1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTH: Bis zu 2,5 GBit/s…

Der ländliche Raum

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Der ländliche Raum

    Autor: superdachs 11.09.21 - 06:53

    Läuft der Stadt den Rang ab. Überall wird ausgebaut in den Städten sieht es hingegen mies aus. Logisch, so lange popeliges VDSL als Breitband durchgeht wird kaum ein Eigentümer und kaum eine Stadt den Ausbau fördern oder gar nur genehmigen. Und die Telekom lacht sich ins Fäustchen.

    Infrastruktur muss zurück in Staatshand.

  2. Re: Der ländliche Raum

    Autor: senf.dazu 11.09.21 - 12:00

    superdachs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Läuft der Stadt den Rang ab. Überall wird ausgebaut in den Städten sieht es
    > hingegen mies aus. Logisch, so lange popeliges VDSL als Breitband durchgeht
    > wird kaum ein Eigentümer und kaum eine Stadt den Ausbau fördern oder gar
    > nur genehmigen. Und die Telekom lacht sich ins Fäustchen.
    >
    > Infrastruktur muss zurück in Staatshand.

    Ist sie doch - bei der Telekom. ;) Wieso glaubst du das was verbessert ? Vielleicht wird's ja besser wenn der Bund mal seine Anteile an der Telekom ver"scheuer"t ? Den Ausbau auf dem Land macht jedenfalls nicht die Staatshand. Ganz im Gegenteil - Anbieter wie die Deutsche Glasfaser haben bislang weitgehend mit Eigenmitteln ausgebaut. Und schätzungsweise erheblich zur Technikentwicklung und Preisbildung für was eigenwirtschaftlich ausgebaut werden kann und ab wann Förderung (Wirtschaftlichkeitslücke) nötig ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.09.21 12:04 durch senf.dazu.

  3. Re: Der ländliche Raum

    Autor: martin28 11.09.21 - 12:03

    Das stimmt in Essen (9. größte dt. Stadt) haben wir teilweise nur 2 Mbit.
    Hängt wesentlich am mangelnden Engagement der Politik und das der Ausbau auf Basis der Förderbedingungen zum Breitbandausbau geplant wurde.

    Bis vor ein paar Jahren war ja für Bundesfördermittel in den Förderbedingungen vorgeschrieben die günstigste Technologie, die mind 30 Mbit bringt zu wählen. Da vorhandenes Kupfer 30 Mbit bringt, kam dies einem Verbot des Glasfaserausbaus gleich

  4. Re: Der ländliche Raum

    Autor: schily 11.09.21 - 17:30

    Also in Berlin scheint die Telekom im Sommer nochmal heimlich Modems getauscht zu haben und bietet nun 250 MBit auf VDSL.

  5. Re: Der ländliche Raum

    Autor: spezi 11.09.21 - 23:27

    martin28 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bis vor ein paar Jahren war ja für Bundesfördermittel in den
    > Förderbedingungen vorgeschrieben die günstigste Technologie, die mind 30
    > Mbit bringt zu wählen. Da vorhandenes Kupfer 30 Mbit bringt, kam dies einem
    > Verbot des Glasfaserausbaus gleich

    Nein. Bis August 2018 hat der Bund als Mindestanforderung bei Ausschreibungen 30 (oder 50?) Mbit/s im Download verlangt. Aber die Kommunen oder Landkreise die die eigentliche Ausschreibung durchgeführt haben konnten natürlich höhere Anforderungen stellen als vom Bund mindestens verlangt. So haben ja auch schon vor August 2018 einige Landkreise reine FTTH-Fördervohaben über Bundesförderung bekommen, z.B.

    https://www.telekom.com/de/medien/medieninformationen/detail/lichtgeschwindigkeit-fuer-vorpommern-ruegen-507446

  6. Re: Der ländliche Raum

    Autor: Mandri 12.09.21 - 10:13

    superdachs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Infrastruktur muss zurück in Staatshand.

    Genau, damit der Rest genauso mies läuft, wie der Teil, der jetzt schon in Staatshand ist.
    Aber dann gibt es bestimmt tolle Fünfjahres-Pläne.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior IT Projektmanager (m/w/d)
    DG Nexolution Procurement & Logistics GmbH, Idstein, Home-Office
  2. Product Owner für Bildverarbeitung (m/w/d)
    MVTec Software GmbH, München
  3. Softwareentwickler (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  4. IT/OT Security Specialist (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Bestpreis, UVP 549€)
  2. 104€ (Bestpreis, UVP 204€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de