Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fabian T.: Youporn-Chef verhaftet

endlich ist der schmuddelkram aus dem Netz :-)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. endlich ist der schmuddelkram aus dem Netz :-)

    Autor: lisgoem8 11.12.12 - 06:29

    na endlich. yp wird verschwinden. der ganze Schmuddelkram verschwindet aus dem Netz und man kann Kinder wieder gefahrlos ins Netz lassen.
    : - [

  2. Re: endlich ist der schmuddelkram aus dem Netz :-)

    Autor: Guardian 11.12.12 - 08:37

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > na endlich. yp wird verschwinden. der ganze Schmuddelkram verschwindet aus
    > dem Netz und man kann Kinder wieder gefahrlos ins Netz lassen.
    > : - [

    Selten sowas dummes gelesen...

    "Gefahrlos ins netz lassen"

    Wahahah :D

    Nur weil YP weg ist?

    Die echte welt da draußen ist viel grausamer und perverser als das Internet.
    Diese Welt ist immer präsent. Egal wo du bist.

    Es ist für ein Kind grausamer, wenn sich die Eltern streiten, als wenn es mal einen Porno sieht.

    Es ist noch kein Mensch an nackten Frauen gestorben....

  3. Re: endlich ist der schmuddelkram aus dem Netz :-)

    Autor: Siggi_Halt 11.12.12 - 08:38

    Sie glauben doch nicht Ernsthaft, dass dieser Herr ein Monopol hatte, oder?
    Das Netz wird nicht durch nur einen Mann unsicher für Kinder. Da haben noch ganze andere ihre Finger im Spiel.

    Mit besten Grüßen

  4. Re: endlich ist der schmuddelkram aus dem Netz :-)

    Autor: onkel hotte 11.12.12 - 08:42

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > na endlich. yp wird verschwinden. der ganze Schmuddelkram verschwindet aus
    > dem Netz und man kann Kinder wieder gefahrlos ins Netz lassen.
    > : - [

    du bist...
    [ ] ein troll
    [ ] dumm

  5. Re: endlich ist der schmuddelkram aus dem Netz :-)

    Autor: lisgoem8 11.12.12 - 09:16

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lisgoem8 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > na endlich. yp wird verschwinden. der ganze Schmuddelkram verschwindet
    > aus
    > > dem Netz und man kann Kinder wieder gefahrlos ins Netz lassen.
    > > : - [
    >
    > du bist...
    > [ ] ein troll
    > [ ] dumm

    Ich Zitiere mich und erkläre das Zeichen:

    > :-[ <------------ beißender Sarkasmus ;-)

    Man könnte aber "gemeiner" sein. Richtig so. Er verdient mit der Leistung gedemütigter Frauen, die auch nur überleben versuchen und dazu verkaufen sie sich im Netz. Und er verteilt das auch für einen Spotlohn bis für lau.

    Ich mag gar nicht denken unter welchen Bedingungen die Frauen dort zu so was noch gezwungen werden

  6. Re: endlich ist der schmuddelkram aus dem Netz :-)

    Autor: Siggi_Halt 11.12.12 - 09:37

    Wenn jemand versucht zu überleben, findet man immer irgendwie andere Wege.
    Da muss ich ganz klar sagen, dass diese Frauen selber Schuld haben, schließlich
    haben sie sich dafür entschieden, sie haben die ersten Schritte in das Milieu gewagt!
    Schnelles Geld nennt man sowas, glaub ich, was die Frauen sich darunter vorstellen.

    Da kriege ich wieder 200 Puls, wenn jemand solche Frauen bemitleidet, sie haben sich dafür entschieden also müssen sie damit Leben.
    Oder kriegen die Männer die ebenfalls in diesem Bereich arbeiten Mitleid? Schließlich müssen Sie sich auch in einer Art und Weise Opfern, dafür ist aber die Falsche Tageszeit um so etwas detailierter zubetrachten.
    Schließlich soll das Netz für Kinder sicherer gemacht werden.

    Mit bestem Gruß

  7. Re: endlich ist der schmuddelkram aus dem Netz :-)

    Autor: 4x 11.12.12 - 11:35

    Ironie und Sarkasmus ist manchmal nicht leicht zu erkennen, das gebe ich zu.

  8. Re: endlich ist der schmuddelkram aus dem Netz :-)

    Autor: Huskynarr 11.12.12 - 11:56

    Wie kommt ihr eigentlich auf die Idee das die Seite verschwinden wird?
    1. Es ist nur die Steuerfahnung, wenn dann werden Autos etc. beschlagnahmt usw.
    2. Ist das sein Unternehmen, das darf nur in anderen Fällen geschlossen werden.
    3. Wenn sie sie schliesen sollte, ich sage nur kino.to ... ein satz mit X das war wohl nix.
    Ein Buchstabe anderst und wieder ist es da.
    Mach eine Seite kaputt, und es kommen 20 neue von der Art ans Tageslicht.

  9. Re: endlich ist der schmuddelkram aus dem Netz :-)

    Autor: Endwickler 11.12.12 - 12:05

    Guardian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    > Es ist noch kein Mensch an nackten Frauen gestorben....

    http://www.nachrichten.at/nachrichten/weltspiegel/Nackte-Frau-als-Geisterfahrerin-Auch-zweite-Tochter-starb;art17,979254

  10. Re: endlich ist der schmuddelkram aus dem Netz :-)

    Autor: Guardian 11.12.12 - 13:31

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guardian schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...
    > > Es ist noch kein Mensch an nackten Frauen gestorben....
    >
    > www.nachrichten.at


    Sehr lustig....

    Das war das auto und nicht das ansehen einer nackten Frau....

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. domainfactory GmbH, Ismaning
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. RA Consulting GmbH, Bruchsal
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 224,90€ bei Caseking gelistet
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Privacy Phone: John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor
    Privacy Phone
    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

    Er kann es nicht lassen: John McAfee ist mit einem neuen Projekt zurück - und will dieses Mal den Smartphone-Markt revolutionieren. Sein Privacy Phone soll Nutzer mit Hardwareschaltern für WLAN, Bluetooth und GPS vor Hackern und Datendieben schützen.

  2. Hacon: Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover
    Hacon
    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

    Siemens will nicht nur Ausrüstung für Personenverkehrsunternehmen anbieten, sondern auch Software. Hacon bietet Fahrplaninformationssysteme und Apps, die Siemens nun auch verkaufen will. Gleichzeitig sorgt ein interner Rechtsstreit im Unternehmen für Aufsehen.

  3. Quartalszahlen: Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017
    Quartalszahlen
    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

    Der Prozessorhersteller Intel hat Umsatz und Gewinn im ersten Quartal 2017 gesteigert. Das ist vor allem auf Client-Produkte zurückzuführen - die neuen Optane-SSDs spielen hier keine Rolle. Im Sommer erscheinen dafür neue Xeon-CPUs mit Skylake-Technik, von denen sich Intel viel verspricht.


  1. 18:05

  2. 17:30

  3. 17:08

  4. 16:51

  5. 16:31

  6. 16:10

  7. 16:00

  8. 15:26