Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Europarat will Provider in die…

Zensur auf allen Anschlüßen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zensur auf allen Anschlüßen

    Autor: Sentry 30.09.09 - 13:30

    Für die Erziehung der Kinder sind die Eltern zuständig, nicht der Staat, nicht die Gesellschaft.

    Heißt das jetzt, dass der Postbote nun auch schaut, ob der Brief für mich gut ist oder nicht?

    So ein Schwachsinn... warum kümmert sich die EU nicht darüber, dass es keine Korruption mehr gibt, oder dass die Steuern EU-weit gleich sind, oder die Bildung... das sind Dinge, die sie regeln soll.

  2. Re: Zensur auf allen Anschlüßen

    Autor: Sturmflut 30.09.09 - 13:55

    > Für die Erziehung der Kinder sind die Eltern zuständig, nicht
    > der Staat, nicht die Gesellschaft.

    Das sehen aber viele anders.

    Wenn die EU in dem Punkt glatt ziehen möchte müsste Sie den Eltern die Kinder weg nehmen und alle bis zum 18. Lebensjahr irgendwo internieren.

  3. Re: Zensur auf allen Anschlüßen

    Autor: Ein alter Bastard 01.10.09 - 07:36

    Sturmflut schrieb:
    > Wenn die EU in dem Punkt glatt ziehen möchte müsste Sie den Eltern die
    > Kinder weg nehmen und alle bis zum 18. Lebensjahr irgendwo internieren.

    Jo, das kennen viele ja noch aus DDR Zeiten aus der eigenen Erfahrung...

    Hm, wie war der Spruch nochmal? Ach ja, so war's: "Alles kommt wieder..."

  4. Re: Zensur auf allen Anschlüßen

    Autor: Amanda B. 01.10.09 - 16:08

    Wer sollte das denn anders sehen?

    Etwa Eltern? Wenn diese so denken, dann hätten sie keine Kinder bekommen sollen. Sorry Leute.. aber wenn man ein Kind bekommt, sollte man schon fähig sein es auch grosszuziehen.

    Die Verantwortung liegt ganz allein bei den Eltern und nur da.

    Wenn man nicht will, dass das Kind etwas im Internet sieht, dann setzt man das Kind eben nicht alleine vor den PC.

    So ganz nebenbei: SEX, Nacktheit und dergleichen sind absolut natürliche Sachen und man muss keinem Kind den Zugang dazu verwehren. Das Kind wird deswegen auch nicht irgendwie abartig oder so nur weil es Pornofilme sieht obwohl zu jung.

    Oder wo meint Ihr wo die Kinder denn sonst herkommen? Storch etwa?

    Wo kommt es nur her, dass alle Welt bevormundet werden will?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt, Nürnberg
  4. SULO Digital GmbH, Herford

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ + Versand
  2. 199€ + Versand
  3. 99,90€
  4. ab 194,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Microsoft: Absatz von Windows erholt sich
    Microsoft
    Absatz von Windows erholt sich

    Microsoft kann erneut Gewinn und Umsatz durch sein Cloud-Geschäft verbessern. Auch der Windows-Umsatz geht wieder nach oben.

  2. FTC: Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit
    FTC
    Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit

    Facebook erwartet eine erhebliche Strafe von der Wettbewerbs- und Verbraucherschutzbehörde FTC. Derweil wachsen die Gewinne weiter massiv.

  3. TAL-Preis: Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser
    TAL-Preis
    Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser

    Der Vorschlag der Stadtnetzbetreiber, die realen Kosten der Deutschen Telekom für ihr Kupfernetz als Preis für die letzte Meile zugrunde zu legen, soll nicht gut für die Glasfaser sein. Das meint zumindest die Bundesnetzagentur.


  1. 23:15

  2. 22:30

  3. 18:55

  4. 18:16

  5. 16:52

  6. 16:15

  7. 15:58

  8. 15:44