für eine deutsche Terminologie heranziehen? Wenn's nach dem geht, ist unser Wort bekommen ja auch falsch, denn es heißt werden und nicht kriegen, erhalten im Englischen.

  4. Re: Urheberrechtsreform: droht der Europäischen Union das aus?

    Autor: AllDayPiano 08.11.18 - 07:08

    Du verwechselst hier den Braunkohletagebau mit dem Steinkohleuntertagebau.

    Aber ja, beides hat massivste ökologische und geologische Folgen, deren "Wiedergutmachung" Jahrzehnte bis Jahrhunderte dauern wird.

  5. Re: Urheberrechtsreform: droht der Europäischen Union das aus?

    Autor: AllDayPiano 08.11.18 - 07:12

    Du hast aber schon bemerkt, dass Deutschland GmbH absolut gar nichts mit der Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH zu tun hat?

    Dass Deutschland eine GmbH sei, ist eine absolut eindeutig der Reichsbürgerbewegung zuzuordnende, absolut haltlose Behauptung - genau wie der ganze Rest deren Chemtrail-Geschwafel, das zumeist bei deren zweiten und dritten Satz folgt.

    Bitte werfe hier also nicht wüste Verschwörungstheorien in den Raum oder deute diese an, denn das ist schlussendlich nur der K.O. für eine sinnvolle Diskussions.

  6. Re: Urheberrechtsreform: droht der Europäischen Union das aus?

    Autor: AllDayPiano 08.11.18 - 07:14

    Banken sind deshalb wichtig, weil sie Geld erzeugen können. Und nur sie können das, ohne dabei eine Inflation zu verursachen, wie es der Neudruck von Banknoten täte.

    Der Geldfluss läße sich auch ohne Banken aufrecht erhalten.

  7. Re: Urheberrechtsreform: droht der Europäischen Union das aus?

    Autor: DeathMD 08.11.18 - 09:10

    Jetzt mal ganz langsam... ich weiß wir sind klein, aber gerade auf das Land zu vergessen, das maßgeblich zum Entstehen der beiden Weltkriege beigetragen hat und Dank Bumsti und Co. gerade den Grundstein für Nummer drei legen, enttäuscht mich dann doch sehr. ;)

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  8. Re: Urheberrechtsreform: droht der Europäischen Union das aus?

    Autor: waldschote 08.11.18 - 21:30

    Damit kann ich leben :) Ich bin allerdings erst einmal davon ausgegangen das man den exakten Namen der GmbH nicht kennt. Das dürfte in der Tat für einige Menschen in diesem Land gelten. Da die GmbH jetzt nicht wirklich in aller Munde ist. Mit Verschwörungstheorien hab ich allerdings nicht um mich geworfen.

  9. Re: Urheberrechtsreform: droht der Europäischen Union das aus?

    Autor: waldschote 08.11.18 - 21:32

    Hast recht. Hab beides nicht differenziert gehalten. Mein Fehler :)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  2. Stadt Norderney, Norderney
  3. BEUMER Group, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 26,99€
  3. 27,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. Datenschutz: Browser-Fingerprinting gestern und heute
      Datenschutz
      Browser-Fingerprinting gestern und heute

      Kaum ein Browser ist wie ein anderer, das wissen auch Dienste im Internet und nutzen den Fingerprint, um ihre Nutzer wiederzuerkennen. So vielfältig wie das Fingerprinting sind allerdings auch die Verteidigungsmöglichkeiten.

    2. Lime: Neuköllns Bürgermeister fordert Begrenzung von E-Scootern
      Lime
      Neuköllns Bürgermeister fordert Begrenzung von E-Scootern

      Das unbegrenzte Aufstellen von E-Scootern durch Lime in Berlin-Neukölln ist vom Bürgermeister nicht gewünscht. Doch er kommt zu spät.

    3. Ren Zhengfei: Wirtschaftsminister Altmaier trifft Huawei-Gründer
      Ren Zhengfei
      Wirtschaftsminister Altmaier trifft Huawei-Gründer

      Außerplanmäßig und vertraulich wird der Bundeswirtschaftsminister sich mit Ren Zhengfei unterhalten. Der Huawei-Gründer wehrt sich gegen die Anschuldigungen und den Boykott aus den USA.


    1. 07:00

    2. 19:10

    3. 18:23

    4. 18:08

    5. 17:55

    6. 16:46

    7. 16:22

    8. 15:18