1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gericht: Entscheidung über Haft…
  6. Thema

Bewährungsauflagen ?!?!?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Bewährungsauflagen ?!?!?

    Autor: Garius 30.11.14 - 12:14

    furanku1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dein doppelter Versuch ad hominemzu argumentieren ("Du weichst aus, wenn Du
    > nicht auf meine ad hominem-Angriffe eingehst!") macht die Unsachlichkeit
    > deiner persönlichen Angriffe und deine mangelnde Einsicht und Willen zur
    > sachlichen Diskussion nur noch offensichtlicher.

    > Ebenso wie Dein Versuch zu vertuschen, dass Du hier von Anfang an sachlich
    > daneben lagst. Natürlich hast Du im ersten Beirag behauptet, es wäre
    > richtig von "Bewährungsauflagen" zu sprechen. Lies selber:
    >
    > > > Schmitz ist unter Auflagen bis zum Auslieferungsverfahren auf freiem
    > Fuß.
    > > > Gegen diese Auflagen soll er verstoßen haben.
    > > Wie kommst du darauf so einen Quatsch zu erzählen? Golem ist längst nicht
    > die
    > > einzige Newsseite, die von Bewährungsauflagen spricht.
    Ach so. Okay. Du hattest völlig recht. Ich lag daneben und ließ mich von anderen Seiten in die Irre führen. Weiterhin stelle ich dir die Frage, wieso du Golem trotz großer Unzufriedenheit weiterhin besuchst.

  2. Re: Bewährungsauflagen ?!?!?

    Autor: furanku1 30.11.14 - 12:24

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ach so. Okay. Du hattest völlig recht. Ich lag daneben und ließ mich von
    > anderen Seiten in die Irre führen.

    Ja. Gute Gelegenheit mal über die Zuverlässigkeit von Golem und die eigene Medienkompetenz nachzudenken.

    > Weiterhin stelle ich dir die Frage,
    > wieso du Golem trotz großer Unzufriedenheit weiterhin besuchst.

    Keine gute Idee dagegen, bei dieser Gelegenheit durch permanente ad hominem Angriffe die mangelnde Fähigkeit zur Einsicht vorzuführen.

  3. Re: Bewährungsauflagen ?!?!?

    Autor: Garius 30.11.14 - 12:26

    furanku1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Garius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ach so. Okay. Du hattest völlig recht. Ich lag daneben und ließ mich von
    > > anderen Seiten in die Irre führen.
    >
    > Ja. Gute Gelegenheit mal über die Zuverlässigkeit von Golem und die eigene
    > Medienkompetenz nachzudenken.
    >
    > > Weiterhin stelle ich dir die Frage,
    > > wieso du Golem trotz großer Unzufriedenheit weiterhin besuchst.
    >
    > Keine gute Idee dagegen, bei dieser Gelegenheit durch permanente ad hominem
    > Angriffe die mangelnde Fähigkeit zur Einsicht vorzuführen.
    xD
    Alles klar. Beenden wir das an dieser Stelle.

  4. Re: Bewährungsauflagen ?!?!?

    Autor: furanku1 30.11.14 - 12:29

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beenden wir das an dieser Stelle.

    *Das* halte ich auch für besser.

  5. Re: Bewährungsauflagen ?!?!?

    Autor: Technikfreak 30.11.14 - 14:40

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Technikfreak schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Es ist doch nicht so schwer. Man kann einfach die Seite wechseln, wenn
    > > > einem die Qualität Golems nicht zusagt, aber lasst doch bitte die
    > > > unterschwellige Verunglimpfung der Redaktion sein. Das ist keine
    > Kritik
    > > die
    > > > ihr übt, dass ist einfach nur noch grundlose Herabwürdigung.
    > > Furanku hat schon recht. Eigentlich ist es egal ober er Bewährung hat
    > oder
    > > nicht.
    > > Schlussendlich hat er diverse Auflagen. Und er hatte auch gegen
    > > Neuseeländisches
    > > Recht verstossen, weshalb man schon auch von Bewährung sprechen kann.
    > > Was jetzt läuft, ist ein Auslieferungsverfahren, wo er erneut Auflagen
    > > bekommen hat.
    > > Hält er diese nicht ein, verstösst er wiederum gegen neuseeländisches
    > > Gesetz.
    > Argumentativ hab ich ihm ja auch gar nicht widersprochen. Es geht mir darum
    > das er Golem immer wieder schlechte Qualität vorwirft, was ich reichlich
    > heuchlerisch finde, wo er doch die Seite immer wieder besucht und fleißig
    > kommentiert. Oder um's mal anders zu formulieren, solche Herabwürdigungen
    > senken m.M.n. gleichzeitig die Qualität seiner eigenen Beiträge.
    Ich finde Golem auch nicht das Gelbe vom Ei und dennoch lese ich die
    Beiträge. Manchmal denke ich mir meine Sache, manchmal mische ich bei Diskussionen mit und manchmal, kommentiere ich auch Golems umzulänglichkeit.
    Das ist noch lange kein Grund für mich, in einer Ecke zu schmollen, schlusendlich
    sind die Golem-Redakteure auch nur Menschen. Ueber einen Qualitätsunterschied
    eines Golem-Redakteur oder eines Stern-Reporters möchte ich mich nicht
    auslassen, schlussendlich ist der Dienst für uns kostenlos.

  6. Re: Bewährungsauflagen ?!?!?

    Autor: Technikfreak 30.11.14 - 14:43

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > furanku1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Garius schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > Ach so. Okay. Du hattest völlig recht. Ich lag daneben und ließ mich
    > von
    > > > anderen Seiten in die Irre führen.
    > >
    > > Ja. Gute Gelegenheit mal über die Zuverlässigkeit von Golem und die
    > eigene
    > > Medienkompetenz nachzudenken.
    > >
    > > > Weiterhin stelle ich dir die Frage,
    > > > wieso du Golem trotz großer Unzufriedenheit weiterhin besuchst.
    > >
    > > Keine gute Idee dagegen, bei dieser Gelegenheit durch permanente ad
    > hominem
    > > Angriffe die mangelnde Fähigkeit zur Einsicht vorzuführen.
    > xD
    > Alles klar. Beenden wir das an dieser Stelle.
    Frieden euren beiden Seelen, ihr diskutiert um nichts!

  7. Re: Bewährungsauflagen ?!?!?

    Autor: Garius 30.11.14 - 20:24

    Technikfreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Garius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > furanku1 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Garius schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > >
    > > > > Ach so. Okay. Du hattest völlig recht. Ich lag daneben und ließ mich
    > > von
    > > > > anderen Seiten in die Irre führen.
    > > >
    > > > Ja. Gute Gelegenheit mal über die Zuverlässigkeit von Golem und die
    > > eigene
    > > > Medienkompetenz nachzudenken.
    > > >
    > > > > Weiterhin stelle ich dir die Frage,
    > > > > wieso du Golem trotz großer Unzufriedenheit weiterhin besuchst.
    > > >
    > > > Keine gute Idee dagegen, bei dieser Gelegenheit durch permanente ad
    > > hominem
    > > > Angriffe die mangelnde Fähigkeit zur Einsicht vorzuführen.
    > > xD
    > > Alles klar. Beenden wir das an dieser Stelle.
    > Frieden euren beiden Seelen, ihr diskutiert um nichts!
    Na aber deswegen beenden wir das ganze hier ja beidseitig einvernehmlich, bevor der Thread noch auf dem Bolzplatz landet. Und auch wenn ich immer noch keine Antwort auf meine Frage habe, bin ich dennoch froh, dass wir wenigstens in einem Punkt einer Meinung waren. Und zwar in dem, dass wir die Diskussion beenden ^^
    I'm cool with it.

  8. Re: Bewährungsauflagen ?!?!?

    Autor: furanku1 30.11.14 - 21:16

    Ich will auch nicht, dass dieser Platz auf dem Boltzplatz endet, also lass uns im Umgang korrekt bleiben, vielleicht kann ich Dir dann ja doch noch verständlich machen, was mich an Deinen Antworten so stört: Meine Motivation hier zu schreiben steht gar nicht zur Debatte. Ich habe das Empfinden, dass Du das thematisieren willst, um über mich zu reden, das ist aber nicht das Thema. Weiter legt Deine Frage ja nahe, dass ich hier nicht mehr schreiben soll. Das erweckt den Eindruck, dass die Intention hinter Deinen Versuchen die Diskussion auf eine persönliche Ebene zu bringen ist, eine Dir unliebsame Meinung zum Schweigen zu bringen. Und das lasse ich mir verständlicherweise nicht gefallen. Verstärkt wird dieser Eindruck noch dadurch, dass Du eine gewisse Penetranz mit diesen Versuchen an den Tag legst und schon von Anfang an verbal aggressiv gegen mich in den Thread hineingegrätscht bist.

