1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fehlender Bedarf: Telekom bietet…

Was kommt von den 250 noch an?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was kommt von den 250 noch an?

    Autor: marcel151 06.08.19 - 03:40

    Bei uns ist auch Super Vectoring verfügbar. Von den 250Mbit/s kommen bei uns aber „nur“ 175 an. Für mich kein Grund zum XL zu wechseln. Daher habe ich auch nur den L mit 100/40, der Upload erhöht sich ja auch nicht. Bedarf ist trotzdem da, wäre schön wenn es FTTH gäbe, einen 250/100 Anschluss würde ich nehmen.
    Hausgemachtes Problem. Da sieht es erstmal so aus als wäre kein Bedarf nach mehr da. Super Vectoring ist in meinen Augen echt lächerlich. Da sehe ich es nicht ein einen Aufpreis zu bezahlen. Mit FTTH bekommt man dagegen beim XL für den gleichen Preis deutlich mehr. Da wäre ich dann bereit mehr zu bezahlen.

  2. Re: Was kommt von den 250 noch an?

    Autor: Sharra 06.08.19 - 05:33

    Du suggerierst dem Provider aber mit deiner Tarifentscheidung, dass du gar nicht mehr möchtest, sonst hättest du ja das größere Paket genommen. Dass du mehr Upload willst, müsstest du dem Provider erst mal klar machen. So sieht die Telekom nur, dass du 100Mbit buchst, obwohl du mehr haben könntest. Also keine Veranlassung dir Glasfaser zu legen.

  3. Re: Was kommt von den 250 noch an?

    Autor: marcel151 06.08.19 - 06:17

    So kann man das nicht sehen. Klar möchte ich mehr. Ich sehe es aber nicht ein für 75 Mbit/s mehr im Download den XL zu nehmen wenn 250/100 theoretisch im Tarif mit drin sind. Das ist es mir nicht Wert.
    Und nun? Soll ich bei der Telekom anrufen und sagen ich würde den XL nehmen wenn ich 250/100 bekommen könnte? Selbst wenn würde das wohl niemand dort weiter geben.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.19 06:21 durch marcel151.

  4. Re: Was kommt von den 250 noch an?

    Autor: Ich-bin-es 06.08.19 - 06:21

    Welche Anwendungen reichen 100/40 nicht aus? Mir als Privatanwender.. reicht locher aus. Und es wurde ja in der Versammlung angeboten jeden ein Angebot zu erstellen, FTTH zu bekommen. War leider nicht in der Zeitung gestanden.

  5. Re: Was kommt von den 250 noch an?

    Autor: marcel151 06.08.19 - 06:24

    Ich-bin-es schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Anwendungen reichen 100/40 nicht aus? Mir als Privatanwender..
    > reicht locher aus.

    Darum geht es hier aber nicht... Es geht darum, dass man bei einem höheren Tarif deutlich mehr bekommen könnte, welches die Leitung aber hier nicht hergibt. Daher wird der niedrige Tarif genommen welches wiederum suggeriert ich würde grundsätzlich nicht mehr haben wollen. Was nicht stimmt. Ob ich jetzt 250/100 unbedingt brauche steht hier nicht zur Debatte. Ich hätte es einfach gerne. ;-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.19 06:25 durch marcel151.

  6. Re: Was kommt von den 250 noch an?

    Autor: bobb 06.08.19 - 08:52

    als ob es bei der telekom nur planstellen für geistig behinderte gäb

    die allermeisten kommen mit 50mbit noch wunderbar aus, auch mit den 10 upload

    supervectoring ist eben nur wenige hundert meter weit voll da. wer mehr möchte, bekommt ja auch mehr.

    und jetzt das randgebiet: da nimmt man halt noch die mit, die um jeden preis mehr wollen. die telekom weiss auch, dass der mehrwert begrenzt ist, aber wenn sich leut finden, die es buchen und daheim 4 wlangeräte an der kleinen fritzbox haben... wieso nicht

    das erinnert mich ein bisschen an die lanparties in meiner jugend. da wollten einige mehr fps haben um jeden preis und haben sich 1000¤ grakas gekauft um von 70 auf 83 fps zu kommen.... mit den guten alten röhrenmonitoren oder grottenzähen ersten lcds

  7. Re: Was kommt von den 250 noch an?

    Autor: plastikschaufel 06.08.19 - 09:31

    Wenn die so den Bedarf ermitteln, sind sie dämlich.

