Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fernsehen: Deutscher Sky-Hacker…

Milchmädchen-Rechnung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Milchmädchen-Rechnung

    Autor: Mike067 16.05.18 - 12:08

    Verstehe wer die Logik.
    Die Zahler von Sky werden ja jetzt nicht urplötzlich zu TechFreaks, die über Tricksereien und modifizierte Boxen alles "für omme" haben wollen, sondern werden auch weiterhin als brave Kunden alles schön (teuer) weiterbezahlen. Davon lebt ja deren Modell.

    Umgekehrt werden aber die Cracks & Freaks, nicht plötzlich zu Kunden des Pay-Anbieters Sky, weil man ihnen jetzt über Ermittlungen ihr Spielzeug weggenommen hat. Die suchen sich halt andere und neue interessante Spielwiesen aus.

    Hier soll die Abmahn- und Content-Mafia mitverdienen! Das ist doch das erklärte Ziel und sollte auch mal klar zugegeben werden.

    Wo also bleibt bei dem jetzigen Vorgehen jetzt der Gewinn oder Erfolg für Sky??

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Schwäbisch Gmünd
  2. EURO Kartensysteme GmbH, Frankfurt am Main
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  4. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Honor 9 190€)
  2. 199€
  3. 239€
  4. (u. a. Powerline WLAN Mesh 119,90€, Powerline-Adapter 63€, 8-Port Switch 26,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


      Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
      Elektromobilität
      Der Umweltbonus ist gescheitert

      Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
      Eine Analyse von Dirk Kunde

      1. Urteil Lärm-Tempolimits gelten auch für Elektroautos
      2. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
      3. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen

      1. Onlinehandel: Amazon will klimafreundlicher werden
        Onlinehandel
        Amazon will klimafreundlicher werden

        Der Ausstoß von CO2 soll insgesamt verringert werden. Dieses Ziel hat Amazon bekanntgegeben. Bis 2030 soll die Hälfte aller Warensendungen klimaneutral verschickt werden.

      2. Raspberry Pi: Rätselhafter Mikroprozessor im Netzwerkschrank enttarnt
        Raspberry Pi
        Rätselhafter Mikroprozessor im Netzwerkschrank enttarnt

        Eine Geschichte darüber, wie wir im Netzwerkschrank ein schädliches Gerät gefunden, es mit Hilfe von Reddit analysiert und schließlich den Besitzer ertappt haben.

      3. Spionageworwürfe: Huawei-Deutschlandchef betont Unabhängigkeit
        Spionageworwürfe
        Huawei-Deutschlandchef betont Unabhängigkeit

        Huawei-Deutschlandchef Zuo hat Spionage-Anschuldigungen aus den USA zurückgewiesen. Dies sei der Stil der USA.


      1. 12:20

      2. 12:00

      3. 11:51

      4. 11:45

      5. 11:40

      6. 11:30

      7. 11:20

      8. 11:10