1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTH: CDU für Verkauf der…

Wie funktioniert das?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wie funktioniert das?

    Autor: Blar 24.09.17 - 14:28

    Sobald der Staat die Anteile der Telekom verkauft, hat der Staat 10 Milliarden Euro mehr und die Telekom ist komplett privat. Wenn jetzt der Staat der die 10 Milliarden Euro an ein Telekom verschenkt(?) ist das doch illegale Subventionierung.

    --
    Meine Seite http://www.blar.de/ und mein Blog http://blar.wordpress.com/

  2. Re: Wie funktioniert das?

    Autor: narfomat 24.09.17 - 14:39

    wieso verschenkt... der staat beauftragt dann die telekom, fuer 10mrd da und dort ftth auszubauen. logisch?

  3. Re: Wie funktioniert das?

    Autor: sepp318 24.09.17 - 14:50

    Der Staat kann private Firmen mit dem Ausbau beauftragen und allen Anbietern gestatten gegen eine marktübliche Gebühr das staatliche Netz zu nutzen. Die Einnahmen werden für die Instandhaltung und ggfl. den Ausbau dieses Netzes genutzt.

  4. Re: Wie funktioniert das?

    Autor: sneaker 24.09.17 - 20:11

    Blar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sobald der Staat die Anteile der Telekom verkauft, hat der Staat 10
    > Milliarden Euro mehr und die Telekom ist komplett privat. Wenn jetzt der
    > Staat der die 10 Milliarden Euro an ein Telekom verschenkt(?) ist das doch
    > illegale Subventionierung.
    Staatliche Förderung für Breitbandausbau ist ja nichts neues. Die 10 Milliarden würden halt die bisherigen Töpfe vergrößern. Gefördert werden darf unter strengen Auflagen (Marktversagen und Ausschreibung), nicht pauschal alles an ein einzelnes Unternehmen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Wirtschaft-)Informatiker*in (m/w/d) als IT-Architekt*in
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  2. Systemverantwortlicher (m/w/d) Modul - Ultrasonic Parking Functions
    IAV GmbH, Berlin, Chemnitz, Gifhorn
  3. Specialist (m/w/d) Modern Workplace
    IT4IPM GmbH, München
  4. IT Field Service Agent (m/w/d) Servicecenter
    DAW SE, Enger

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pitch Black in UHD und mit viel Bonus: Der Film, der Vin Diesel zum Star machte
Pitch Black in UHD und mit viel Bonus
Der Film, der Vin Diesel zum Star machte

Der Science-Fiction-Klassiker Pitch Black erscheint von Turbine in einer beeindruckenden Edition mit haufenweise Bonusmaterial und sogar einem Buch.
Von Peter Osteried

  1. Kinojahr 1982 Ein traumhaftes Jahr für Geeks
  2. Science-Fiction aus Deutschland Gibt's nicht? Gibt's schon!
  3. 50 Jahre Soylent Green Bedingt prophetisch

Lego UCS Landspeeder 75341 aufgebaut: Star-Wars-Nostagie in 2.000 Legosteinen
Lego UCS Landspeeder 75341 aufgebaut
Star-Wars-Nostagie in 2.000 Legosteinen

Luke Skywalkers Landspeeder (75341) ist erneut ein gut gelungenes Lego-Modell. Allerdings stellt sich die Frage: warum ein Landspeeder?
Von Oliver Nickel

  1. Transformers 10302 Optimus Prime aus Lego kann sich in einen Truck verwandeln
  2. Klemmbausteine Lego will drei mal mehr Softwareentwickler einstellen
  3. UCS Landspeeder 75341 Zum Star-Wars-Tag bringt Lego Luke Skywalkers Landspeeder

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener