1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gericht untersagt…
  6. Them…

Ein guter, wenn auch gewagter Schritt wäre...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ein guter, wenn auch gewagter Schritt wäre...

    Autor: Sebmaster 12.08.09 - 11:48

    Hahahaha.. Lustig!. Es gibt auch Wordnutzer in den USA. Schon vergessen? Die Erde ist rund und es gibt auch Länder außerhalb der EU.

    Ich arbeite mehr mit Word und vorallem mit erweiterten Funktionen als DU.

    Sorry Softwarepatente sind für die Tonne, davon gibt es millionen schwachsinnige!! "Juhu ich habe ein Patent welches Text in eine Datei umwandelt"

  2. Re: Die Lösung -> Überlösung

    Autor: notan 12.08.09 - 11:56

    M$ kauft i4i, hat damit ein gerichtlich bestätigtes Patent, und verklagt die Konkurenz.

    Das Patent kann man auf so ziehmlich alles anwenden was es an Software so gibt.

  3. Re: Die Lösung -> Überlösung

    Autor: Sebmaster 12.08.09 - 11:58

    Nur das wird leider nicht klappen weil dann MS der Kläger ist. Da winken die Richter gleich ab ^^

    Vor dem Gericht ist jeder gleich ;)

  4. Re: Ein guter, wenn auch gewagter Schritt wäre...

    Autor: Portokasse 12.08.09 - 13:51

    plonk? Leute entlassen? Dass ich nicht lache.

  5. Re: Ein guter, wenn auch gewagter Schritt wäre...

    Autor: Portokasse 12.08.09 - 13:54

    Nach dem was die so alles in z.B. die XBox gebuttert haben, schon. Und da ja jetzt Windows 7 da ist, das viel besser ist als Vista, ... ;-)
    290 Mio kann Microsoft jedenfalls sehr gut verschmerzen. Lasse mich ja gerne eines Besseren belehren, hat wer verlässliche Zahlen?

  6. Re: auch wenn mans hat...

    Autor: Portokasse 12.08.09 - 13:55

    Nee, muss man nicht, kann man aber, ohne direkt am Hungertuch zu nagen. MS hat doch angeblich eien der größten Kriegskassen.

  7. Re: Ein guter, wenn auch gewagter Schritt wäre...

    Autor: Portokasse 12.08.09 - 13:57

    i4i kann sich ja mit SCO zusammenschliessen :-D

  8. Re: Ein guter, wenn auch gewagter Schritt wäre...

    Autor: Nachdenker 12.08.09 - 14:31

    Hmmm, interessant wäre auch mal zu wissen, mit welchem Programm die ihre Klageschrift gemacht haben... Ich gehe mal davon aus, dass sie es mit Word gemacht haben...
    Und womit wollen die dann in Zukunft ihre Texte schreiben, wenn Word nichts mehr da sein darf?? Ganz bestimmt nicht mit dem Editor als txt... Oder wollen die dan ihre eigene Office-Suite rausbringen??

  9. Re: Ein guter, wenn auch gewagter Schritt wäre...

    Autor: Tingelchen 12.08.09 - 17:28

    Sebmaster schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hahahaha.. Lustig!. Es gibt auch Wordnutzer in den
    > USA. Schon vergessen? Die Erde ist rund und es
    > gibt auch Länder außerhalb der EU.
    >
    Nein, das hab ich nicht vergessen. Jedoch ist das hier in der EU nicht relevant ;) Ich mach mir doch hier nicht den Kopf um Leute die irgendwo auf der Welt kein Word mehr kaufen können. Die in den USA sind da nicht die einzigen die kein Word kaufen können ;)

    Außerdem hat hier niemand was von "nicht verwenden" gesagt. Man kann es nicht mehr kaufen. eine gekaufte Version kann auch weiterhin verwendet werden.

    > Ich arbeite mehr mit Word und vorallem mit
    > erweiterten Funktionen als DU.
    >
    Joa, das stimme ich dir zu. Denn ich schreib meine Texte nicht mit Word sondern mit OpenOffice.org ;)

    > Sorry Softwarepatente sind für die Tonne, davon
    > gibt es millionen schwachsinnige!! "Juhu ich habe
    > ein Patent welches Text in eine Datei umwandelt"
    >
    Patente haben im Allgemeinen keinen Vorteil für den Endverbraucher. Egal welche Sorte Patente man da nimmt. Patente sind nur dafür da damit ein Erfinder einer Technik damit Geld verdienen kann und sich gegen kopierer schützen zu können.

  10. Re: Ein guter, wenn auch gewagter Schritt wäre...

    Autor: no way, jose 12.08.09 - 17:47

    Tingelchen schrieb:

    > da nimmt. Patente sind nur dafür da damit ein
    > Erfinder einer Technik damit Geld verdienen kann
    > und sich gegen kopierer schützen zu können.

    Das wars mal vor 80 Jahren.. inzwischen sind Patente dazu da um Anwälte zu bereichern. Sonst nützen sie eigentlich niemandem mehr.

  11. Re: Ein guter, wenn auch gewagter Schritt wäre...

    Autor: Gerog Sauer 14.08.09 - 00:33

    AndyMt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OOD wäre davon übrigens genauso betroffen - nur da
    > kann man niemande verklagen, höchstens die
    > Endnutzer.
    Ich hab schon gelesen das vielleicht Sun Wegen ODT verklagt werden kann!

  12. Re: Ein guter, wenn auch gewagter Schritt wäre...

    Autor: Gerog Sauer 14.08.09 - 00:34

    Ne höchstens Darl MacBride einstellen SCO wird es nicht mehr so lange geben!

  13. Re: Ein guter, wenn auch gewagter Schritt wäre...

    Autor: Gerog Sauer 14.08.09 - 00:36

    Wenn du gerade Windows 7 erwähnst das müssten sie aber dann ohne Notepad anbieten ansonsten werden sie deshalb auch noch verklagt!

  14. FULLACK! (kwT.)

    Autor: Der Kaiser! 14.08.09 - 01:20

    > Jedes Patent ist wischi waschi Zeugs. Das hat auch seinen Grund. Wie sonst soll man bei exakten Spezifikationen die Funktion auf alles mögliche ausdehnen? ;)


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Project Coordinator (all genders) JIS - Supply Chain Management
    Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Frontend / Backend / Fullstack
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  3. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. IT Consultant Microsoft Office 365 Power Platform (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz (Österreich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de