Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gabun: Kim Dotcoms neuer Dienst…

Ja, da muss Geld geflossen sein ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja, da muss Geld geflossen sein ...

    Autor: LoopBack 08.11.12 - 11:56

    ... oder sie interessieren sich einfach nur dafuer, dass geltendes Recht eingehalten wird. Oder sie wollen einfach nur nichts mit einem der groessten Internetverbrecher zu tun haben (Waere ich Besitzer einer TLD und wuerde fuer sowas missbraucht wurde ich auch so agieren). Oder aber Ihre Richtlinien verbieten das Vorgehen von Mr. Mir-gehoert-das-internet-und-alle-die-etwas-gegen-mich-haben-sind-von-der-unterhaltungsindustrie-und-den-amis-gekauft.
    Zumindest nach den Richtlinen von denic waere sein vorgehen Verbote: zunaechst einmal muss der besitzer der domain einen deutschen wohnsitz haben und der eingetragene besitzer muss auch der faktische besitzer sein und kein briefkastenunternehmen/dienstleister.
    Wie die richtlinen bei gabun sind, laesst sich zur Zeit leider nicht genau bestimmen, da deren webseite www.nic.ga gerade nicht erreichbar ist...

    @Golem: warum berichtet ihr eigentlich ueber jeden Pups den dieser Groessenwahnsinnge auf twitter schreibt? und tut dann so als sei das die wahrheit? man sollte ihn totschweigen, dann hoert er vielleicht mal auf sich so wichtig zu fuehlen

    @Verschwoerungtheoretiker: In wirklichkeit hat dotcom (bzw. einer seiner handlanger) die Regierung von gabun bezahlt, damit sie eine stellungnahme veroeffentlichen in der sie behaupten das sie me.ga sperren wollen. In wirklichkeit wollen sie das gar nicht aber so kann dotcom behaupten, die boesen amis sein wieder schuld und irgendwann behauptet er, er sei so maechtig er hat dafuer gesorgt das gabun ihm die domain zurueckgibt und am 20. januar sehen wir den x-millionsten filehoster unter me.ga

  2. Re: Ja, da muss Geld geflossen sein ...

    Autor: Endwickler 08.11.12 - 12:31

    LoopBack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    > @Golem: warum berichtet ihr eigentlich ueber jeden Pups den dieser
    > Groessenwahnsinnge auf twitter schreibt? und tut dann so als sei das die
    > wahrheit? man sollte ihn totschweigen, dann hoert er vielleicht mal auf
    > sich so wichtig zu fuehlen
    > ...

    Solange jemand so lange Texte dazu schreibt, auch wenn sie vielleicht nur seinen Unmut ausdrücken sollen, ist doch das Ziel erreicht. Totschweigen fängt anders an und trotzdem interessiert es andere Leute, auch wenn du das alles als Pups bezeichnest.

  3. Re: Ja, da muss Geld geflossen sein ...

    Autor: LoopBack 08.11.12 - 16:51

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange jemand so lange Texte dazu schreibt, auch wenn sie vielleicht nur
    > seinen Unmut ausdrücken sollen, ist doch das Ziel erreicht. Totschweigen
    > fängt anders an

    Irgendwann mal muss ich das ja sagen sonst tut sich ja doch nichts... Und ja natuerlich interessieren sich manche dafuer: Die, deren illegale Downloadquelle vor einem Jahr floeten gegangen ist und die (wie auch dotcom) der Meinung sind das sei nicht ok und MegaUpload sei ein Dienst mit legalem Konzept gewesen und jetzt glauben, dass alles wieder so wird wie frueher - also weiter saugen, was das zeug haellt und die Leute auslachen die eine DVD/BluRay kaufen, weil es das voll mega gratis gibt oder so...

  4. Re: Ja, da muss Geld geflossen sein ...

    Autor: Endwickler 09.11.12 - 09:44

    LoopBack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwann mal muss ich das ja sagen sonst tut sich ja doch nichts... Und
    > ja natuerlich interessieren sich manche dafuer: Die, deren illegale
    > Downloadquelle vor einem Jahr floeten gegangen ist und die (wie auch
    > dotcom) der Meinung sind das sei nicht ok und MegaUpload sei ein Dienst mit
    > legalem Konzept gewesen und jetzt glauben, dass alles wieder so wird wie
    > frueher - also weiter saugen, was das zeug haellt und die Leute auslachen
    > die eine DVD/BluRay kaufen, weil es das voll mega gratis gibt oder so...

    Nein.
    Ich finde die Artikel sehr unterhaltsam und lese sie immer gerne, habe aber natürlich nie illegal an irgendwelchen Zitzen gesaugt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Axians IT Solutions GmbH, Ulm, Stuttgart, München, Nürnberg oder Karlsruhe
  2. IKEA IT Germany GmbH, Hofheim-Diedenbergen
  3. Cassini AG, verschiedene Standorte
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 49,99€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  2. Link11 DDoS-Angriffe nehmen wegen IoT-Botnetzen weiter zu
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet
  3. IETF DNS über HTTPS ist besser als DNS

  1. Bundesverkehrsministerium: Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren
    Bundesverkehrsministerium
    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

    Deutschland soll Vorreiter beim autonomen Fahren werden. Das ist das Ziel von Alexander Dobrindt. Um es zu erreichen, hat der Verkehrsminister weitere Fördermittel in Millionenhöhe für Forschungsprojekte in dem Bereich bereitgestellt.

  2. Mobile: Razer soll Smartphone für Gamer planen
    Mobile
    Razer soll Smartphone für Gamer planen

    Ein Börsengang soll das nötige Geld bringen: Wie Insider berichten, soll der Gaming-Hersteller Razer ein eigenes Smartphone planen. Dieses soll sich explizit an mobile Spieler wenden.

  3. Snail Games: Dark and Light stürmt Steam
    Snail Games
    Dark and Light stürmt Steam

    Nur an Playerunknown's Battlegrounds hat es Dark and Light noch nicht vorbei geschafft: Das Fantasy-Actionspiel von Snail Games ist derzeit im Early Access auf Steam mit ähnlichen Rezepten wie zuvor Day Z und vor allem Ark Survival Evolved erfolgreich.


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38