Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game of Thrones: Keine Klage…

Ist das PEINLICH

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist das PEINLICH

    Autor: MeinSenf 03.11.18 - 13:19

    Das hätte man vor 10 Jahren nicht für möglich gehalten das einmal ein Laiendarsteller aus dem Unterschichtenfernsehen zum Präsidenten gewählt wird.

    Mal ehrlich, benimmt sich SO ein Präsident? Ein Staatsoberhaupt?

  2. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: Alex T. 03.11.18 - 14:25

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hätte man vor 10 Jahren nicht für möglich gehalten das einmal ein
    > Laiendarsteller aus dem Unterschichtenfernsehen zum Präsidenten gewählt
    > wird.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ronald_Reagan

  3. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: Tremolino 03.11.18 - 14:37

    Eigentlich ist ja eher Dein geschichtliches "Einordnungsvermögen" peinlich ;-)

  4. Tja

    Autor: azeu 03.11.18 - 14:39

    und wir haben uns über Arnie als President bei den Simpsons lustig gemacht...

    ... OVER ...

  5. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: lear 03.11.18 - 14:42

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ronald_Reagan#Einstieg_in_die_Politik

  6. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: Maatze 03.11.18 - 15:30

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hätte man vor 10 Jahren nicht für möglich gehalten das einmal ein
    > Laiendarsteller aus dem Unterschichtenfernsehen zum Präsidenten gewählt
    > wird.
    >
    > Mal ehrlich, benimmt sich SO ein Präsident? Ein Staatsoberhaupt?

    Stimmt, solche Berufslügner und -schauspieler wie Obama sind einfach viel besser im Manipulieren von Menschen. Dem kauft man den sanft daher gesäuselten Müll so schön ab. Geht runter wie Butter. Mensch, das war ein Kerl. Mit dem Obama wär das nicht passiert!!!11!

  7. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: koki 03.11.18 - 15:47

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hätte man vor 10 Jahren nicht für möglich gehalten das einmal ein
    > Laiendarsteller aus dem Unterschichtenfernsehen zum Präsidenten gewählt
    > wird.
    >
    > Mal ehrlich, benimmt sich SO ein Präsident? Ein Staatsoberhaupt?

    Man muss schon auch ziemlich verstrahlt sein um zu denken, dass von allen anderen Politikern Trump der Böse ist.

  8. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: Flatsch 03.11.18 - 17:11

    Du meinst jetzt weltweit oder begrenzt auf die USA?

    Wenn Trump könnte wie er wollte , wurde viel mehr Krieg herrschen

  9. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: teenriot* 03.11.18 - 17:14

    Von anderen hört man nicht so Sprüche wie:
    "Warum benutzen wir unsere Atomwaffen nicht, wenn wir sie haben?"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.11.18 17:14 durch teenriot*.

  10. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: azeu 03.11.18 - 17:33

    Trump ist auf jeden Fall der Peinlichste von allen.

    Und "Böse" ist er aufgrund seiner Persönlichkeit bzw. seines bisherigen Werdegangs.
    Du wirst nichts finden was er "Gutes" in seinem bisherigen Leben geleistet hat.

    Seine eigenen Angestellten über den Tisch ziehen z.B. Das hab ich so von keinem bisherigen Präsidenten der USA mitbekommen. Er gibt einen Scheiss auf seine Mitarbeiter, seine Geschäftspartner oder seine Wähler. Selbst seine Kinder gehen ihm am A... vorbei, außer Ivanka. Die er sogar "daten" würde wäre sie nicht seine Tochter - nach eigener Aussage in einem TV-Interview. Er interessiert sich nur für sich selbst. Die Leute die ihn für einen "guten Underdog" halten tun mir nur leid. Er war schon von Geburt an ein "Hochgeborener" und nie einer von denen die ihm Ihre Stimmen hinterhergeworfen haben. Nur leider checken das viele nicht bzw. wollen es nicht checken.

    ... OVER ...

  11. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: MeinSenf 03.11.18 - 20:17

    Tremolino schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich ist ja eher Dein geschichtliches "Einordnungsvermögen" peinlich
    > ;-)

    Verstehe ich nicht. Wie meinst du das denn? Hast du weitere Informationen?

  12. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: demonkoryu 03.11.18 - 20:56

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tremolino schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eigentlich ist ja eher Dein geschichtliches "Einordnungsvermögen"
    > peinlich
    > > ;-)
    >
    > Verstehe ich nicht. Wie meinst du das denn? Hast du weitere Informationen?

    Den Beitrag direkt unter dem OP bitte lesen...

  13. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: quineloe 03.11.18 - 23:57

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hätte man vor 10 Jahren nicht für möglich gehalten das einmal ein
    > Laiendarsteller aus dem Unterschichtenfernsehen zum Präsidenten gewählt
    > wird.
    >
    > Mal ehrlich, benimmt sich SO ein Präsident? Ein Staatsoberhaupt?

    Idiocracy kam vor 12 Jahren raus.

  14. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: quineloe 03.11.18 - 23:58

    koki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MeinSenf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das hätte man vor 10 Jahren nicht für möglich gehalten das einmal ein
    > > Laiendarsteller aus dem Unterschichtenfernsehen zum Präsidenten gewählt
    > > wird.
    > >
    > > Mal ehrlich, benimmt sich SO ein Präsident? Ein Staatsoberhaupt?
    >
    > Man muss schon auch ziemlich verstrahlt sein um zu denken, dass von allen
    > anderen Politikern Trump der Böse ist.

    Stimmt auch wieder. Wenn die SPD Friedrich Merz zum Kanzler wählt, dann brauchen wir hier gar nichts sagen.

  15. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: Shismar 04.11.18 - 00:49

    In der westlichen Welt? Aber Hallo!

    Klar, im Vergleich zu Putin, Erdogan oder Baschar al-Assad ist Herr Trump ein Waisenknabe. Allerdings nicht, weil er nicht will, sondern weil er nicht kann.

  16. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: hyperlord 04.11.18 - 08:44

    Flatsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst jetzt weltweit oder begrenzt auf die USA?
    >
    > Wenn Trump könnte wie er wollte , wurde viel mehr Krieg herrschen

    Wie kommst Du darauf? Wieviele Kriege hat Trump denn bisher vom Zaun gebrochen? Vergleich das mal mit dem Friedensfürst Obama (Libyen, Syrien) oder mit George Bush.

    Trump ist ein absolut fürchterlicher Mensch, soweit sich das aus der Ferne sagen lässt, aber gerade in Punkto Krieg hat er zumindest bis jetzt weniger angerichtet als seine Vorgänger.

  17. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: Tremolino 04.11.18 - 10:53

    Oder die anderen hier im Thread. Muss man ja nicht alles doppelt und dreifach formulieren.

    Nicht falsch verstehen, keiner erwartet, ein Fan von dem - dessen Namen man nicht sagt - zu werden. Nur, wenn man lange genug gelebt hat und die (von interessierter Seite geschürte) Hysterie weglässt, ist das im Kontext alles nicht so dramatisch.
    Ich persönlich war schon vor 2 Jahren der Ansicht, dass wir mit Hillary näher am Krieg stehen würden. Das eigentlich dramatische ist doch, dass das demokratische System, bzw. die Parteien dort keine "besseren" Kandidaten zur Auswahl gestellt haben. Und gerade im Kontext zu Sanders, springt einem das wahre Wesen einer Hillary doch ins Auge.
    Pest oder Cholera ;-)

  18. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: azeu 04.11.18 - 21:54

    Dann hoffen wir mal, dass das auch so bleibt.

    Immerhin hat er damals den Abschuss von ein paar Raketen auf Syrien empfohlen, weil ihm seine Tochter beim Frühstuck dazu geraten hat.

    Das ist schockierend labil, in meinen Augen.

    ... OVER ...

  19. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: ConstantinPrime 05.11.18 - 06:58

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trump ist auf jeden Fall der Peinlichste von allen.

    > Seine eigenen Angestellten über den Tisch ziehen z.B. Das hab ich so von
    > keinem bisherigen Präsidenten der USA mitbekommen.

    Hat nicht auch mal ein gewisser Bill Clinton eine (oder mehrere) seiner Angestelltinnen "Über den Tisch gezogen"? ;)

  20. Re: Ist das PEINLICH

    Autor: ibsi 05.11.18 - 07:38

    Das war eine, und das war unter dem Tisch :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  2. VALEO GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Fresenius Medical Care Thalheim GmbH, Stollberg, Sachsen bei Ansbach
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)
  2. ab 419,00€
  3. 999,00€ (Bestpreis!)
  4. 104,13€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

  1. Autonomes Fahren: Tesla macht Software kontinuierlich teurer
    Autonomes Fahren
    Tesla macht Software kontinuierlich teurer

    Elon Musk verfolgt seine Strategie steigender Preise weiter. Nachdem kürzlich die Option "Volles Potenzial für autonomes Fahren" verteuert wurde, kündigt der Tesla-Chef für August die nächste Preiserhöhung an.

  2. Preempt-RT: Echtzeit-Kernel soll Option für Linux werden
    Preempt-RT
    Echtzeit-Kernel soll Option für Linux werden

    Um die letzten Arbeiten an dem Echtzeit-Patch besser in Linux zu integrieren, soll der Kernel eine eigene Konfigurationsoption dafür erhalten. Das wäre eine wichtige Voraussetzung auf dem Weg zum Echtzeit-Linux im Hauptzweig.

  3. Asuspro P1440: Asus stellt neues Business-Notebook mit DVD-Laufwerk vor
    Asuspro P1440
    Asus stellt neues Business-Notebook mit DVD-Laufwerk vor

    Für Geschäftskunden hat der taiwanische Computerhersteller Asus ein aktuelles Notebook vorgestellt, das vor allem mit seiner klassischen Ausstattung auffällt. DVD-Laufwerke sind in diesem Segment selten. Es gibt aber auch ein besonders leichtes Modell ohne ODD.


  1. 10:31

  2. 10:20

  3. 10:08

  4. 09:56

  5. 09:44

  6. 09:32

  7. 09:20

  8. 09:01