Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fabian T.: Youporn-Chef verhaftet

Well played, golem! ^^

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Well played, golem! ^^

    Autor: Eckstein 11.12.12 - 07:38

    Ich wette bei "Youporn-Chef verhaftet" haben sich nicht wenige hier im Geiste schonmal auf die Debatte zuhause eingestellt, falls Post von der Staatsanwaltschaft "in Sachen YouPorn" eintreffen sollte. :-)

  2. Re: Well played, golem! ^^

    Autor: Guardian 11.12.12 - 08:38

    Das dachte ich mir auch ^^

  3. Re: Well played, golem! ^^

    Autor: onkel hotte 11.12.12 - 08:45

    Eckstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wette bei "Youporn-Chef verhaftet" haben sich nicht wenige hier im
    > Geiste schonmal auf die Debatte zuhause eingestellt, falls Post von der
    > Staatsanwaltschaft "in Sachen YouPorn" eintreffen sollte. :-)

    Was für Post vom Staatsanwalt hätte denn kommen sollen/können ?!?
    Ich habe mal vom Freund gehört, daß man für das Angebot nicht zahlt und nur ein bissel streamt .. so what ?

  4. Re: Well played, golem! ^^

    Autor: Eckstein 11.12.12 - 08:51

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mal vom Freund gehört, daß man für das Angebot nicht zahlt und nur
    > ein bissel streamt .. so what ?

    Und was wäre falls die Anklage gelautet hätte, dass sie die Inhalte illegal -ohne Zustimmung der Rechteinhaber- gestreamt haben?

  5. Re: Well played, golem! ^^

    Autor: ichbinhierzumflamen 11.12.12 - 10:36

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eckstein schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich wette bei "Youporn-Chef verhaftet" haben sich nicht wenige hier im
    > > Geiste schonmal auf die Debatte zuhause eingestellt, falls Post von der
    > > Staatsanwaltschaft "in Sachen YouPorn" eintreffen sollte. :-)
    >
    > Was für Post vom Staatsanwalt hätte denn kommen sollen/können ?!?
    > Ich habe mal vom Freund gehört, daß man für das Angebot nicht zahlt und nur
    > ein bissel streamt .. so what ?

    JAAAA^^ klar, von nem freund gehört ^^ ich lach mich kaputt :P :P :P kumpel kumpel ;)

  6. Re: Well played, golem! ^^

    Autor: iBarf 11.12.12 - 11:46

    "do you watch porn?"

    ".......hell yeah,.....ohhh yeaahhh"

  7. Re: Well played, golem! ^^

    Autor: throgh 11.12.12 - 11:56

    Eckstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > onkel hotte schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe mal vom Freund gehört, daß man für das Angebot nicht zahlt und
    > nur
    > > ein bissel streamt .. so what ?
    >
    > Und was wäre falls die Anklage gelautet hätte, dass sie die Inhalte illegal
    > -ohne Zustimmung der Rechteinhaber- gestreamt haben?


    Dann könnten sie allerdings weit dicker anfangen: Was alles so bei YouTube als Stream vorhanden ist ... könnte weit mehr Geld einbringen. ;-)

    Das Problem mit den lieben "Rechteinhabern" ist nämlich, dass sie weiter lauter krähen selbst mit absoluter Berechtigung ,,, das würde ich ihnen gar nicht absprechen wollen ... nur ohne eben einen Dialog mit der eigentlichen Kundschaft. Die darf nämlich daneben stehen und sich dieses Gebaren ansehen! Diese Urheberrechtsdebatten sind je schärfer sie geführt werden mehr schädigend für das Geschäft als die "Raubkopie" selbst. Schlicht weil gerade das Wertekonstrukt für virtuelle Werke nicht durchweg ausgeprägt ist und auch nicht gefördert wird von den Herstellern.

    Freiheit geht vor: Linux-Anwender!
    Immer daran denken: Stereotypen sind keine so gute Idee!

  8. Re: Well played, golem! ^^

    Autor: ichbinsmalwieder 11.12.12 - 13:40

    Eckstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > onkel hotte schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe mal vom Freund gehört, daß man für das Angebot nicht zahlt und
    > nur
    > > ein bissel streamt .. so what ?
    >
    > Und was wäre falls die Anklage gelautet hätte, dass sie die Inhalte illegal
    > -ohne Zustimmung der Rechteinhaber- gestreamt haben?

    LOL!
    Die Anklage will ich sehen!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  4. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Bundestagswahl 2017: Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
    Bundestagswahl 2017
    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

    Die große Koalition ist bei der Bundestagswahl 2017 abgestraft worden. Als mögliche Koalition dürfte nur Schwarz-Gelb-Grün in Frage kommen. Was für die Netzpolitik nicht das Schlechteste wäre.

  2. IFR: Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
    IFR
    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

    Autonome Staubsauger, Rasenmäh- und Fensterputz-Roboter erobern die Welt. Der Anstieg von 25 Prozent erfolgt aber auf niedriger Grundlage.

  3. FTTH: CDU für Verkauf der Telekom-Aktien
    FTTH
    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

    Grüne, FDP und nun auch Teile der CDU wollen die Staatsanteile an der Telekom verkaufen. Die so erlösten 10 Milliarden Euro sollen ländlichen Regionen FTTH bringen.


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28