Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freier Video-Standard: Zwölf…

Gewinner sind ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gewinner sind ?

    Autor: Anonymer Nutzer 29.07.11 - 11:21

    Die Juristen/Jutiz!!!

    Also jene welchen für den gesamten bürokratischen Schwachsinn die Hauptverantwortung tragen und diesen Mist verzapften.

  2. Re: Gewinner sind ?

    Autor: bstea 29.07.11 - 13:11

    Gewinner ist der Anwender, der seine gekaufte Hardware weiternutzen kann.
    Ich muss gestehen, mir ist in letzter Zeit kein WebM-Inhalt untergekommen.
    Nur Firefox und Opera setzen voll bzw. ausschließlich auf WebM.

  3. Re: Gewinner sind ?

    Autor: Captain 29.07.11 - 14:34

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gewinner ist der Anwender, der seine gekaufte Hardware weiternutzen kann.
    > Ich muss gestehen, mir ist in letzter Zeit kein WebM-Inhalt untergekommen.
    >
    > Nur Firefox und Opera setzen voll bzw. ausschließlich auf WebM.

    Verlierer ist der Endanwender, der sich diesen propertieren Mist mit seinem Geld unterstützen muss

  4. Re: Gewinner sind ?

    Autor: bstea 29.07.11 - 14:54

    H264 ist ein offener Standard, mein lieber.

  5. Re: Gewinner sind ?

    Autor: pholem 29.07.11 - 15:27

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > H264 ist ein offener Standard, mein lieber.


    http://de.wikipedia.org/wiki/H264#Patente

  6. Re: Gewinner sind ?

    Autor: bstea 29.07.11 - 16:52

    Und was hat offen mit Patente zu tun?

  7. Re: Gewinner sind ?

    Autor: Schnarchnase 29.07.11 - 20:28

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was hat offen mit Patente zu tun?

    Na dann versuch mal den Codec weiter zu entwickeln und unter eine freie Lizenz zu stellen.

  8. Re: Gewinner sind ?

    Autor: Schnarchnase 29.07.11 - 20:29

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur Firefox und Opera setzen voll bzw. ausschließlich auf WebM.

    Chromium/Chrome auch. Nur Safari und IE setzen auf H264.

  9. Re: Gewinner sind ?

    Autor: Dadie 29.07.11 - 20:39

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bstea schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und was hat offen mit Patente zu tun?
    >
    > Na dann versuch mal den Codec weiter zu entwickeln und unter eine freie
    > Lizenz zu stellen.

    Das Entwickeln dürfte nicht das Problem sein. Siehe x264 oder XviD. Es darf nur nicht ohne Lizenz kompiliert, benutzt oder vertrieben werden.

    Aber selbst eine Umstellung von H.264 auf VP8 würde oft Nichts bringen. Sagen wir ich habe eine Digital-Kamera die auch Videos aufnehmen kann. Das tut sie sogar in 1920x1080 mit 60 Frames pro Sekunde. Nun nehme ich ein tolles Video von mir auf in dem ich Tanze. Jage das Video durch einen VP8 Encoder und lade es als WebM auf Youtube.

    Und irgendwann kommt dann die MPEG LA und will Lizenz-Kosten von mir sehen. Es zählt nicht nur in welchem Format ich ein Video online Stelle sondern auch in welchem es ursprünglich aufgenommen wurde.

    Mit etwas Glück bezahlt schon mein Kamera-Hersteller (und ich über den Kaufpreis) eine Lizenz die mir erlaubt kostenfreie Videos ins Netz zu stellen. Jetzt bin ich aber beliebt auf Youtube und habe Werbung über Youtube geschaltet. Wie dann der Fall ausgehen würde will ich mir gar nicht erst ausmalen.

  10. Re: Gewinner sind ?

    Autor: spanther 30.07.11 - 13:38

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gewinner ist der Anwender, der seine gekaufte Hardware weiternutzen kann.

    Stimmt :)

    > Ich muss gestehen, mir ist in letzter Zeit kein WebM-Inhalt untergekommen.

    Dann hast du in letzter Zeit kein Youtube besucht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Hays AG, Berlin
  3. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Magdeburg, Mannheim, Kiel, Mainz, Rostock, Hof, Soest
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 319€/429€
  3. (u. a. HP Omen X 25 240-Hz-Monitor für 479€ und Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 319€ und 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
MX Series im Hands on
Logitechs edle Eingabegeräte

Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
Ein Hands on von Peter Steinlechner

  1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
  2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
  3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

Langstreckentest im Audi E-Tron: 1.000 Meilen - wenig Säulen
Langstreckentest im Audi E-Tron
1.000 Meilen - wenig Säulen

Wie schlägt sich der Audi E-Tron auf einer 1.000-Meilen-Strecke durch zehn europäische Länder? Halten Elektroauto und Ladeinfrastruktur bereits, was die Hersteller versprechen?
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

  1. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
    Lufttaxi
    Volocopter hebt in Stuttgart ab

    In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.

  2. Pixel: Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt
    Pixel
    Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt

    Programmierer haben sich die geleakte neue Version von Googles Kamera-App genauer angeschaut und einige Verbesserungen in der Benutzerführung entdeckt. Zudem sollen Nutzer die automatischen Hinweise während der Aufnahme abschalten können.

  3. Wikileaks: Assange kommt nicht frei
    Wikileaks
    Assange kommt nicht frei

    Eigentlich endet Julian Assanges Freiheitsstrafe am 22. September. Eine Richterin entschied jedoch, dass er auch nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe im Gefängnis bleiben muss.


  1. 15:47

  2. 15:11

  3. 14:49

  4. 13:52

  5. 13:25

  6. 12:52

  7. 08:30

  8. 18:01