1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Federal Trade Commission: Großes…

Wieso nicht gegen Microsoft oder Intel?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso nicht gegen Microsoft oder Intel?

    Autor: renegade334 24.06.11 - 16:01

    Also Microsoft ist durchaus ein "sittenwidrig starker Monopolist" (Diese Hyperbel ist natürlich nur zum Vergleich erwähnt). Wenn man wirklich gegen Monopole ist, dann greift man nicht Google an, wo allemal genug Alternativen zu Google gibt und Google nicht mal an sich bindend ist wie manch anderer.
    Ich finde Google zumindest noch einigermaßen fair.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.06.11 16:03 durch renegade334.

  2. Re: Wieso nicht gegen Microsoft oder Intel?

    Autor: BasAn 24.06.11 - 16:52

    Vielleicht weigert sich ja Google gegen diverse "Eingriffe" von staatlicher Seite etc, Microsoft dagegen hat diesen brav Zugriff auf alles gegeben so das sie quasi einen Freifahrtschein haben? Nur eine Vermutung, bei den Amis könnte ich mir sowas vorstellen...

    Der Unterschied zwischen Microsoft und Google ist: dem einem wird ein möglicher Mißbrauch von Daten zugetraut, hat diesbezüglich aber fast noch eine reine Weste, der andere aber ist wegen Marktmachtmißbrauchs bereits verurteilt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Freiburg im Breisgau
  2. Asseco Solutions AG, Karlsruhe
  3. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart, Wien (Österreich)
  4. Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme