1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flugangst: USA planen wohl…

Ich bin zwiegespalten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin zwiegespalten

    Autor: picaschaf 18.10.15 - 09:55

    Einerseits bin ich gegen eine solche Registrierungspflicht, man weiß ja mittlerweile was da nur am Ende rauskommen kann... Andererseits ist eine Drohne im Endeffekt auch nichts anderes als ein KFZ oder ein Flugzeug nur in Klein und kann Schädenverursachen. Alles andere hat deswegen auch eine Registrierung auf die eine oder Andere Art.

  2. Re: Ich bin zwiegespalten

    Autor: maniac_2k 18.10.15 - 15:18

    Sehe ich genauso. Eine Drohne ist ein Werkzeug, das Schaden verursachen kann. Genau wie Autos und Schusswaffen, mit denen potenziell hoher Schaden verursacht werden kann. Deswegen sind letztere auch registrierungspflichtig und benötigen eine Ausbildung zum führen. Mit Drohnen kann man zwar keine Menschen umbringen, aber das Potenzial Schaden zu verursachen haben sie allemal.

  3. Re: Ich bin zwiegespalten

    Autor: Anonymer Nutzer 18.10.15 - 15:39

    Mauersteine auf Autobahnen richten auch erheblichen Schaden an. ;)

  4. Re: Ich bin zwiegespalten

    Autor: borg 18.10.15 - 16:08

    @picaschaf
    Warum nicht, Autos, Motorräder, Mopeds und Waffen sind auch registriert, Bei Anglern zwar nicht die Angel aber der Ausführende, ebenso bei Schreckschusswaffen die auch nur einen kleinen Schein benötigen.
    Und wie einfach das machbar wäre, habe ich hier unter "Ich sehe kein Problem darin" aufgeführt:
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/USA-Registrierungspflicht-wohl-bald-auch-fuer-private-Drohnen/Re-Worin-laegedas-Problem/posting-23825560/show/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.15 16:09 durch borg.

  5. Re: Ich bin zwiegespalten

    Autor: picaschaf 18.10.15 - 16:28

    Dagegen sprechen die immer weiter ausufernde Überwachungs- und Kontrollwut, Aushöhlung der Freiheit und zuguterletzt steht Tür und Tor dem gierigen nimmersatten Fingern der Steuern offen.

  6. Re: Ich bin zwiegespalten

    Autor: borg 18.10.15 - 17:51

    Na ja, gegen Steuertreiberei ist kein Kraut gewachsen. Eine Luxussteuer von 40 % auf jegliches Spielzeug, auch Modellflieger, Boote, Autos, Akkus, Servos Räder und Propeller würde auch die Staatskasse füllen.
    Ansonsten sehe ich in einer Identifikationskennung a la Autokennzeichen, Label oder Tragflächenkennung noch nicht das freiheitsbegrenzende Überwachungsmedium. Dies entsteht erst durch am Autobahnbrücken aufgestellten Kennzeichenscanner.
    Wenn ein Tiefflieger den Kamin abrasierte anhand der Kennung oder ein Drängler anhand des Kennzeichens rückwirkend zur Rechenschaft gezogen werden kann oder die vom entflogenen Kopter geköpften Rosen von der Versicherung des unglücklichen Piloten reguliert werden, hat das nichts mit Kontrollwut zu tun.

  7. Re: Ich bin zwiegespalten

    Autor: Lasse Bierstrom 19.10.15 - 00:42

    Die Leute werfen aber sich nicht gegenseitig Ziegelsteine auf Autobahnbrücken zu.
    Die Drohnen sind quasi die zündelnden Kinder auf dem Heuboden. Geht 1000x gut, aber wart mal den ersten Flugzeug Absturz ab, der von einer Drohne verursacht wird. Dann gibt's gleich nen Führerschein und ne 2-jährige zyklische Kontrolle über die weitere Tauglichkeit...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RICOSTA Schuhfabriken GmbH, Donaueschingen
  2. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. meta Trennwandanlagen GmbH & Co. KG, Rengsdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe Festplatten und SSDs günstiger, Apple generalüberholt reduziert)
  2. 166,99€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Asus ROG Strix B450-F Gaming-Mainboard für 98,95€)
  4. 69,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht