1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTC: Telekom-Vectoring für rund…

Wow 100mbit

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow 100mbit

    Autor: Hannes84 21.10.19 - 16:51

    Für den Preis von 1gbit sync. Kannste dir nicht ausdenken.

  2. Re: Wow 100mbit

    Autor: M.P. 21.10.19 - 16:57

    Artikel Lesen kannste nicht (Da steht 250/40) , und der Unterschied zwischen synchron und symmetrisch ist Dir auch offensichtlich nicht bekannt ...

    Wo gibt es 1 GBit/s symmetrisch ohne Volumenbegrenzung für 54,95 ¤ nach der Rabattierungsphase für Neukunden von 19,94 ¤?

  3. Re: Wow 100mbit

    Autor: GAK 21.10.19 - 17:24

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo gibt es 1 GBit/s symmetrisch ohne Volumenbegrenzung für 54,95 ¤ nach der
    > Rabattierungsphase für Neukunden von 19,94 ¤?
    Schau mal in die Nachbarländer. In den Niederlanden hatte das ein Bekannter schon vor 10 Jahren: 1Gbit/s symmetrisch, explizit kommerziell nutzbar, Volumen komplett egal, feste öffentliche IPs so viele er brauchte ohne Zusatzkosten, knapp 60¤/Monat. Im 500 Seelen Dorf mitten im Grünen.

    Ich glaube eine Antwort auf Deine Frage in Richtung 'überall, nur nicht in Deutschland' ist heutzutage nicht mehr allzu weit von der Realität entfernt.

  4. Re: Wow 100mbit

    Autor: Dwalinn 21.10.19 - 17:32

    Anderes Land andere voraussetzung. Die Deutsche Glasfaser nimmt jedenfalls 90¤ allerdings für 1000/500.

  5. Re: Wow 100mbit

    Autor: DooMMasteR 21.10.19 - 17:38

    90¤ fuer 1000/500 ist ja noch fair, die Telekom nimm 40 ¤ fuer was?\
    100/40....
    schoen linear skaliert sind das dann 400¤ ;-)

  6. Re: Wow 100mbit

    Autor: LinuxMcBook 21.10.19 - 17:44

    Nö.

    Ich bekomme hier Telekom FTTH mit 1000 MBit für 120¤ im Monat.
    Allerdings sind dort immerhin im Gegensatz zur DG Rabattaktionen (Magenta One, Cashback usw möglich).

    Der halb so schnelle Tarif hingegen ist bei der Telekom hingegen deutlich günstiger...

  7. Re: Wow 100mbit

    Autor: Dwalinn 21.10.19 - 17:53

    Nach der Logik nimmt die DG 9¤ für 100/50, wo kann ich unterschreiben?

  8. Re: Wow 100mbit

    Autor: Mimimimimi 21.10.19 - 18:41

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö.
    >
    > Ich bekomme hier Telekom FTTH mit 1000 MBit für 120¤ im Monat.
    120 ist glaube ich deutlich teuer als 90¤.....?

    > Allerdings sind dort immerhin im Gegensatz zur DG Rabattaktionen (Magenta
    > One, Cashback usw möglich).
    Und dann kommt man unter 90¤....?

    > Der halb so schnelle Tarif hingegen ist bei der Telekom hingegen deutlich
    > günstiger...
    Interessiert nur leider nicht :-P

  9. Re: Wow 100mbit

    Autor: Mimimimimi 21.10.19 - 18:49

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nach der Logik nimmt die DG 9¤ für 100/50, wo kann ich unterschreiben?
    Sowas Langsames, über das die Telekom sich ja Millionenfach im Jahre 2019 noch freut, bietet die DG gar nicht an.

  10. Re: Wow 100mbit

    Autor: KrAtZer 21.10.19 - 18:52

    Da brauchen wir gar nicht ins Ausland gehen...

    fiberone de Frankfurt am Main

    30¤ im Monat für 1 Gigabit/s symmetrisch

  11. Re: Wow 100mbit

    Autor: Dwalinn 21.10.19 - 19:05

    Da hält die dreifache Geschwindigkeit für 27¤.... ach ne dann sind es ja 45¤.... da freut sich der Haushalt bei dem höchstens mal ein 720p Video geguckt wird.
    Aber Preis ist ja egal Hauptsache es ist viel

  12. Re: Wow 100mbit

    Autor: Mimimimimi 21.10.19 - 19:15

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da hält die dreifache Geschwindigkeit für 27¤.... ach ne dann sind es ja
    > 45¤.... da freut sich der Haushalt bei dem höchstens mal ein 720p Video
    > geguckt wird.
    > Aber Preis ist ja egal Hauptsache es ist viel
    300 MBit für 45¤ ist nen ziemlicher Schnapper.

  13. Re: Wow 100mbit

    Autor: LinuxMcBook 21.10.19 - 19:38

    Mimimimimi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da hält die dreifache Geschwindigkeit für 27¤.... ach ne dann sind es ja
    > > 45¤.... da freut sich der Haushalt bei dem höchstens mal ein 720p Video
    > > geguckt wird.
    > > Aber Preis ist ja egal Hauptsache es ist viel
    > 300 MBit für 45¤ ist nen ziemlicher Schnapper.

    Da ich mit mindestens 100 MBit sehr zufrieden bin, sind meine 160 MBit für 25¤ im Monat der noch viel größere Schnapper.

    Und Super Vectoring mit 250 MBit bekommt man auch schon für effektiv unter 35¤ im Monat, bei gleichzeitig viel besserer Verfügbarkeit als Internet von der DG. Also auch der bessere Deal...

  14. Re: Wow 100mbit

    Autor: Mimimimimi 21.10.19 - 19:55

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da ich mit mindestens 100 MBit sehr zufrieden bin, sind meine 160 MBit für
    > 25¤ im Monat der noch viel größere Schnapper.
    Soso, ich dachte Vectoring sei so überlegen ggü DOCSIS?

    Du zahlst also für 250MBit und freust dich 24/7 nur 64% der bezahlten Leistung zu erhalten?

    Klingt ziemlich dumm von mir, ich erhalte 24/7 100% meiner bezahlten Bandbreite =)

    > Und Super Vectoring mit 250 MBit bekommt man auch schon für effektiv unter
    > 35¤ im Monat, bei gleichzeitig viel besserer Verfügbarkeit als Internet von
    > der DG. Also auch der bessere Deal...
    Viel bessere Verfügbarkeit? Bei der Telekom? *LOL*

  15. Re: Wow 100mbit

    Autor: LinuxMcBook 21.10.19 - 20:00

    Mimimimimi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LinuxMcBook schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da ich mit mindestens 100 MBit sehr zufrieden bin, sind meine 160 MBit
    > für
    > > 25¤ im Monat der noch viel größere Schnapper.
    > Soso, ich dachte Vectoring sei so überlegen ggü DOCSIS?
    >
    > Du zahlst also für 250MBit und freust dich 24/7 nur 64% der bezahlten
    > Leistung zu erhalten?
    Nochmal, ich nutze derzeit DOCSIS. Vectoring gibt es hier leider nicht, weil der Bauträger *irgendwas* oder so und jedenfalls keine CuDa im Haus verlegt hat.

    Mit Vectoring hätte ich jedenfalls deutlich mehr Upload, für einen ähnlichen Preis. Und mehr Auswahl bei Modem/Router.

    FTTH liegt hier auch, aber da bekomme ich nichts für 25¤-30¤ im Monat...

    > > bei gleichzeitig viel besserer Verfügbarkeit als Internet
    > von
    > > der DG. Also auch der bessere Deal...
    > Viel bessere Verfügbarkeit? Bei der Telekom? *LOL*

    Willst du jetzt erzählen, dass die DG über 30 Mio. Haushalte angeschlossen hat? Oder wie definierst du Verfügbarkeit?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.19 20:11 durch LinuxMcBook.

  16. Re: Wow 100mbit

    Autor: Mimimimimi 21.10.19 - 20:07

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nochmal, ich nutze derzeit DOCSIS. Vectoring gibt es hier leider nicht,
    > weil der Bauträger sich vom KNB hat schmieren lassen oder so und jedenfalls
    > keine CuDa im Haus verlegt hat.
    "schmieren lassen". Soso. Hast du da mal kurz Belege für?

    Aber verlinke doch mal bitte dieses "160 MBit" Angebot für 25¤.

    > Mit Vectoring hätte ich jedenfalls deutlich mehr Upload, für einen
    > ähnlichen Preis. Und mehr Auswahl bei Modem/Router.
    Oder auch nicht, wenn du zu denen gehörst, die "Pech gehabt" haben. Ja, das kann auch im Ballungsgebiet sein, schlechte TAL reicht völlig und es bleibt bei 10 MBit.

    > FTTH liegt hier auch, aber da bekomme ich nichts für 25¤-30¤ im Monat...
    Du bist eben eines der Hinderungsgründe für einen schnellen Glasfaserausbau.

    > Willst du jetzt erzählen, dass die DG über 30 Mio. Haushalte angeschlossen
    > hat? Oder wie definierst du Verfügbarkeit?
    Verfügbarkeit ist gemein die Stabilität des gemieteten Anschlusses. Sagt auch die Telekom:

    "Internet-Zugang
    Die Telekom ermöglicht den Zugang zum weltweiten Internet mittels dynamischer IP-Adresse. Die mittlere Verfügbarkeit des InternetZugangsliegt bei 97,0 % im Jahresdurchschnitt."

    Ziemlich beschissener Wert. Aber dass die Telekom nur beim Preis Spitze ist, wissen wir ja ;)

  17. Re: Wow 100mbit

    Autor: Dwalinn 21.10.19 - 20:09

    Das ist ein Enzo Ferrari für 200k auch, ändert nicht daran das 200k viel Geld ist

  18. Re: Wow 100mbit

    Autor: LinuxMcBook 21.10.19 - 20:20

    Mimimimimi schrieb:
    > "schmieren lassen". Soso. Hast du da mal kurz Belege für?
    "oder so". Damit wird wohl klar, dass ich keinen Beleg hab, interessiert mich aber nicht weiter, irgendjemand hat jedenfalls die schlechte Entscheidung getroffen hier im Haus keine CuDa zu verlegen.
    > Aber verlinke doch mal bitte dieses "160 MBit" Angebot für 25¤.
    Gibt es derzeit nicht. Aber ich kann dir versichern, dass mein Tarif nicht auf die ersten 12 oder 24 Monate beschränkt ist sondern ich das dauerhaft bekomme.

    > Oder auch nicht, wenn du zu denen gehörst, die "Pech gehabt" haben. Ja, das
    > kann auch im Ballungsgebiet sein, schlechte TAL reicht völlig und es bleibt
    > bei 10 MBit.
    Und? Wenn wir nur Kabelinternet hätten, dann hätten immerhin 20 Mio. der Deutschen "Pech gehabt" oder bei FTTH wären es 40 Mio.
    So muss man sagen, dass VDSL die Technik ist, bei der die wenigsten Pech gehabt haben ;)


    > > hat? Oder wie definierst du Verfügbarkeit?
    > Verfügbarkeit ist gemein die Stabilität des gemieteten Anschlusses. Sagt
    > auch die Telekom:
    Welches Wort schlägst du vor, das beschreibt ob eine Anschlusstechnik vorhanden ist oder nicht?
    Bei der Deutschen Glasfaser steht auf dem Button übrigens "Verfügbarkeit prüfen".

    > "Internet-Zugang
    > Die Telekom ermöglicht den Zugang zum weltweiten Internet mittels
    > dynamischer IP-Adresse. Die mittlere Verfügbarkeit des InternetZugangsliegt
    > bei 97,0 % im Jahresdurchschnitt."
    >
    > Ziemlich beschissener Wert. Aber dass die Telekom nur beim Preis Spitze
    > ist, wissen wir ja ;)

    Das sind nur die vertraglich zugesicherten Werte, bei Unterschreitung die Telekom Schadensersatzpflichtig wird. Hat nichts mit der realen Verfügbarkeit zu tun, müsstest du eigentlich wissen.
    Die DG schreibt dazu besser erst gar nichts.

  19. Re: Wow 100mbit

    Autor: Mimimimimi 21.10.19 - 20:39

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "oder so". Damit wird wohl klar, dass ich keinen Beleg hab, interessiert
    > mich aber nicht weiter, irgendjemand hat jedenfalls die schlechte
    > Entscheidung getroffen hier im Haus keine CuDa zu verlegen.
    Ich frage mich ja immer, warum du dir irgendwelche Märchen ausdenkst und dann nicht mal den Hauch eines Indizes dafür vorzuweisen hast. Sowas kann sehr teuer werden, wenn der entsprechende Anbieter da privatrechtlich gegen vorgeht.

