1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geheimdokumente: Darpa…

Alle Daten veröffentlichen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle Daten veröffentlichen

    Autor: Protectron 15.09.10 - 17:42

    Weder der Staat noch die Armee dürfen geheimnisse vor ihren Bürgern haben, deshalb sind prinzipiell alle Daten frei zu veröffentlichen.

  2. Re: Alle Daten veröffentlichen

    Autor: Watchman 15.09.10 - 18:11

    Im Grunde hast du ja recht. Aber das trifft erst zu wenn wir nur eine Weltweite Regierung haben. Sonst herrscht ja immer die "Gefahr" das der "Feind" die Infomationen nutzt um uns zu Vernichten.

  3. Re: Alle Daten veröffentlichen

    Autor: dröhhn 15.09.10 - 20:45

    Watchman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Grunde hast du ja recht. Aber das trifft erst zu wenn wir nur eine
    > Weltweite Regierung haben. Sonst herrscht ja immer die "Gefahr" das der
    > "Feind" die Infomationen nutzt um uns zu Vernichten.


    Der "Feind" weis warscheinlich mehr als die Bürger.

    Strategisches Militärwissen sollte schon geheim bleiben.
    Jedoch sind warscheinlich die meisten Geheimnisse eher
    eher für Profitmaximierung Einzelner "zuständig".

    Ob jetzt diese automatische Verfahren daran was ändert ?

  4. utopia

    Autor: Utopiawarmal 16.09.10 - 09:37

    Wenn die Geheimhaltung dazu dient, die bürger zu schützen?

  5. Re: utopia

    Autor: Django79 16.09.10 - 11:40

    Utopiawarmal schrieb:
    -------------------------------------------------------------
    > Wenn die Geheimhaltung dazu dient, die bürger zu schützen?

    Die Methoden, die (angeblich) zum Schutz der Bürger dienen sollen, sind meistens weniger geheim als vielmehr geheimnisvoll ...

  6. Re: utopia

    Autor: Gringo 16.09.10 - 12:36

    Utopiawarmal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Geheimhaltung dazu dient, die bürger zu schützen?

    Hast du da ein Beispiel, woran du so gedacht hast?

    Das wird wohl eher so ablaufen:

    If StringInString (secretdocument, UFO;Extraterrestrial;EBE;Free Energy;911;Inside Job;JFK;FED;etc.) Then burnthisshit Else releaseit

    Läuft letztendlich wieder aufs gleiche hinaus wie jetzt schon, wo einfach bei FOIA Anfragen "keine Dokumente" vorhanden sind oder ähnliches.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Backend Developer (m/w/d) - Azure & .NET
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Leipzig, Plauen
  2. UX Designer (w/m/d) Deka-Vertriebsplattform
    DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt am Main
  3. Senior Architect Microsoft Azure (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  4. Sachbearbeiter (w/m/d) Arbeitsplatzsysteme
    Stadt Fürth, Fürth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de