Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTH: CDU für Verkauf der…

Erstmal nachrechnen!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erstmal nachrechnen!

    Autor: j03rg 24.09.17 - 17:15

    Da fehlen aber noch 83 Milliarden. Ziemliche dilettantische Vorgehensweise.

    "Kompletter Glasfaserausbau kostet 93 Milliarden Euro"
    https://www.golem.de/news/1-gbit-s-kompletter-glasfaserausbau-kostet-93-milliarden-euro-1310-102309.html

  2. Re: Erstmal nachrechnen!

    Autor: DerDy 24.09.17 - 17:49

    Es wird noch bis zur letzten Minuten Wahlkampf gemacht. Da kannst du doch nicht mit Fakten kommen.

    Auch sollte berücksichtig werden, dass einmal verkaufte Aktien keine Dividenden mehr ausschütten. Und ob die Wirtschaft durch diese Subventionen so stark wächsen wird, dass der Staat seine zukünftige Dividenden aus den Steuerplus erzielen wird, ist auch fraglich.

  3. Re: Erstmal nachrechnen!

    Autor: bombinho 24.09.17 - 18:16

    Da wir uns in einem Finanzkreislauf befinden, ist das vielleicht gar nicht so schlimm, das Geld laeuft schlussendlich ohnehin wieder zum Staat zurueck, von dem es dann im Interesse des Staates ausgegeben werden kann, das ist mit dem derzeit bei der DTAG gebundenen Vermoegen nur sehr bedingt der Fall.

  4. Re: Erstmal nachrechnen!

    Autor: Oktavian 24.09.17 - 22:59

    Das ist richtig, aber Ziel ist ja wohl auch kaum, dass der Staat den kompletten Ausbau alleine bezahlt. Das Ziel ist eher, dieses Geld punktuell dort einzusetzen als Subvention, wo sich ein reiner privatwirtschaftlicher Ausbau nicht rechnet. Das tut man heute schon, und es funktioniert auch gut. In anderen Regionen funktioniert der Ausbau auch ohne Subventionen gut.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  3. EWE TEL GmbH, Oldenburg
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  2. 44,99€
  3. (heute u. a. Crucial 240-GB-SSD 68€, Creative Sound Blaster Z 50,24€ und weiteres PC-Zubehör...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Niederlande: Deutsche Telekom übernimmt Tele2
    Niederlande
    Deutsche Telekom übernimmt Tele2

    Die Telekom legt in den Niederlanden ihr Geschäft mit Tele2 zusammen. Damit wollen die Netzbetreiber besser mit VodafoneZiggo konkurrieren.

  2. Drive Me: Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos
    Drive Me
    Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos

    Volvos Versuch, autonom fahrende Autos auf normale Straßen zu lassen, soll laut einem Medienbericht intern ausgebremst worden sein. Das Projekt Drive Me hat offenbar Probleme und will zunächst kleiner starten als geplant.

  3. Astronomie: Die acht Planeten von Kepler-90
    Astronomie
    Die acht Planeten von Kepler-90

    Bei der Auswertung von Daten des Kepler-Weltraumteleskops mit einem neuronalen Netzwerk haben Astronomen einen achten Planeten in einem fernen Sternsystem gefunden. Ein neuer Rekord.


  1. 09:01

  2. 08:58

  3. 08:31

  4. 08:16

  5. 07:53

  6. 07:17

  7. 16:10

  8. 15:30