Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fehlende Browserwahl: Microsoft…

Fehlende Browserwahl: Microsoft muss 561 Millionen Euro EU-Strafe zahlen

Microsoft wird in der EU wegen fehlender Browserauswahl in Windows 7 Service Pack 1 zahlen müssen. Die EU hat dazu jetzt einen Beschluss gefasst.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Richtige Entscheidung, aber... 6

    theSoenke | 06.03.13 15:28 07.03.13 20:30

  2. Browserwahl geht nicht weit genug.... 11

    jayjay | 06.03.13 13:48 07.03.13 10:27

  3. Wie schön war die SP1-Zeit - und die EU macht wieder alles kaputt 1

    TW1920 | 06.03.13 23:36 06.03.13 23:36

  4. Wieviel muss dann Apple zahlen 4

    ruamzuzler | 06.03.13 16:34 06.03.13 21:29

  5. Und wer erhält das Geld? 3

    n3m0 | 06.03.13 15:06 06.03.13 21:19

  6. Nach der Logik..... (Seiten: 1 2 ) 21

    Cyber1999 | 06.03.13 13:31 06.03.13 18:10

  7. EU mal wieder (Seiten: 1 2 ) 31

    Drizzt | 06.03.13 13:25 06.03.13 17:53

  8. Ich find's immer noch Quatsch 5

    Himmerlarschundzwirn | 06.03.13 13:47 06.03.13 17:34

  9. EU-Strafe: Quatsch oder ausgleichende Gerechtigkeit?

    motzerator | 06.03.13 17:07 Das Thema wurde verschoben.

  10. Schwachsinn 2

    Felix_Keyway | 06.03.13 14:52 06.03.13 16:53

  11. Sind die wirklich so pleite ? 5

    Tunechi | 06.03.13 13:25 06.03.13 16:07

  12. Nur 15 Millionen Windows Nutzer (mit WIN7SP1) in der EU? 2

    KayPhi | 06.03.13 15:16 06.03.13 15:29

  13. Portotasche auf... 1

    Anonymer Nutzer | 06.03.13 14:05 06.03.13 14:05

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  2. TUI Cruises GmbH, Hamburg
  3. Dataport, Altenholz / Kiel
  4. Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Komplett-PC: In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen
    Komplett-PC
    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

    Computex 2017 Die aktuelle Generation von Nvidias Battleboxen nutzt Pascal-basierte Grafikkarten. Allerdings können die Hersteller der Systeme erstmals auch CPUs von AMD verbauen, gefordert wird mindestens ein Ryzen 5 (Essential) oder Ryzen 7 (Ultimate).

  2. Internet: Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht
    Internet
    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

    DNS-Anfragen werden bei Cloudflare künftig immer auch in IPv6 möglich sein. Kunden des DNS-Anbieters können die entsprechende Option jetzt nicht mehr deaktivieren. In Kooperation mit OpenDNS soll ein Request für IPv6 und IPv4 gleichzeitig entstehen.

  3. Square Enix: Neustart für das Final Fantasy 7 Remake
    Square Enix
    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

    Rund zwei Jahre nach der Ankündigung sieht es für die Neuauflage von Final Fantasy 7 nicht gut aus. Laut Medienberichten hat Square Enix entscheidende Entwicklerpositionen frisch besetzt und übernimmt die Produktion nun selbst.


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56