    Aber da du ja - laut eigener Aussage - auch Glasfaser wählen kannst, ist deine Behauptung sowieso widerlegt. Dass keine CuDa gelegt wurde, liegt an keinem Exklusivvertrag (dann gäbe es nämlich auch keine Glasfaser), sondern einfach daran, dass die CuDa-Anbieter selbst wissen, dass ihre Technologie schlicht nicht zukunftstauglich ist. Also verbauen sie diese erst gar nicht mehr, außer, sie haben Exklusivrechte.

    > Gibt es derzeit nicht. Aber ich kann dir versichern, dass mein Tarif nicht
    > auf die ersten 12 oder 24 Monate beschränkt ist sondern ich das dauerhaft
    > bekomme.
    Das war klar, dass auf deine große Fresse nur das große Schweigen folgt :-)

    Aber freu dich doch einfach, dass dir das technologisch modernere und zukunftsfähigere Coax-Kabel bei dir liegt und du dich nicht mit so veralteter CuDa-Technologie herum schlagen musst. Freut mich tatsächlich für dich.

    > Und? Wenn wir nur Kabelinternet hätten, dann hätten immerhin 20 Mio. der
    > Deutschen "Pech gehabt" oder bei FTTH wären es 40 Mio.
    Hätten wir natürlich nicht, weil natürlich die Ressourcen, die sinnlos in Vectoring geballert wurden, in Kabel bzw. FTTH hätten investiert werden können.

    > So muss man sagen, dass VDSL die Technik ist, bei der die wenigsten Pech
    > gehabt haben
    Leider nein, da bei VDSL von vorneherein klar war, dass man niemals 100% Abdeckung erreichen würde.

    Mit Kabel und FTTB/FTTH ist das problemlos möglich.

    > Welches Wort schlägst du vor, das beschreibt ob eine Anschlusstechnik
    > vorhanden ist oder nicht?
    > Bei der Deutschen Glasfaser steht auf dem Button übrigens "Verfügbarkeit
    > prüfen".
    Umgangssprache war schon immer ein schlechter Ratgeber.

    Zumal eben Anschlusstechnik selbst - wie wir ja wissen - keine Metrik ist. Verfügbare Bandbreite wäre viel wichtiger. Da schaut es bei der Telekom ziemlich mies aus, wie wir ja wissen. Selbst in Ballungsgebieten/Großstädten kann man plötzlich mit einstelligen MBit-Raten da stehen. Ein modernes Netz, wie es Kabel- oder Glasfaseranbieter bieten, ist definitiv etwas Anderes.

    > Das sind nur die vertraglich zugesicherten Werte, bei Unterschreitung die
    > Telekom Schadensersatzpflichtig wird. Hat nichts mit der realen
    > Verfügbarkeit zu tun, müsstest du eigentlich wissen.
    Das ist die reale Verfügbarkeit, schreibt die Telekom sogar :-)

    Deine Umgangssprache kannst du in deiner Vorlesung quatschen, aber nicht hier mit mir.

    > Die DG schreibt dazu besser erst gar nichts.
    Wenn man sich nicht gerade das Recht auf 262 Stunden Ausfall im Jahr - oder auch umgerechnet ca. 11 Tage - genehmigen will, muss man das nicht.

    Echt verfügbar diese Telekomnetz, eben nur in 11 von 365 Tagen im Jahr mal gerade nicht :-D

    Das böse Kabelnetz ist übrigens auch höher verfügbar :-P

  20. Re: Wow 100mbit

    Autor: Mimimimimi 21.10.19 - 20:47

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein Enzo Ferrari für 200k auch, ändert nicht daran das 200k viel
    > Geld ist
    Inwiefern ist denn nun 300 MBit für 45¤ teuer?

    Vergleichen mit den in den DG-Regionen sonst üblichen x kBit für 30¤?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Felix Böttcher GmbH & Co. KG, Köln
  2. ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  3. Standard Life Versicherung, Frankfurt am Main
  4. über Badenoch + Clark, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 188,00€
  2. (Spiele bis zu 90% reduziert)
  3. ab 30,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  2. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.

  3. Recycling: Ausgemusterte Windräder enden als Geländefüllmaterial
    Recycling
    Ausgemusterte Windräder enden als Geländefüllmaterial

    Windkraftwerke gelten als Möglichkeit, grünen Strom zu erzeugen - mithin als umweltfreundlich. Das gilt zwar während des Betriebs. Doch danach sieht es anders aus.


  1. 17:17

  2. 16:48

  3. 16:30

  4. 16:22

  5. 16:15

  6. 15:08

  7. 14:47

  8. 14:20