1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filesharing: Schweiz will…

Nicht überraschend!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht überraschend!

    Autor: Epaminaidos 23.05.13 - 09:56

    Genau aus diesem Grund sollten solche Stopp-Schilder gar nicht erst eingeführt werden. Denn wenn die Werkzeuge erstmal vorhanden sind, dann werden sie auch für andere Dinge benutzt. Klassische Salamitaktik: Man fängt bei Kinderpornos an (da kann ja nun wirklich niemand etwas gegen sagen) und weitet das dann Schritt für Schritt aus.

  2. Re: Nicht überraschend!

    Autor: Phreeze 23.05.13 - 10:17

    Epaminaidos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau aus diesem Grund sollten solche Stopp-Schilder gar nicht erst
    > eingeführt werden. Denn wenn die Werkzeuge erstmal vorhanden sind, dann
    > werden sie auch für andere Dinge benutzt. Klassische Salamitaktik: Man
    > fängt bei Kinderpornos an (da kann ja nun wirklich niemand etwas gegen
    > sagen) und weitet das dann Schritt für Schritt aus.


    Oder es wird richtig gemacht, die Seiten werden gesperrt, und der Rest wird nicht hinter dem Vorhang gesperrt und geregelt...nicht immer zuviel Pessimismus in die Runde werfen bitte.
    Aber solange Vergewaltiger etc. mit Bewährungsstrafen davon kommen und sich eins ins Fäustchen lachen, ist eh was falsch in der Justiz

  3. Re: Nicht überraschend!

    Autor: Anonymer Nutzer 23.05.13 - 20:31

    Und was bringt eine reine Sperre bitte? Du weisst schon, dass die Sperren dann nur in der Schweiz greifen würden? Du weisst schon, dass die Schweiz nur ein klitzekleiner Teil der restlichen Welt ist? Du weisst schon, dass es Dinge wie Proxy/VPN gibt?

    Und, seit wann bekommen überführte Vergewaltiger Bewährung? Oder sprichst Du jetzt von Fällen, wo die Beweislage zu dünn für eine Verurteilung ist/war?

  4. Re: Nicht überraschend!

    Autor: Natchil 23.05.13 - 22:16

    > Oder es wird richtig gemacht, die Seiten werden gesperrt, und der Rest wird nicht hinter dem Vorhang gesperrt und geregelt

    Was soll da groß gesperrt werden? Im richtigen Internet wird es kaum KIPO geben, und wenn doch wird es die Regierung sicher nicht zu Gesicht bekommen, und die Seiten die in der Onion gehostet werden, können ja eh nicht gesperrt werden. Mir erschließt sich der Sinn nicht wirklich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  2. Stadt Villingen-Schwenningen, Villingen-Schwenningen
  3. Verwaltungs-Berufsgenossenschaft VBG gesetzliche Unfallversicherung, Hamburg
  4. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,99€
  2. (u. a. FIFA 20 für 27,99€, Dragon Ball Z Kakarot für 46,89€, Rainbow Six: Siege Deluxe für 8...
  3. 69,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
    Star Trek - Der Film
    Immer Ärger mit Roddenberry

    Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
    Von Peter Osteried

    1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
    2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
    3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

    Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
    Coronakrise
    Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

    Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
    2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen