Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Funklöcher: Telefónica spottet…

Der gute Mann sollte mal nach Skandinavien gehen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der gute Mann sollte mal nach Skandinavien gehen

    Autor: Cassiel 12.11.18 - 12:54

    Und sich mal die dortige Netzabdeckung angucken…

    Ich erinnere mich gerne an vergangenes Jahr zurück wo ich in Nordschweden, weit entfernt von jeglichen Städten und Dörfern auf im wahrsten Sinne des Wortes im Wald stand und dank vollem LTE-Netz ein Videotelefonat nach Deutschland führen konnte.

    Wohlgemerkt: Das Gesprächspartner saß Zuhause im WLAN, sonst hätte das ja wieder nur semi-gut funktioniert…

  2. Re: Der gute Mann sollte mal nach Skandinavien gehen

    Autor: einglaskakao 12.11.18 - 14:32

    Ich erinnere mich an meinen Urlaub in Westjütland (Dänemark) wo mir mein Handy vollen Empfang anzeigte, aber dank per Richtfunk angebundener eNodeB kaum mehr als 3-5MBit über die Strecke möglich waren.

    Für ein Videotelefonat hätte es gereicht, aber für viel mehr auch wieder nicht.


    Alles immer relativ und "volle Balken" ist halt auch nicht alles auf der Welt.

  3. Beispiel Südkorea

    Autor: confuso 12.11.18 - 14:48

    Gleiches in Südkorea... selbst auf dem letzten Berg (und Korea hat quasi NUR Berge), bei irgendwelchen entlegenden Tempeln noch LTE Empfang gehabt...

  4. Re: Beispiel Südkorea

    Autor: yoyoyo 12.11.18 - 15:01

    Südkorea ist ein fieses Beispiel, denn das ist einfach mal führend. Bei uns wäre es schön, wenn wir den Anschluss an das Mittelfeld nicht verlöhren. Und selbst das sieht im Moment nicht so aus.

  5. Re: Beispiel Südkorea

    Autor: Umaru 12.11.18 - 15:08

    yoyoyo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Südkorea ist ein fieses Beispiel, denn das ist einfach mal führend. Bei uns
    > wäre es schön, wenn wir den Anschluss an das Mittelfeld nicht verlöhren.
    > Und selbst das sieht im Moment nicht so aus.

    Entschuldige, dass sich jemand mit zivilisierten Ländern vergleichen möchte und nicht mit Takatukaland. Wer nicht nach dem Bestmöglichen strebt, wird am Ende unter dem Mittelmaß bleiben.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.11.18 15:10 durch Umaru.

  6. Re: Der gute Mann sollte mal nach Skandinavien gehen

    Autor: Laforma 12.11.18 - 17:55

    Cassiel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und sich mal die dortige Netzabdeckung angucken…
    >
    > Ich erinnere mich gerne an vergangenes Jahr zurück wo ich in Nordschweden,
    > weit entfernt von jeglichen Städten und Dörfern auf im wahrsten Sinne des
    > Wortes im Wald stand und dank vollem LTE-Netz ein Videotelefonat nach
    > Deutschland führen konnte.
    >
    > Wohlgemerkt: Das Gesprächspartner saß Zuhause im WLAN, sonst hätte das ja
    > wieder nur semi-gut funktioniert…

    wir reden hier aber nicht von staedten oder orten, sondern von waldstuecken. und da siehts in skandinavien nicht besser aus. weiss immer nicht, woher die maer vom so gut ausgebauten netz dort herkommt.

  7. Re: Der gute Mann sollte mal nach Skandinavien gehen

    Autor: firebird02 13.11.18 - 07:00

    Letztes Jahr in der USA in der Nähe von Las Vegas waren wir in einem Nationalpark in der Wüste auch da hatte ich LTE Empfang und konnte ausgezeichnet ein videotelefonat machen. Für mich war es etwas neues fast überall LTE Empfang zu haben. Ich habe auch die ganze Zeit mit dem Handy navigiert es hat wunderbar funktioniert. Auf sowas sollte man sich in Deutschland gar nicht erst einlassen müssen. Denn außerhalb von Ortschaften des Mann verloren.

  8. Re: Der gute Mann sollte mal nach Skandinavien gehen

    Autor: NaruHina 13.11.18 - 07:16

    Ich hab absolut 0 Probleme mit der Navigation übers Smartphone.
    D1 oder D2 sollte man evtl haben, das 02 net ist deutlich löchriger als die Mitbewerber, mit Dual sim Smartphone, habe zumindest ich zu 98% guten Empfang in Deutschland.

  9. Re: Der gute Mann sollte mal nach Skandinavien gehen

    Autor: berritorre 14.11.18 - 21:03

    Tja, auch ich war in den USA auf einem Roadtrip um den Grand Canyon herum und da war Empfang eher Glückssache. Und jetzt?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BUSCH & CO. GmbH & Co. KG, Engelskirchen
  2. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  3. Bosch Gruppe, Berlin
  4. AssetMetrix GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
    Radeon VII im Test
    Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

    Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
    2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
    3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

    1. Nicht gehasht: Unsichere Passwortspeicherung bei Aldi Talk
      Nicht gehasht
      Unsichere Passwortspeicherung bei Aldi Talk

      Aldi Talk hat offenbar Zugriff auf Kundenpasswörter im Klartext. Auf Nachfrage erhielten wir eine Stellungnahme, die große Zweifel an der Kompetenz der Verantwortlichen aufkommen lässt.

    2. Rainbow Six Siege: Elitesoldaten unter Reverse Friendly Fire
      Rainbow Six Siege
      Elitesoldaten unter Reverse Friendly Fire

      Wer in Rainbow Six Siege aus Frust auf seine Teamkameraden ballert, könnte sich damit künftig selbst schaden: Ubisoft probiert ein neues System aus, mit dem toxisches Verhalten eingedämmt werden soll.

    3. Machine Learning: Facebooks KI-Chef sucht neue Sprache für Deep Learning
      Machine Learning
      Facebooks KI-Chef sucht neue Sprache für Deep Learning

      Der KI-Chef von Facebook möchte die aktuelle Herangehensweise an Deep-Learning-Probleme gern völlig neu denken. Dazu gehört eine Programmiersprache, die effizienter ist als Python, ebenso wie neue Hardware, die nicht nur Matrizen multipliziert.


    1. 11:20

    2. 11:10

    3. 10:55

    4. 10:40

    5. 10:32

    6. 10:17

    7. 10:01

    8. 09:00