Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Tab vs. iPad: Apple…

Unterschiedliche Rechtssprechung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterschiedliche Rechtssprechung

    Autor: flankendiskriminator 24.01.12 - 18:53

    Wenn ich die Bilder mir ansehe sieht mir das nach dem gleichen Geschmacksmuster wie auch das Deutsche aus, also sollte es das EU-weit geltende und identische Geschmacksmuster sein.

    Wie kann es dann dermaßen unterschiedliche Urteile geben? Eigentlich müsste es doch zumindest ähnliche Urteile geben, aber aktuell sind das doch vollkommen verschiedene Urteile. Die Niederländer sagen, dass es keine Verletztung ist - jetzt schon in zweiter Instanz - und die Deutschen sagen es wäre eine.

    Kann das so schwer sein?

  2. Re: Unterschiedliche Rechtssprechung

    Autor: Sharra 24.01.12 - 19:25

    Ja kann es.
    Da die Beurteilung von Geschmacksmustern eben rein subjektiv geschieht.
    Setz 10 Leute in einen Raum und lass sie beurteilen ob etwas Ähnlichkeit mit etwas anderem hat. Und du wirst 10-11 Meinungen dazu bekommen,

  3. Re: Unterschiedliche Rechtssprechung

    Autor: -benediction- 24.01.12 - 23:05

    Ist Deine Frage tatsächlich ernst gemeint? Hast Du Dich jemals mit Richtern und Anwälten beschäftigt? Ein schwarzes Köfferchen hier, ein Präsentkorb da, eine Einladung zu einer superexklusiven Party dort und schon kann man sich sein Urteil raussuchen..

    Alleine der Gedanke ein "Geschmacksmuster" für einen Tablet-PC (nichts anderes ist ein iPad) mit integrierter Touchscreen-Tastatur einzureichen ist absurd, denn "form follows function", wie soll man bitte sonst einen Tablet-PC aussehen lassen, als ein (möglichst) flaches Gehäuse mit Touchscreen und ein paar Eingängen für Strom, USB, SD-Karten etc. pp. Abgerundete Ecken als Designidee der Apple-Designer? Also mal ganz im Ernst, der Typ der sich die Klage hat einfallen lassen, muss hoffentlich demnächst sein Gehalt dazu aufwenden den Prozess weiterhin zu finanzieren..

  4. Re: Unterschiedliche Rechtssprechung

    Autor: Sharra 24.01.12 - 23:09

    Mit dem Vorwurf der Bestechlichkeit wäre ich ganz vorsichtig an deiner Stelle.
    Wie gesagt, es ist reine Auslegungssache ob etwas ähnlich wie etwas anderes aussieht.

  5. Re: Unterschiedliche Rechtssprechung

    Autor: -benediction- 25.01.12 - 00:00

    Vor dem Gesetz sind alle gleich.. ahja.. und ich soll vorsichtig sein?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ober Scharrer Gruppe GmbH, Fürth bei Nürnberg
  2. C&A Mode GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  3. SURFBOXX IT-SOLUTIONS GmbH, Rostock
  4. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein (Großraum Mainz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

  1. Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
    Linux-Gaming
    Steam Play or GTFO!

    Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.

  2. Neuromorphic Computing: Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
    Neuromorphic Computing
    Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips

    Vorerst 8 Millionen, aber noch 2019 schon 100 Millionen Nervenzellen: Intel macht Fortschritte beim Neuromorphic Computing und bündelt bald 768 Chips, um das menschliche Gehirn anteilig zu simulieren.

  3. Game: Viel weniger Deutsche spielen auf dem PC
    Game
    Viel weniger Deutsche spielen auf dem PC

    Ausgerechnet im PC-Gaming-Markt Deutschland verlieren Desktop und Laptop: Rund 3,9 Millionen Anwender weniger haben 2018 primär ihre Rechner zum Spielen verwendet. Smartphone und Konsolen konnten laut einer Studie zulegen.


  1. 12:02

  2. 12:01

  3. 11:33

  4. 11:18

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 10:35

  8. 10:20