Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Förderung: Bürgermeister raten…

Förderung: Bürgermeister raten, FTTH nach Bestellung nicht abzunehmen

Erst hatte die Regierung über 15 Jahre lang keine ambitionierten Ziele für FTTH, nun soll eine breite Förderung das Problem schnell lösen. Doch das führt zu volkswirtschaftlichem Unsinn.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Leerrohre? 3

    Wiki-Nger | 12.08.19 09:18 13.08.19 17:07

  2. Es gibt auch nicht so viel Bedarf (Seiten: 1 2 ) 27

    bummelbär | 10.08.19 01:26 12.08.19 09:06

  3. Wenn es keine Vertragsbindung gibt 7

    HeroFeat | 10.08.19 13:29 11.08.19 20:57

  4. Die Nachfrage sitzt in den Städten, richtig? 7

    j0hnd0e | 10.08.19 18:13 11.08.19 19:28

  5. Unsinn: "an der tatsächlichen Nachfrage orientieren" 9

    pointX | 09.08.19 21:18 11.08.19 12:43

  6. Lobbyismus pur 2

    it-fuzzy | 11.08.19 01:08 11.08.19 07:28

  7. Estland und Schweden 70% FTTH 2

    senf.dazu | 10.08.19 10:24 10.08.19 11:22

  8. "So wurde vielfach nur Vectoring ausgebaut" 12

    McWiesel | 09.08.19 17:47 10.08.19 09:37

  9. "Lass es dir legen, du musst es dann ja nicht abnehmen" 20

    Salzbretzel | 09.08.19 16:46 10.08.19 08:39

  10. "In anderen Staaten ist der Glasfaserausbau bereits viel weiter als Deutschland" (Seiten: 1 2 ) 26

    AynRandHatteRecht | 09.08.19 17:10 10.08.19 08:21

  11. 1991 hatte die Telekom bereits Glasfaser/Kupfer Anschlüsse mit 35 Mbit/s realisiert! 2

    Doc_Tonne | 09.08.19 22:38 09.08.19 22:54

  12. Bei uns wurde bei Erschließung 2017 Kupfer gelegt, aber auch eine "Speedpipe" 2

    Grummbeerbauer | 09.08.19 21:02 09.08.19 21:39

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. BavariaDirekt, München
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. IT-Systemhaus Dresden GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,53€ (Exklusiv!) @ ubi.com
  2. 25,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
    Harmony OS
    Die große Luftnummer von Huawei

    Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner


      1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
        UMTS
        3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

        Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

      2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
        P3 Group
        Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

        Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

      3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
        Mecklenburg-Vorpommern
        Funkmastenprogramm verzögert sich

        Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


      1. 18:00

      2. 18:00

      3. 17:41

      4. 16:34

      5. 15:44

      6. 14:42

      7. 14:10

      8. 12:59