1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Farmville & Co.: Patentklage…

Patente von 2010?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Patente von 2010?

    Autor: Tantalus 14.02.12 - 12:38

    Gabs Farmville und Co. nicht schon vor 2010? Damit müssten doch alle genannten Patente hinfällig sein wegen Prior Art.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  2. Re: Patente von 2010?

    Autor: JoshuaFalken 14.02.12 - 12:54

    Erteilungsdatum != Prioritätsdatum (bzw. Anmeldedatum)

    Patent; Anmeldedatum:
    7,797,717; May 23, 1995
    7,734,251; June 6, 1995
    7,860,131; June 7, 1995

    Also ALLES deutlich vor Farmville. Das Anmelde- bzw. Prioritätsdatum ist in diesem Fall der Stichtag für Prior Art.

  3. Re: Patente von 2010?

    Autor: Tantalus 14.02.12 - 12:59

    JoshuaFalken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erteilungsdatum != Prioritätsdatum (bzw. Anmeldedatum)
    >
    > Patent; Anmeldedatum:
    > 7,797,717; May 23, 1995
    > 7,734,251; June 6, 1995
    > 7,860,131; June 7, 1995
    >
    > Also ALLES deutlich vor Farmville. Das Anmelde- bzw. Prioritätsdatum ist in
    > diesem Fall der Stichtag für Prior Art.

    O.O
    15 Jahre von der Anmeldung zur Patenterteilung? Was ist denn da schief gelaufen?
    Ist das überhaupt realistisch?

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: Patente von 2010?

    Autor: JoshuaFalken 14.02.12 - 13:04

    Das ist der ganz normale Wahnsinn, glaub es mir. 15 Jahre sind vielleicht ein bisschen extrem, aber 8-10 Jahre sind absolut normal. Besonders beim USPTO gab es lange Zeit einen extremen Bearbeitungsstau bei den Anmeldungen, wegen Personalmangel, schlechter Infrastruktur schlechter Bezahlung, hohem Personaldurchsatz usw. Langsam, aber nur ganz langsam scheint es sich dort jetzt zu bessern.

  5. Re: Patente von 2010?

    Autor: Sharra 14.02.12 - 16:09

    Meinst du "bessern" im Sinne von "Es werden Patentanträge auch auf ihre patentierbarkeit geprüft"? Oder meintest du nur, es sind einfach mehr hirnlose Zombis eingestellt worden, die den "Bearbeitet-Stempel" draufklatschen, und den Anträgen unbesehen statt geben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, München
  2. L-Bank, Karlsruhe
  3. INTENSE AG, Köln
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Series S für 290,99€, Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Nutzer beklagen Netzabbrüche beim iPhone 12
  2. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  3. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus