1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Wahl: Spitzenkandidat Manfred…

Gefährlich-dümmliche Politiker

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gefährlich-dümmliche Politiker

    Autor: cpt.dirk 18.05.19 - 16:14

    Irgendwie hat man ja oft ein latent ungutes Gefühl bei einigen Politikern, ohne sie näher zu kennen - jetzt zeigt sich wieder einmal, warum die Intuition da sehr oft ins "Schwarze" trifft.

    Nach der Vorstellung solch schlicht gepolter Überwachungsfetischisten müssten sich sämtliche Nutzer von SNs und Foren dann also wohl unter Vorlage ihres Ausweises eindeutig identifizieren und registrieren, um die "echte" Klarnamen offenzulegen (neben diversen anderen, sensiblen Personendaten).

    Auch müssten Alle*, welche sich in SNs und Foren Extremisten und anderen Idioten entgegenstellen, im Zweifel auch gleich in Kauf nehmen, durch Offenlegung ihrer Namen, massive Angriffe auf ihre Privatsphäre, sowie im Worst Case auf Leib und Leben einzurechnen, wogegen "die Bösen" sich durch Netzwerke mit falschen Identitäten ausstatten können.

    Leute, die solche Vorschläge machen, sind entweder dumm, oder sie sind gefährlich, im Zweifel beides...

  2. Re: Gefährlich-dümmliche Politiker

    Autor: Satyr 18.05.19 - 17:06

    Irgendwie hat man bei solchen Leuten immer das Gefühl, dass diese in einer Parallelwelt aufgewachsen sind und das Internet erst mit 50 Jahren für sich entdeckt haben.

    Warum kommen solche Leute immer auf die Idee das Internet so stark zu reglementieren? Im wahren Leben gibt es doch auch keine Ausweiskontrolle im Supermarkt etc.

  3. Re: Gefährlich-dümmliche Politiker

    Autor: bombinho 19.05.19 - 11:42

    Satyr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum kommen solche Leute immer auf die Idee das Internet so stark zu
    > reglementieren? Im wahren Leben gibt es doch auch keine Ausweiskontrolle im
    > Supermarkt etc.

    Ich gehe davon aus, dass da einfach die Wahrnehmung eines grossen weltweiten Etwas ist, in dem gefaehrliche Dinge passieren koennten und wahrscheinlich kommt dann noch die eine oder andere Risikoanalyse von Jemandem, der eine Loesung verkaufen will und noch das passende Problem sucht, hinzu.

    So ungefaehr als ob Jemand, der noch nie in einem Wald war und auch nicht weiss, was in dem Wald genau passiert, diesen Wald und die Dunkelheit und Ungewissheit als bedrohlich empfindet. Das ist sicherlich unseren Urinstinkten zu verdanken, selbst wenn man den Wald kennt, kann es anfaenglich ein zu ueberwindendes ungewisses Gefuehl sein, da mal spaet Abends hinein zu laufen. Erst die Vernunft und das Wissen machen diesen Schritt moeglich. Oder fuer den Einen oder Anderen dann eben eine Bewaffnung, aber natuerlich nur einseitig.
    (Der lokale Waffenhaendler wird da ganz sicherlich nicht davon abraten, wenn er nicht gesetzlich muss. Und sich dann vermutlich darauf berufen, dass er ja nicht wissen konnte, dass seine Frau den Anderen auch Waffen verscherbelt hatte. ;)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 19.05.19 11:58 durch bombinho.

  4. Re: Gefährlich-dümmliche Politiker

    Autor: cpt.dirk 20.05.19 - 10:15

    Bei den CSU-Politlackln weiß ich - unabhängig von vermeintlich oder tatsächlich ehrlich erworbenen Doktortiteln - nie so recht: ist es reine Bösartigkeit oder Naivität gepaart mit Bauernschläue. Die Wahrheit liegt wohl, wie so oft, irgendwo dazwischen und die Faktoren Macht- und Geldgier spielen sicher auch keine geringe Rolle. Integrität ist da ein entbehrliches Element.

    Jedenfalls kommt bei dieser Partei noch erschwerend hinzu: der klaustrophobische Horizont der Stammtischkultur, die Alles verdammt, verdächtigt und kontrollieren muss, was nicht aus dem "Hoamat"-Dorf kommt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Nürnberg
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  4. Schock GmbH, Regen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
    Programmierer als Künstler
    Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

    Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
    Von Maja Hoock

    1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
    2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
    3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

    Arlt-Komplett-PC ausprobiert: Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
    Arlt-Komplett-PC ausprobiert
    Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott

    Acht Kerne, schnelle integrierte Grafik, NVMe-SSD direkt an der CPU: Ein mit Ryzen Pro 4000G ausgestatteter Rechner ist vielseitig.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

    1. Ryzen HPs Gaming-Notebook lässt die Wahl zwischen AMD und Intel
    2. Udoo Bolt Gear Mini-PC stopft Ryzen-CPU in 13 x 13 Zentimeter
    3. Vermeer AMD soll Ryzen 4000 mit 5 nm statt 7 nm produzieren