    Wieso z.B. 50% mehr bezahlen, wenn ich nur 20% mehr kriege obwohl ich eigentlich auch 50% mehr kriegen sollte? Telekom sagt dann "Pech, im Tarif steht bis zu" - Vollkommen logisch, dass man so etwas nicht macht.

  8. du hättest gerne die Möglichkeit...

    Autor: Pecker 06.08.19 - 13:11

    marcel151 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich-bin-es schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Welche Anwendungen reichen 100/40 nicht aus? Mir als Privatanwender..
    > > reicht locher aus.
    >
    > Darum geht es hier aber nicht... Es geht darum, dass man bei einem höheren
    > Tarif deutlich mehr bekommen könnte, welches die Leitung aber hier nicht
    > hergibt. Daher wird der niedrige Tarif genommen welches wiederum suggeriert
    > ich würde grundsätzlich nicht mehr haben wollen. Was nicht stimmt. Ob ich
    > jetzt 250/100 unbedingt brauche steht hier nicht zur Debatte. Ich hätte es
    > einfach gerne. ;-)

    Du hättest gerne die Möglichkeit, buchen würdest du es trotzdem nicht. Sei ehrlich. Was willst du mit 250/100 Mbit/s machen, was mit 100/40 nicht geht? 175 willst du ja auch schon nicht, weil es dir zu teuer ist. Was du willst, ist 1 Gbit/s für wenig Geld. Das wird es aber nicht geben.

  9. Re: du hättest gerne die Möglichkeit...

    Autor: RipClaw 06.08.19 - 13:50

    Pecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > marcel151 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich-bin-es schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Welche Anwendungen reichen 100/40 nicht aus? Mir als Privatanwender..
    > > > reicht locher aus.
    > >
    > > Darum geht es hier aber nicht... Es geht darum, dass man bei einem
    > höheren
    > > Tarif deutlich mehr bekommen könnte, welches die Leitung aber hier nicht
    > > hergibt. Daher wird der niedrige Tarif genommen welches wiederum
    > suggeriert
    > > ich würde grundsätzlich nicht mehr haben wollen. Was nicht stimmt. Ob
    > ich
    > > jetzt 250/100 unbedingt brauche steht hier nicht zur Debatte. Ich hätte
    > es
    > > einfach gerne. ;-)
    >
    > Du hättest gerne die Möglichkeit, buchen würdest du es trotzdem nicht. Sei
    > ehrlich. Was willst du mit 250/100 Mbit/s machen, was mit 100/40 nicht
    > geht? 175 willst du ja auch schon nicht, weil es dir zu teuer ist.

    Sei mal ehrlich. Würdest du für 250 zahlen wenn nur 175 ankommen ?

  10. Re: du hättest gerne die Möglichkeit...

    Autor: sneaker 06.08.19 - 14:13

    Pecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was du willst, ist 1 Gbit/s für wenig Geld. Das wird es aber nicht geben.
    Vodafone haut das ja als Sonderangebot für 50 Euro im Monat in den Städten raus, wo erstmalig Gigabit angeboten wird. Ich denke, die Preise für Gigabit über FTTH werden in Zukunft schneller fallen, als manche denken.

  11. Re: du hättest gerne die Möglichkeit...

    Autor: Paule 06.08.19 - 16:09

    RipClaw schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > Sei mal ehrlich. Würdest du für 250 zahlen
    > wenn nur 175 ankommen ?

    Naja, immerhin das 1,75 fache in Bezug auf 100 MBit/s ..

    Wenn mein Bedarf tatsächlich größer als 100 MBit/s wäre dann würde ich das immer nehmen.
    Wahrscheinlich würde ich das sogar nehmen, wenn mein Bedarf zumindest in die Nähe von 100 MBit/s kommt. Das wäre dann halt ein selten benötigtes Luxus-Upgrade.

    Wirklich benötigen tue ich nur ca. 25-50 MBit/s , halt für 1-2 Streams plus weiteres,
    gebucht habe ich 100 MBit/s (quasi als das selten genutzte Luxus-upgrade),
    ich könnte aber auch volles Vectoring250, Kabel400+ und FTTH500+ erhalten, lohnt sich aber einfach nicht.

  12. Re: du hättest gerne die Möglichkeit...

    Autor: RipClaw 06.08.19 - 16:41

    Paule schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RipClaw schrieb:
    > -----------------------------------------------------------------
    > > Sei mal ehrlich. Würdest du für 250 zahlen
    > > wenn nur 175 ankommen ?
    >
    > Naja, immerhin das 1,75 fache in Bezug auf 100 MBit/s ..

    Aber es nicht das wofür man bezahlt. Stell dir mal vor du würdest immer nur 70% von dem bekommen was du bezahlst.

    > Wenn mein Bedarf tatsächlich größer als 100 MBit/s wäre dann würde ich das
    > immer nehmen.

    > Wahrscheinlich würde ich das sogar nehmen, wenn mein Bedarf zumindest in
    > die Nähe von 100 MBit/s kommt. Das wäre dann halt ein selten benötigtes
    > Luxus-Upgrade.

    Sicher nicht in jedem Fall. Wenn die Leitung so lang ist das nicht mehr das Maximum ankommt leidet auch die Stabilität darunter. Es würde dir sicher keinen Spaß machen wenn du ständig mit Paketverlusten zu kämpfen hättest.

    > Wirklich benötigen tue ich nur ca. 25-50 MBit/s , halt für 1-2 Streams plus
    > weiteres,
    > gebucht habe ich 100 MBit/s (quasi als das selten genutzte Luxus-upgrade),
    > ich könnte aber auch volles Vectoring250, Kabel400+ und FTTH500+ erhalten,
    > lohnt sich aber einfach nicht.

    Es lohnt sich jetzt nicht aber wenn der Bedarf mal da ist kannst du einfach wechseln. Aber nicht jeder hat das Glück das er dermaßen überversorgt ist. infrastruktur muss vorausschauend ausgebaut werden. Nicht erst wenn der Bedarf vorhanden ist.

  13. Auf Werbung reingefallen

    Autor: Gormenghast 06.08.19 - 20:23

    SuperV bedeutet garantierte 175, max. jedoch 250.

    Ist da jemand auf billige Reklame hereingefallen?

  14. Re: Was kommt von den 250 noch an?

    Autor: Faksimile 06.08.19 - 20:52

    Weil die Telekom immer noch nur den Download betrachtet ...
    Es gibt andere Argumente FÜR FTTB/H.

  15. Re: Was kommt von den 250 noch an?

    Autor: Faksimile 06.08.19 - 20:53

    Dann mal hier registrieren: ich-brauche-glasfaser.de

  16. Re: Was kommt von den 250 noch an?

    Autor: Faksimile 06.08.19 - 20:58

    Auf Basis von MBFM? Dann hätte die Telekom doch einmal Beispielhaft eine Kalkulation für den, auf Basis alle nehmen einen Anschluss => daher Zentrale Position des GFNvT, für den entferntest und den nächstens liegenden potentiellen Kunden vorlegen sollen.

    Nach dem Motto: " Das (a) kostet es mindestens und mehr als dieses (n) müssen sie nicht bezahlen"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Frankfurter Dienstleistungsholding GmbH, Frankfurt (Oder)
  2. ABB AG, Mannheim (Home-Office möglich)
  3. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf
  4. DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Acer H6535i FHD-Beamer für 449€ statt 568,98€ im Vergleich, Lenovo Smart Display...
  2. (aktuell u. a.Corsair M65 RGB Elite als neuwertiger Outlet-Artikel für 29,99€ + Versand)
  3. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)
  4. (u. a. bis -25% auf Monitore und Notebooks, 15% auf Hardware und bis -40% auf Zubehör und Software)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus