1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gericht: Anonymität im Netz…

Das sollen sich mal alle hinter die Ohren schreiben...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das sollen sich mal alle hinter die Ohren schreiben...

    Autor: demon driver 27.09.11 - 10:51

    ..., die die Forderung nach der Verwendung des "Realnamens" in öffentlichen Netzforen vertreten oder gar eine diesbezügliche Pflicht begrüßen würden.

    Und tun sie's nicht gehört es ihnen von morgens bis abends links und rechts um die Ohren gehauen:

    Die Verpflichtung, sich namentlich zu einer bestimmten Meinung zu bekennen, würde allgemein die Gefahr begründen, dass der Einzelne aus Furcht vor Repressalien oder sonstigen negativen Auswirkungen sich dahingehend entscheidet, seine Meinung nicht zu äußern.

    Und wenn Eigentum nicht traditionell vor Recht ginge, müsste diesem Urteil die Pflicht für Forenbetreiber folgen, anonyme Teilnahme zuzulassen.

    Cheers,
    d. d.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.09.11 10:52 durch demon driver.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WEGMANN automotive GmbH, Veitshöchheim
  2. ServiceOcean SalesDE GmbH, Köln
  3. RUAG Ammotec GmbH, Fürth
  4. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 5,75€
  3. 34,99€ (Release 5. Februar)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de