    Bei mir verfestigt sich der Eindruck, dass Du einfach mit mir ein persönliches Problem hast, aber sachlich nicht gegenankommst und es daher mit illegitimen Mitteln versuchst: Schienbeintreten anstelle von sachlichen Argumenten.

    Und so etwas mag ich nun gar nicht: Du hast meinem Einduck nach ein Problem mit anderen Meinungen. Wenn Du meine "Fehler" zum Thema machen wolltest, ist dieser Schuss schwer nach hinten losgegangen.

  9. Re: Bewährungsauflagen ?!?!?

    Autor: Garius 01.12.14 - 10:16

    furanku1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will auch nicht, dass dieser Platz auf dem Boltzplatz endet, also lass
    > uns im Umgang korrekt bleiben, vielleicht kann ich Dir dann ja doch noch
    > verständlich machen, was mich an Deinen Antworten so stört: Meine
    > Motivation hier zu schreiben steht gar nicht zur Debatte. Ich habe das
    > Empfinden, dass Du das thematisieren willst, um über mich zu reden, das ist
    > aber nicht das Thema. Weiter legt Deine Frage ja nahe, dass ich hier nicht
    > mehr schreiben soll. Das erweckt den Eindruck, dass die Intention hinter
    > Deinen Versuchen die Diskussion auf eine persönliche Ebene zu bringen ist,
    > eine Dir unliebsame Meinung zum Schweigen zu bringen. Und das lasse ich mir
    > verständlicherweise nicht gefallen. Verstärkt wird dieser Eindruck noch
    > dadurch, dass Du eine gewisse Penetranz mit diesen Versuchen an den Tag
    > legst und schon von Anfang an verbal aggressiv gegen mich in den Thread
    > hineingegrätscht bist.
    Das ganze ist viel simpler. Es ist schlichte Neugierde :) Kein Witz. Ich frage mich immer, was solche Leute bewegt, die Threads starten wie 'Interessiert doch keinen' oder 'Und dafür soll ich zahlen' oder aber die allgemein beinahe schon Verschwörungstheorien darum spinnen, dass Golem mit dieser Seite versucht, die Welt zu unterjochen (übertrieben, ich weiß). Das meiste kann ich als Getrolle abtun. Manchmal teile ich einen Fisch aus, manchmal versuche ich demjenigen auf den Zahn zu fühlen. Für das verbal aggressive entschuldige ich mich. Das war keine Absicht. Hätte ich dich angreifen wollen, hätte ich statt 'Quatsch' 'Bullshit' geschrieben.

    > Bei mir verfestigt sich der Eindruck, dass Du einfach mit mir ein
    > persönliches Problem hast, aber sachlich nicht gegenankommst und es daher
    > mit illegitimen Mitteln versuchst: Schienbeintreten anstelle von sachlichen
    > Argumenten.
    Als erstes, ich habe kein persönliches Problem mit dir. Dafür müsstest du schon beleidigend werden. Ich habe das Problem, dass ich nicht weiß, wo ich dich hinordnen soll. In der Tat bist du bei mir zur Zeit auf der Ignorieren Liste. Aber dennoch klappe ich deine Comments immer wieder auf und lese sie mir durch. Der Grund dafür ist, dass du eben so oft sachlich vernünftig argumentierst (was ich dir ebenso früher schon mal schrieb). Und dann schwappt plötzlich so eine herablassende Art deinerseits gegenüber andere Forenteilnehmer oder Golem insgesamt herüber, der deine ganzen sachlichen Argumente irgendwie verblassen lässt (und der mich irgendwann dazu führte, dich zu ignorieren).

    > Und so etwas mag ich nun gar nicht: Du hast meinem Einduck nach ein Problem
    > mit anderen Meinungen. Wenn Du meine "Fehler" zum Thema machen wolltest,
    > ist dieser Schuss schwer nach hinten losgegangen.
    Mmm...dann empfehle ich dir, mal ein paar frühere Threads von mir durchzulesen. Dann wirst du vieleicht feststellen, dass du auf dem Holzweg bist. Ich mag das Forum hier. Ich bin gern hier. Daher ist es mir schon wichtig, dass hier eine vernünftige Diskussionsqualität herrscht. Und wenn man es dann bei gefühlt jedem zweiten Kommentar mit einen "Golem-Hass" Kommentar zu tun hat, fragt man sich irgendwann, wieso derjenige hier überhaupt noch zu Besuch ist und ob es ihm und allen anderen nicht gut tun würde, sich eine Seite zu suchen, die dessen Erwartungen besser erfüllen kann.

    Du bist zu sachlich um ein Troll zu sein, du bist (offensichtlich) zu klug um auf Egopflege angewiesen zu sein. Was bringt dich also dazu, derartig sinnlose Kritik an der Redaktion auszuüben? Du kannst doch nicht ernsthaft der Meinung sein, dass sich dadurch etwas ändert. Dafür ist die Art und Weise wie du kritisierst nicht konstruktiv genug. Du bringst doch deine Meinung zum Ausdruck. Du findest Golem nicht mehr zitierfähig. Für mich kleinen IT Laien reicht Golem allemal aus.

    Und nochmals: Ich habe wirklich kein persönliches Problem mit dir. Es ist nur die Neugierde die mich quält. Immer und immer wieder ^^

  10. Re: Bewährungsauflagen ?!?!?

    Autor: furanku1 01.12.14 - 15:59

    Nunja, vielleicht ist Deine Neugier schlicht und einfach unangemessen. Du siehst ja, welcher Eindruck entsteht.

  11. Re: Bewährungsauflagen ?!?!?

    Autor: Garius 01.12.14 - 18:18

    furanku1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nunja, vielleicht ist Deine Neugier schlicht und einfach unangemessen. Du
    > siehst ja, welcher Eindruck entsteht.
    Um ehrlich zu sein, bist du glaube ich der erste, dem ich mit meinen Fragen derartig auf den Schlips trete. Allgemein halte ich Neugierde nie für unangemessen. Aber ich kriege ja auch keine konkrete Antwort. Also nichtmal ein 'Die Frage möchte ich dir nicht beantworten'. Also kann mir unmöglich die Unangemessenheit meiner Neugierde bewusst gewesen sein.

  12. Re: Bewährungsauflagen ?!?!?

    Autor: furanku1 01.12.14 - 18:27

    Nunja. Das führt offensichtlich zu nichts. Dann eben so: Jetzt weißt Du, dass Deine Versuche sachliche Diskussionen auf eine persönliche Ebene zu ziehen unangemessen und in Ihrer Penetranz "Foren-Stalking" und Argumentation ad hominem sind.

    Du wirst sicher verstehen, dass ich auf so etwas keine Lust habe und bei weiteren Versuchen die Foren-Adminstration mit Verweis auf diesen Thread entscheiden lasse, wie mit Deinen Beiträgen zu verfahren ist. Ich werde Dir auf solche Beiträge nicht mehr antworten um eine weitere Eskalation zu verhindern.

    Schönen Abend noch.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Nord-Micro GmbH & Co. OHG a part of Collins Aerospace, Frankfurt am Main
  3. WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Bremen
  4. ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 1,99€
  3. 3,61€
  4. (-20%) 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

  1. Microsoft: Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
    Microsoft
    Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold

    Zwischen dem Ende von Rom und dem Anfang der Renaissance: Das Entwicklerstudio Relic Entertainment hat den historischen Rahmen von Age of Empires 4 eingegrenzt und Details über Ressourcen und Zeitalter bekanntgegeben.

  2. Smartphone-Tarif: Congstar bringt Datenpässe für Prepaid-Kunden
    Smartphone-Tarif
    Congstar bringt Datenpässe für Prepaid-Kunden

    Congstar bietet neuerdings Datenpässe für Prepaid-Kunden. Zusätzliches Datenvolumen kann zu einem Smartphone-Tarif dazugebucht werden. Die Neuerung gilt auch für Kunden von Ja Mobil sowie Penny Mobil.

  3. Disney+: Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
    Disney+
    Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons

    Abokunden von Disney+ können die ersten 20 Staffeln der Fernsehserie Die Simpsons derzeit nur eingeschränkt schauen. Der Grund: Disney hat das Seitenverhältnis verändert, Bildinformationen gehen verloren. In den nächsten Monaten soll der Fehler korrigiert werden.


  1. 10:11

  2. 09:53

  3. 09:22

  4. 09:01

  5. 07:59

  6. 07:45

  7. 07:16

  8. 01:00